Deutschland Nachrichten

psotkarte_fot_-IgorGolovnov_1952012w

Bonn | Für seine Kameraden in Afghanistan ist Stephan Lickert eine Art Weihnachtsmann. Der Feldpostsoldat verteilt im Lager Kundus Päckchen, Briefe und Postkarten aus der rund 4.500 Kilometer entfernten Heimat - auch im Sommer. "Wenn ich die strahlenden Augen sehe, dann freut mich das unheimlich", sagt Lickert aus Wolfach im Schwarzwald. Vor 20 Jahren, am 22. Mai 1992, wurde die neu aufgelegte Feldpost der Bundeswehr mit einer humanitären UN-Mission in Kambodscha auf den Weg gebracht.

Tennis: Kerber im Viertelfinale von Rom

Rom | Angelique Kerber hat das Viertelfinale beim WTA-Turnier in Rom erreicht. Mit einem glatten Zweisatz-Sieg setzte sich Görges gegen ihre Landsfrau Julia Görges mit 6:4 und 6:1 durch. Kerber wurde ihrem Status als neue deutsche Nummer eins mehr als gerecht.

rhein_1742012b

Basel | Der Schweizer Extremsportler Ernst Bromeis, der den ganzen Rhein von der Quelle bis zur Mündung durchschwimmen wollte, hat seinen Versuch abgebrochen. Nach Angaben des 43-Jährigen hätten "unerwartet harte Umstände" seiner "großen Vision" ein Ende bereitet. Bromeis hatte seit dem 2. Mai bereits rund 400 der 1.230 Kilometer langen Strecke geschafft, die ihn bis nach Rotterdam führen sollte.

München | Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft will 20 Jahre nach ihrer standesamtlichen Trauung nun auch kirchlich heiraten. "Am Anfang unserer Ehe haben wir uns gesagt: Wir versuchen es zu schaffen, zusammen zu bleiben, bis unser Junge groß ist. Dann verhandeln wir noch mal. Das haben wir getan. Wir wollen weitermachen und dieses Mal auch kirchlich heiraten", sagte die SPD-Politikerin der Zeitschrift "Bunte".

Frankfurt/Main | Im jahrelangen Prozess von 17.000 Kleinanlegern gegen die Deutsche Telekom haben die Kläger eine Schlappe erlitten.

Düsseldorf | aktualisiert 09:27 Uhr, 10:52 Uhr, 17:25 Uhr | Tausende Düsseldorfer Fußballfans haben in der Nacht zu Mittwoch in der Altstadt friedlich den Aufstieg ihres Vereins in die erste Bundesliga gefeiert. Ein Platzregen gleich nach dem Spiel habe die Menschen ein wenig abgekühlt, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch auf dapd-Anfrage. Die Altstadt sei zwar voll gewesen, allerdings habe es außerhalb des Stadions keine besonderen Vorkommnisse gegeben. Auch ein stundenlanger Autokorso sei friedlich verlaufen. "Es war eine lustige, ausgelassene Feier", sagte der Sprecher weiter. Aktualisiert: Hertha-Fans randalierten auf der Rückfahrt nach Berlin in einem Sonderzug. Aktualisiert: Der DFB hat Ermittlungen aufgenommen

Dortmund | 22 Menschen sind beim Zusammenstoß einer Schwebebahn mit einem Müllwagen in Dortmund verletzt worden. Die meisten erlitten bei dem Unfall am Dienstagmorgen leichte Verletzungen, wie ein Polizeisprecher sagte.

pol_2932011a

Hagen | Im Ruhrgebiet haben Polizeibeamte in Hagen eine fünf Jahre alte, mumifizierte Leiche in einer Messi-Wohnung gefunden.

Stuttgart | Die ehemalige RAF-Terroristin Verena Becker hat bestritten, am Mordanschlag auf Generalbundesanwalt Siegfried Buback im Jahr 1977 beteiligt gewesen zu sein.

vu_jeersdorf_1252012

Rotenburg | Im niedersächsischen Landkreis Rotenburg sind am Samstagabend zwei junge Männer bei einem schweren Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, waren der 27-jährige Fahrer und sein 25-jähriger Beifahrer mit einem 200 PS starken Sportwagen unterwegs, als sie auf einer Kreisstraße vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit mit einem Baum kollidierten. Durch den Zusammenprall wurde der Innenraum des Autos 1,25 Meter tief eingedrückt.

fritz_pleitgen42012

Pleitgen übt Kritik an "Tagesschau"

Hamburg | Der frühere WDR-Intendant und ARD-Vorsitzende Fritz Pleitgen kritisiert die Nachrichten im Ersten. Die "Tagesschau" sei "erstklassig gemacht – aber zu kurz, um das Welt geschehen adäquat abzubilden", sagte der 74-Jährige dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Deswegen dominierten dort deutsche Ereignisse.

Münster |  Ein Mann aus dem Ruhrgebiet ist der erste Gewinner des Eurojackpots. Wie Westlotto in Münster am Samstag mitteilte, gingen an den Spieler aus der Gegend um Gelsenkirchen und Recklinghausen bei der Ziehung am Freitag 19 Millionen Euro. Nun muss sich der glückliche Gewinner nur noch bei der zuständigen Lottogesellschaft melden, um das Geld mit nach Hause nehmen zu können.

Berlin | Im Zuge der Ermittlungen zur Mordserie an ausländischen Kleinunternehmern hat die bayerische Polizei einen eigenen Döner-Imbiss betrieben, um die Täter anzulocken. Das wurde am Donnerstag im Bundestags-Untersuchungsausschuss zu den NSU-Morden bekannt. Nach Angaben des damals leitenden Oberstaatsanwalts Walter Kimmel sei der Stand in Nürnberg ungefähr ein halbes Jahr von einem V-Mann betrieben worden.

Bedburg-Hau | Werke aus zwei grundverschiedenen Materialien werden ab Sonntag (13. Mai) in der Schau "Asche und Gold - Eine Weltenreise" gezeigt.

Oberhausen | Der Mann hat das Fenster weit geöffnet, in der Hand hält er eine Zigarette. Seinen pink-grün-blauen Ballonseide-Trainingsanzug hat er am Arm ein wenig hochgeschoben. Es ist eines der ersten Fotos, das die Besucher in der neuen Ausstellung "At home - Der Blick durchs Schlüsselloch - Wohnen im Ruhrgebiet gesehen durch die Kunst" in der Oberhausener Ludwiggalerie erwartet. Klischee pur. Doch die Schau, die am Sonntag (13. Mai) beginnt, hat auch Überraschendes zu bieten.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum