Deutschland Nachrichten

Heidi Klum reicht Scheidung ein

Berlin | Topmodel Heidi Klum hat nun offiziell die Scheidung von Sänger Seal eingereicht. Das geht aus dem Scheidungsantrag hervor, der vom Promiportal Tmz.com veröffentlicht wurde. Auch Klums Sprecherin Sara Jane Lieb bestätigte den Schritt der 38-Jährigen.

nordsee

Berlin | Der Kieler Geografieprofessor Jürgen Newig hat eindeutige Hinweise auf einen Tsunami an der Nordseeküste gefunden. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuesten Ausgabe. Wie sich aus Augenzeugenberichten von Sylt, Wangerooge und Helgoland ergibt, wurden die Inseln am 5. Juni 1858 von einer Riesenwelle heimgesucht.

Berlin | In Berlin ist binnen weniger Wochen erneut ein wenige Wochen alter Säugling schwer misshandelt worden.

Hamburg | Auf der Hamburger Reeperbahn ist in der Nacht zu Donnerstag ein Mann getötet worden.

pol_2932011a

Neubrandenburg | Der Kopf der zerstückelten Frauenleiche am Tollensesee bleibt weiterhin verschwunden, weswegen die Polizei die Suche nach zwei Tagen beendet hat.

Hamburg | In Hamburg muss ein Mann, der eine US-Amerikanerin im August 2011 mit mehr als 180 Messerstichen tötete, lebenslang in die geschlossene Psychiatrie.

München | Spanisch hat Französisch als zweitbeliebteste Fremdsprache der Deutschen nach dem Englischen überholt.

Emden | Im Ermittlungsverfahren des Emdener Mordfalls an der elfjährigen Lena ist der Polizei möglicherweise ein Fehler unterlaufen.

Berlin | Im Fall einer Serienbrandstiftung an Autos in Berlin ist der 28-jährige Angeklagte vom Landgericht Berlin zu sieben Jahren Haft verurteilt worden. Das teilte das Gericht am Dienstag mit. Die Staatsanwaltschaft hatte acht Jahre Haft gefordert, die Verteidigung "eine gerechte Strafe".

Basel | Die deutsche Curling-Mannschaft hat bei der WM in der Schweiz einen 4:3-Sieg gegen das tschechische Team einholen können.

Kleinheubach | Im bayerischen Kleinheubach ist ein männliches Rind einem Metzger entlaufen, kurz bevor dieser den Bullen schlachten wollte.

tischtennis_02042012

Dortmund | Bei der Tischtennis-WM haben sich Timo Boll und seine Kollegen nicht gegen China durchsetzen können.

emden_3032012

Emden | Im Fall des Mädchenmordes von Emden ist Haftbefehl gegen den am Samstag festgenommenen 18-jährigen Verdächtigen erlassen worden. Das teilte das Landgericht Emden mit. Medienberichten zufolge hat sich der Verdacht gegen den Mann erhärtet.

fw04-2009

Marl | Nach der Explosion in einem Chemiepark im nordrhein-westfälischen Marl wird noch eine Person vermisst. Zunächst war von drei vermissten Personen die Rede gewesen. Weiterhin soll es bei dem Unglück zwei Schwerverletzte gegeben haben, wie die örtliche Feuerwehr mitteilte. Über etwaige weitere, weniger stark verletzte Personen herrschte zunächst Unklarheit.

Emden | Nach dem Mord an einer Elfjährigen in Emden hat die Polizei einen 18-Jährigen vorläufig festgenommen. Wie die Staatsanwaltschaft und die Polizei am Samstag mitteilten, habe ein DNA-Test einen Verdacht gegen den 18-Jährigen ergeben.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum