Panorama Deutschland Nachrichten

flghfn_kbn_2009m

Deutschland verschärft ab sofort Kontrollen auf Coronavirus

Köln | Deutschland verschärft ab sofort Kontrollen auf Coronavirus an den Flughäfen.

Deutschland verschärft Maßnahmen gegen Coronavirus an Flughäfen

Deutschland will ab sofort die Maßnahmen gegen eine Einschleppung des Coronavirus an deutschen Flughäfen verschärfen. Das teilte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Samstag mit. "Wir müssen bei der Einreise aus China wissen, wer Kontakt mit an dem Coronavirus infizierten Patienten hatte und wer aus Infektionsgebieten kommt. Das ermöglicht eine konkrete Testung am Flughafen", sagte Spahn. Eine Testung von allen Einreisenden aus China soll demnach offenbar weiterhin nicht erfolgen. Flugreisende aus China würden stattdessen nach ihrer Ankunft in Frankfurt oder München ab Samstag "noch genauer als bisher nach einem möglichen Coronavirus-Kontakt befragt".

Dies sei angeblich "eine der Lage angemessene Methode, um die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland und Europa zu verhindern". Der EU-Gesundheitsministerrat habe am Donnerstag einen entsprechenden Beschluss gefasst. In einer gleichzeitig veröffentlichten Mitteilung des Gesundheitsministeriums hieß es, Flugreisende könnten künftig auch schon vor der Landung in EU-Ländern gefragt werden, ob sie in Corona-Infektionsgebieten waren oder Kontakt mit Infizierten hatten.

In Deutschland gibt es bislang 16 gemeldete Infektionen. Nach Angaben des Ministeriums gibt es weltweit 67.091 Fälle, davon sind 1.526 Menschen verstorben.

Zurück zur Rubrik Deutschland Nachrichten

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Deutschland Nachrichten

Halle (Saale) | Die Zahl der Coronavirus-Todesfälle in Deutschland hat am Donnerstag die Marke von 1.000 übersprungen.

corona_pixabay_01042020

Berlin | Seit Dienstagabend hat es in Deutschland wieder über 150 Todesopfer innerhalb von 24 Stunden durch das neuartige Coronavirus gegeben. Nach Recherchen der dts Nachrichtenagentur starben bis Mittwochabend, 20 Uhr, 155 Menschen durch das Virus, die Gesamtzahl stieg damit um 21 Prozent auf 899. Insgesamt gab es bis Mittwochabend rund 77.500 positive Tests, rund 21.000 Menschen waren laut einer Hochrechnung aber auch schon wieder genesen. Die Zahl der aktiven Infektionen mit Nachweis stieg damit in Deutschland auf rund 55.600, ein Plus von rund 5,6 Prozent gegenüber dem Vortag.

osterhase_pixabay_01042020

Berlin | Vor dem Ende der Osterferien werden die Kontaktbeschränkungen in Deutschland nicht gelockert.

karnevals

Über 80 Karnevalsgesellschaften, Bands, Rednerinnen und Redner folgten der Einladung von report-K und plauderten am Roten Fass über die Session, das Motto, ihre Lieblingsveedel und mehr:

Der Kölner Karneval plaudert am Roten Fass von report-K.de, Kölns Internetzeitung über die Session 2020.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Fleumes filettiert

fleumes_filettiert

In der Gastkolumne „Fleumes filettiert“ blickt Gisbert Fleumes bei report-K auf liebevoll charmante Art und mit spitzer Feder auf Köln, das Stadtleben am Nabel des Rheins und mehr ...

Folge Eins: Wir sind Weiberfastnacht breit

KARNEVAL NACHRICHTEN

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >