Essen Trinken

Köln/Neustadt | Auf der Frühjahrsverkostung des Großen Internationalen Weinpreises "Mundus Vini" gingen die meisten mit Großes Gold vergebenen Medaillen an deutsche Erzeuger, unter anderem an Karl Schäfer, Reichsrat von Buhl sowie das Staatsweingut mit Johannitergut aus der Pfalz oder das badische Weingut Aufricht, den Winzerkeller Sommerach in Franken und an das an der Mosel gelegene Weingut Nick Köwerich.

craft_beer_meininger

Neustadt | Rund 600 Biere aus 21 Ländern wurden beim "2. Internationalen Craft Beer Award" in Neustadt an der Weinstraße am 3. und 4. März 2015 von professionellen Verkostern unter die Lupe genommen.

spende_bu_burger

Köln | Durch den Verkauf des „Mutter Teresa Charity Burgers“ durch Bunte Burger, die sich auf frisch zubereitete vegane Bio Burger spezialisiert haben, wird je Burger ein Euro für soziale und wohltätige Projekte in der Region gesammelt. In der letzten Woche konnten so 1.000 Euro für den gemeinnützigen Verein „Wir für Pänz“ übergeben werden.

Köln | aktualisiert | Das Gründerteam der „Bunten Burger“, das seit Mai 2014 Köln mit veganen Burgern aus seinem "Food Truck" versorgt, will nun das erste vegane Bio Burger Restaurant Deutschlands in Köln-Ehrenfeld eröffnen. Dafür haben die Gründer Dr. Mario Binder und Ulrich Glemnitz eine Crowdfunding-Kampagne auf der Plattform “startnext” gestartet. Die Kampagne, die ursprünglich bis zum 18. Februar 2015 laufen sollte, wurde nun bis 16. März 2015 verlängert.

Neustadt | Deutschland, Italien, Spanien und Frankreich: Diese vier europäischen Herkunftsländer haben mit 90,1% den größten Anteil an den 402 Bioweinen, die eine international besetzte Jury beim Wettbewerb MUNDUS VINI BIOFACH 2015 verkostete.  Insgesamt 10 Große Goldmedaillen sowie 96 Mal Gold und 90 Mal Silber wurden von den Experten vergeben. Besonders erfolgreich waren die deutschen Biowinzer, die fünf der zehn vergebenen Großen Goldmedaillen erhielten.

Neckarsulm | Der Discounter Lidl hat über einen Waren-Rückruf informiert. Demnach hat der belgische Hersteller Biscuiterie Thijs die Produkte "Belgix Zuckerwaffeln, 550g" und "Belgix Zuckerwaffeln mit Milchschokolade, 455g" wegen möglicher Verunreinigungen zurückgerufen. Die Produkte wurden in Lidl-Filialen verkauft.

Köln | Winery Heilbronn, Heilbronn, und Ludwig von Kapff, Bremen, wurden zum »Weinhändler des Jahres 2014« gekürt. Die Auszeichnung »Weinabteilung des Jahres« geht an Rewe Rahmati in Köln. In der Kategorie Weinfachgroßhandel wurde Vendis Gastro, Saarbrücken, ausgezeichnet. Einen Sonderpreis erhält die Firma Wein Wolff, Leer, für ihre herausragenden Weinabteilungen in den Famila-Märkten der Bünting-Gruppe.

koeln_kocht_281014

Köln | Beim „Shopping-Sonntag“ am 2. November in der Kölner Innenstadt dreht sich alles  ums Thema Genuss und Kulinarik. Von 13:00 bis 18:00 Uhr haben die Geschäfte im Zentrum geöffnet. Auch die rund 50 Geschäfte der „Kölner Möbelmeile“ zwischen Zülpicher Platz und Ebertplatz werden ihre Türen für die Besucher öffnen. Highlight des verkaufsoffenen Sonntags bildet das Finale von „Köln kocht“ auf Bühne von Galeria Kaufhof auf der Hohe Straße. 

Köln | Mit der „Seiberts“-Crew als stärkstes Team Deutschlands und „The Cage“ als dem besten Club holte Köln gleich zwei der begehrten "FIZZZ-Awards 2014". Das Gastro-Trendkonzept des Jahres 2014 heißt „Chinaski“ und kommt aus Frankfurt am Main. Zum erfolgreichsten Longseller wurde die Bar „Gelbes Haus“ aus Nürnberg gekürt. Der Sonderpreis für das beste Café-Konzept geht an die „roestbar“ in Münster.

spaghetti

Rom | Die Vereinten Nationen wollen gegen die weltweite Verschwendung von Lebensmitteln vorgehen. Dafür stellten die Welternährungsorganisation (FAO), das Welternährungsprogramm sowie der Internationale Fonds für landwirtschaftliche Entwicklung ein Online-Programm vor, das Informationen zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung für öffentliche Einrichtungen, Zivilgesellschaft und die Privatwirtschaft bietet. Rund 30 Prozent der weltweit produzierten Lebensmittel werden nach UN-Angaben entweder weggeworfen oder verderben.

zaubertrixxer_ingo_brehm_albin_zinnecker

Köln | Für die Vorweihnachtszeit bietet die Bel Etage im Schokoladenmuseum Köln mit dem "Magischen Menü der "Zaubertrixxer" eine Veranstaltungsreihe an, bei der ausgezeichnete Close-Up Zauberkunst mit Haute-Cuisine kombiniert werden soll. Die erste Dinner-Show mit den amtierenden Deutschen Meistern der Zauberkunst findet am 8. Dezember statt.

ravioli_dose_stili_11102014

Berlin | Der Fernsehkoch Tim Mälzer hat sich zu einer "kulinarischen Leiche im Keller" bekannt und erklärt, dass er Dosenravioli von der Tankstelle esse. Zwar könne er "nicht sagen, dass ich sie täglich essen könnte. Es gibt aber Momente, zum Beispiel nachts nach der Arbeit, dann fahre ich an die Tankstelle und kaufe zwei Dosen Ravioli", sagte Mälzer der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstagausgabe).

eat_n_style_2014

Köln | Alles soll anders werden auf der diesjährigen „Eat & Style“ in Köln, die vom 24. bis 26. Oktober in der Kölnmesse stattfindet. Der Fokus liegt in diesem Jahr auf dem Mitmachen, dem „Hands-On“. Verzichtet wird in diesem Jahr auf die Präsenz der TV-Köche, was bleiben soll, ist die Qualität: Spitzenköche, Spitzenweine, Kobe-Rind-Workshops – all das soll die Besucher noch näher an die Kochtöpfe bringen als bisher.

Neustadt | Mit rund 4.500 Weinen aus der ganzen Welt ging der "Große Internationale Weinpreis Mundus Vini" Anfang September an den Start. Eine 164-köpfige Jury, die Weine aus 42 Ländern verkostete, vergab insgesamt 33 Große Goldmedaillen, 935 Gold- und 1.004 Silbermedaillen. Wie bereits in der Frühjahrsverkostung konnten die italienischen Weine die meisten Auszeichnungen für sich verbuchen (9 Großes Gold, 216 Gold und 220 Silber), dicht gefolgt von deutschen Gewächsen, die mit 400 Medaillen ausgezeichnet wurden. An dritter Stelle bewegen sich die spanischen Weine mit 324 Medaillen.

Köln | In der Zeit vom 25. bis 27. September findet das „2. Kölner Weinfest an der Playa“ statt. Jeweils ab 17.00 Uhr sollen laut Veranstalter an den drei Tagen an mehreren Ständen Weine aus der ganzen Welt ausgeschenkt werden.

Theater Köln - Premieren 2017

theaterkritik_kasten300px_neu

Diese Theaterstücke feierten in Köln aktuell Premiere. Die Kritiken:

Eine Reise zu einer Scheißinsel: „Shit Island“ in der Orangerie

--- --- ---

"Inside AfD" - im Theater Tiefrot

--- --- ---

Uraufführung im Schauspiel: „Alles, was ich nicht erinnere“

--- --- ---

„American Psychosis“ in der Studiobühne Köln

--- --- ---

"Wilhelm Tell" im Schauspielhaus

--- --- ---

Urania-Theater: Eröffnung mit „Mutter Courage und ihre Kinder

--- --- ---

Möglicherweise gab es einen Zwischenfall“ im Freien Werkstatt-Theater

--- --- ---

„Feierei“: Theatergruppe c.t.201 feiert in der Studiobühne ihren 25. Geburtstag

--- --- ---

Wie Kraut und Rüben“ am Horizont Theater

--- --- ---

„Romeo und Julia“ begeistern im Schauspiel

--- --- ---

Theater der Keller: Fassbinders „Katzelmacher“ messerscharf aktualisiert

--- --- ---

Alle sehen doppelt: „Amphitryon“ im Metropol Theater

--- --- ---

„Occident Express“ hält im Schauspiel

--- --- ---

Theater im Bauturm: Liebeserklärung an Trude Herr

--- --- ---

Theater der Keller dramatisiert den Roman „Bilquiss“

--- --- ---

Horizont-Theater bringt mit „Liebeslügen oder Treue ist auch keine Lösung“ Sex and the City nach Köln

--- --- ---

Freies Werkstatt-Theater zeigt „Der talentierte Mr. Ripley“

--- --- ---

Schauspiel mit „Peer Gynt“ in die neue Spielzeit

--- --- ---

Spiel mit Geschlechterrollen: Schauspiel zeigt „Frau Schmitz“

--- --- ---

„Old School“ weckt im Schauspiel die Reiselust

--- --- ---

Freies Wertkstatt-Theater: Premiere für „Last Night in Sweden – oder Donald Trump und die Kunst des Wrestlings“

--- --- ---

Orangerie zeigt „Das Gespenst des Joaquín Murieta“

--- --- ---

Theater der Keller startet mit Houellebecqs „Unterwerfung“ in die neue Spielzeit

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum