Panorama Essen Trinken

Schokoladenmuseum_23_09_16

Foto: Gritt Ockert, Nieke Veranstaltungen | Torsten Neukirchen (Muschellieferant aus Köln), Joseph Nieke (Veranstalter), Klaus H. Schopen (Marketingabteilung Schokoladenmuseum) und Ulf Krüger (Shanty-Chor Rheinmöven Köln)

Drei Tage Rheinische Muschel- und Backfischfest

Köln | Nach Rheinischer Art zubereitete Miesmuscheln, frischen Backfisch, Kibbeling, Garnelen, Flammlachs und Matjes – am schönen Rhein und direkt am Schokoladenmuseum wird vom 23. bis 25. September das „Rheinische Muschel- und Backfischfest“ in maritimer Atmosphäre und mit vielen Spezialitäten gefeiert.

Sobald der Shanty-Chor „Rheinmöven Köln“ am Freitag zur Eröffnung um 12 Uhr seine Seemannslieder zum Besten gibt, geht es los: Dann kommen drei Tage lang im Rheinauhafen alle Liebhaber von Muschel- und Fischspezialitäten voll auf Ihre Kosten und können das umfangreiche kulinarische Angebot genießen.

„Endlich gibt es wieder ein Muschelfest am Kölner Schokoladenmuseum“, freut sich Veranstalter Joseph Nieke, der bereits seit vier Jahren erfolgreich im Rheinauhafen die Weinwoche auf dem Harry-Blum-Platz durchführt. „Wir werden allen Kölnerinnen, Kölnern und allen Köln-Gästen ganz frische Muscheln und leckere Fischgerichte servieren und für unvergessliche rlebnisse sorgen.“

Zu den verschiedenen Muschel- und Fischgerichten soll es außerdem Fischsalate, Marinaden, Brat- und Rosmarinkartoffeln, hausgemachten Kartoffelsalat, Rievkooche und belgische Pommes Frites geben. Dazu Früh Kölsch, Oude Genever und Bessen Genever. Winzer aus deutschen Weinbauregionen bieten passende erlesene Weine an.

Stündlich werde für stilvolle musikalische Unterhaltung sorgen, unter anderem mit dem „1. Kölner Shanty Chor“ (Marinekameradschaft Köln 1891) oder mit dem Shanty-Chor „Rheinmöven Köln“. Am Freitag und Samstag von 20 bis 22 Uhr rundet „Siggi, der singende Seemann“ das Programm ab.

Geöffnet hat das „Rheinische Muschel-und Backfischfest am Schokoladenmuseum Köln“ am Freitag und Samstag von 12 bis 22 Uhr und am Sonntag von 12 bis 21 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Zurück zur Rubrik Essen Trinken

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Essen Trinken

ravioli_dose_stili_11102014

Berlin | Bundesernährungsminister Christian Schmidt (CSU) hat seinen Plan bekräftigt, den Anteil von Salz, Zucker und Fett in Fertigprodukten zu reduzieren. "Wir bevormunden niemanden", sagte Schmidt der "Saarbrücker Zeitung" (Mittwoch): Aber als Ernährungsminister müsse er auch die Gesundheit der Verbraucher im Blick haben. Der CSU-Politiker ergänzte: "Jeder soll essen, was er will und viele Menschen mögen Fertigprodukte."

lebensmittelverschwendung_09062017

Berlin | In deutsche Privathaushalte fallen pro Jahr 3,5 Millionen Tonnen vermeidbarer Lebensmittelabfälle an.

Köln | Am 14. Juni 1971 eröffneten zwei Amerikaner, Isaac Tigrett und Peter Morton, das erste Hard Rock Cafe in London. Nachdem Eric Clapton darum gebeten hatte, seine Gitarre in das neue Cafe zu hängen, hatten Tigrett und Morton eine Vision: Musik, Erinnerungsstücke und Essen sollen kombiniert werden. Zum 46. Jubiläum bietet das Hard Rock Cafe Köln an diesem Tag zwischen 11 und 12 Uhr den "Legendary Burger" für 71 Cent an. Darüber hinaus werde in diesem Zeitraum ein Kuchen zum Jubiläum angeschnitten und an die Gäste verteilt - solange der Vorrat reicht.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets