Panorama Deutschland

Berlin | Die Zahl der illegalen Migranten, die bislang in diesem Jahre nach Deutschland und Europa gekommen sind, hat deutlich abgenommen. Das berichtet die "Bild" unter Berufung auf ein als vertraulich eingestuftes Papier der Bundesregierung. Demnach wurden (Stand 5. November) europaweit bislang 117.500 Flüchtlinge registriert, die kein Einreisevisum für den Schengen-Raum oder andere europäische Staaten haben.

auspuff_pixabay_15112018

Gelsenkirchen | Die Städte Gelsenkirchen und Essen müssen Dieselfahrverbote einführen. Auch die Autobahn 40 ist davon betroffen. Das entschied das Gelsenkirchener Verwaltungsgericht in einem am Donnerstag veröffentlichten Urteil.

berliner_mauer_14112018

Berlin | Anlässlich des 29. Jahrestags des Mauerfalls am 9. November hat der deutsche Maler- und Bodenlegerbetrieb Weissmaler eine ungewöhnliche Berechnung angestellt: Wie viel Aufwand und Geld es gekostet hätte, die Berliner Mauer renovieren zu lassen?

Berlin | Der Berliner Verfassungsschutz hat im Jahr 2016 eine V-Person geführt, die in der Fussilet-Moschee eingesetzt wurde, in der sich auch der Breitscheidplatz-Attentäter Anis Amri öfter aufhielt. Das berichtet die "Welt" (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf Sicherheitskreise. Demnach setzte der Berliner Verfassungsschutz die Quelle in der islamistischen Szenen der Hauptstadt ein.

Chemnitz | Der Generalbundesanwalt hat wegen der Ereignisse in Chemnitz weitere Vorermittlungen wegen möglicher rechtsterroristischer Aktivitäten eingeleitet – unabhängig von den Ermittlungen gegen die Zelle "Revolution Chemnitz". Das bestätigte ein Pressesprecher des Generalbundesanwalts (GBA) dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Montagsausgaben). Wegen der Geschehnisse rund um die ersten Demonstrationen in Chemnitz nach dem gewaltsamen Tod des 35-jährigen Daniel H. seien Beobachtungsvorgänge eingeleitet worden.

Saarbrücken | In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 3, 13, 14, 29, 40, 41, die Superzahl ist die 7. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 2069052. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 328680 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr.

Mannheim | Die auf Forschung zum Ersten Weltkrieg spezialisierte Mannheimer Historikerin Stefanie van de Kerkhof hat den Ausbruch des Krieges als Folge von ausgeprägtem Nationalismus bezeichnet. Es gebe langfristige Ursachen für den Krieg mit fast 15 Millionen Toten. "Dazu gehören der bereits um 1900 überall in Europa grassierende übersteigerte Nationalismus, der Kolonialismus und der damit eng verbundene Streit um die Verteilung von Ressourcen weltweit", sagte van de Kerkhof dem "Mannheimer Morgen" (Samstagausgabe).

Shisha-Boom sorgt für Steuerplus

Berlin | Der Boom von Shisha-Pfeifen und Tabakerhitzern beschert dem deutschen Fiskus ein Steuerplus. So haben sich die Einnahmen aus der Steuer auf Pfeifentabak, die auch Wasserpfeifentabak oder Sticks für Tabakerhitzer umfasst, in den vergangenen neun Jahren fast vervierfacht, berichtet der "Spiegel" unter Berufung auf eine Antwort des Bundesfinanzministeriums auf eine Frage der Grünen-Bundestagsfraktion. Lagen sie im Jahr 2009 noch bei 23,8 Millionen Euro pro Jahr, seien sie bis 2017 auf 94,5 Millionen Euro gestiegen, berichtet das Nachrichtenmagazin weiter.

München | Ermittler gehen Hinweisen auf einen möglichen fremdenfeindlichen Hintergrund der Stahlseil-Attacke auf die ICE-Strecke zwischen Nürnberg und München nach. "Wir halten es für möglich, dass es sich um einen radikalisierten Einzeltäter aus dem extrem rechten Milieu handelte, der kurz vor der Landtagswahl in Bayern Stimmung gegen Flüchtlinge provozieren wollte", sagte ein Ermittler dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Dienstagsausgaben). Wie aus Sicherheitskreisen verlautete, waren am 26. Oktober, knapp drei Wochen nach dem verübten Anschlag vom 7. Oktober, zwar Zettel mit arabischen Schriftzeichen in der Nähe der Trasse und zwei Tage später weitere Flugblätter ähnlichen Inhalts gefunden worden, die an das bayerische Landeskriminalamt übergeben wurden.

weihnachtsbaum_pixabay_05112018

Weihnachtsbäume werden teurer

Berlin | Der extrem trockene Sommer hat keinen Einfluss auf die Zahl der Weihnachtsbäume, die in diesem Jahr in Deutschland zur Verfügung steht, die Preise steigen aber trotzdem. Das sagte Saskia Blümel, Geschäftsführerin des Bundesverbands der Weihnachtsbaum- und Schnittgrünerzeuger in Deutschland, der "Neuen Osnabrücker Zeitung". "Wir gehen von leicht steigenden Preisen von 50 Cent bis einem Euro pro laufendem Meter bei Nordmanntannen aus", sagte sie.

Saarbrücken | In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 6, 18, 20, 28, 42, 49, die Superzahl ist die 1. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 4740883. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 071733 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr.

Berlin | Internationale Krisen und Terrorgefahren führen zu einer tiefen Verunsicherung der Bevölkerung in Deutschland. Nur sechs Prozent der Deutschen glauben, dass sie in einem sicheren Jahrzehnt leben. Dagegen werden rückblickend die achtziger und neunziger Jahre als relativ sicher angesehen, wie eine große Sicherheitsumfrage von YouGoy im Auftrag von "Redaktionsnetzwerk Deutschland" und HDI ergeben hat.

paar_pixabay_01112018

Wiesbaden | 63 Prozent der in einer Partnerschaft lebenden Frauen und Männer in Deutschland haben 2017 in etwa das gleiche Bildungsniveau gehabt. Zehn Prozent der Frauen, die mit einem Partner im Haushalt zusammen lebten, hatten den formal höheren Bildungsstand in der Beziehung, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit. Der umgekehrte Fall traf häufiger zu: Bei über einem Viertel der Paare (27 Prozent) hatte der Mann im Vergleich zu seiner Partnerin einen höheren Bildungsstand.

atomkraft_01112018

Hamburg | Hacker haben offenbar Tausende sensible Dateien von den Servern eines französischen Konzerns gestohlen, der unter anderem am Bau von Atomanlagen und Gefängnissen beteiligt ist. Das Unternehmen habe den Angriff auf Anfrage bestätigt, berichtete der NDR am Donnerstagabend. Der dabei kopierte Datensatz umfasse mehr als 65 Gigabyte.

Oldenburg | Der verurteilte Patientenmörder Niels H., der wegen 100-fachen Mordes an Patienten vor dem Landgericht Oldenburg erneut angeklagt ist, hat die Taten zum Prozessauftakt gestanden. Eine entsprechende Frage bejahte H. am Dienstag übereinstimmenden Medienberichten zufolge. Der Angeklagte war von 1999 bis Mitte 2005 als Krankenpfleger in Krankenhäusern in Oldenburg und Delmenhorst tätig.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2003 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum