Panorama Deutschland

pol_2932011a

Memmingen | aktualisiert 17:33, 20:50 Uhr | An einer Mittelschule im bayerischen Memmingen hat es heute Nachmittag einen Amokalarm gegeben. Das teilte die örtliche Polizei mit. Ein Schüler der achten Klasse soll zuvor in der Schule Personen mit einer Waffe bedroht haben. Mittlerweile wurde der Jugendliche von der Polizei festgenommen. Zuvor soll er an einer Schule einen Schuss abgegeben haben.

pol_2932011

Recklinghausen | In Recklinghausen hat ein 36-jähriger Mann am Montagabend seine 33-jährige Ehefrau getötet. Das teilte die örtliche Polizei mit. Zuvor war ein Streit zwischen den Eheleuten eskaliert.

_MG_9715

Düsseldorf |In Nordrhein-Westfalen sind erneut mit Giftstoffen belastete Eier in den Handel gelangt. Ein Betrieb im Kreis Borken wurde gesperrt.

Katmandu | Beim Abstieg vom Mount Everest ist ein deutscher Arzt ums Leben gekommen. Wie ein Sprecher der Tourismusbehörde mitteilte, sei der 61-Jährige am Samstag gestorben. Experten gehen davon aus, dass der Arzt an einem Gehirnödem gelitten habe, was in Folge der großen Höhe entstehen kann.

Düsseldorf | Die Generalbundesanwaltschat hat nach einem Mordaufruf eines Islamisten die Ermittlungen übernommen. Wie das nordrhein-westfälische Innenministerium am Montag mitteilte, rufe Yassin Ch. in einer Video-Botschaft zur Ermordung von Mitgliedern der als rechtsextrem geltenden Partei "Pro NRW" auf.

Rhein_42011

32-Jähriger im Rhein ertrunken

Duisburg | Ein 32 Jahre alter Mann ist in Duisburg beim Baden im Rhein ertrunken.

unwetter662011

Düsseldorf | Vier Zentimeter dicke Hagelkörner und überflutete Straßen: Unwetter haben in der Nacht zu Montag die Feuerwehr in Nordrhein-Westfalen in Atem gehalten. Im Kreis Wesel brannte ein Schloss. In Düsseldorf standen Dutzende Keller unter Wasser. Im Kreis Kleve musste eine Straße nach einem Erdrutsch gesperrt werden.

psotkarte_fot_-IgorGolovnov_1952012w

Bonn | Für seine Kameraden in Afghanistan ist Stephan Lickert eine Art Weihnachtsmann. Der Feldpostsoldat verteilt im Lager Kundus Päckchen, Briefe und Postkarten aus der rund 4.500 Kilometer entfernten Heimat - auch im Sommer. "Wenn ich die strahlenden Augen sehe, dann freut mich das unheimlich", sagt Lickert aus Wolfach im Schwarzwald. Vor 20 Jahren, am 22. Mai 1992, wurde die neu aufgelegte Feldpost der Bundeswehr mit einer humanitären UN-Mission in Kambodscha auf den Weg gebracht.

Rom | Angelique Kerber hat das Viertelfinale beim WTA-Turnier in Rom erreicht. Mit einem glatten Zweisatz-Sieg setzte sich Görges gegen ihre Landsfrau Julia Görges mit 6:4 und 6:1 durch. Kerber wurde ihrem Status als neue deutsche Nummer eins mehr als gerecht.

rhein_1742012b

Basel | Der Schweizer Extremsportler Ernst Bromeis, der den ganzen Rhein von der Quelle bis zur Mündung durchschwimmen wollte, hat seinen Versuch abgebrochen. Nach Angaben des 43-Jährigen hätten "unerwartet harte Umstände" seiner "großen Vision" ein Ende bereitet. Bromeis hatte seit dem 2. Mai bereits rund 400 der 1.230 Kilometer langen Strecke geschafft, die ihn bis nach Rotterdam führen sollte.

München | Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft will 20 Jahre nach ihrer standesamtlichen Trauung nun auch kirchlich heiraten. "Am Anfang unserer Ehe haben wir uns gesagt: Wir versuchen es zu schaffen, zusammen zu bleiben, bis unser Junge groß ist. Dann verhandeln wir noch mal. Das haben wir getan. Wir wollen weitermachen und dieses Mal auch kirchlich heiraten", sagte die SPD-Politikerin der Zeitschrift "Bunte".

Frankfurt/Main | Im jahrelangen Prozess von 17.000 Kleinanlegern gegen die Deutsche Telekom haben die Kläger eine Schlappe erlitten.

Düsseldorf | aktualisiert 09:27 Uhr, 10:52 Uhr, 17:25 Uhr | Tausende Düsseldorfer Fußballfans haben in der Nacht zu Mittwoch in der Altstadt friedlich den Aufstieg ihres Vereins in die erste Bundesliga gefeiert. Ein Platzregen gleich nach dem Spiel habe die Menschen ein wenig abgekühlt, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch auf dapd-Anfrage. Die Altstadt sei zwar voll gewesen, allerdings habe es außerhalb des Stadions keine besonderen Vorkommnisse gegeben. Auch ein stundenlanger Autokorso sei friedlich verlaufen. "Es war eine lustige, ausgelassene Feier", sagte der Sprecher weiter. Aktualisiert: Hertha-Fans randalierten auf der Rückfahrt nach Berlin in einem Sonderzug. Aktualisiert: Der DFB hat Ermittlungen aufgenommen

Dortmund | 22 Menschen sind beim Zusammenstoß einer Schwebebahn mit einem Müllwagen in Dortmund verletzt worden. Die meisten erlitten bei dem Unfall am Dienstagmorgen leichte Verletzungen, wie ein Polizeisprecher sagte.

pol_2932011a

Hagen | Im Ruhrgebiet haben Polizeibeamte in Hagen eine fünf Jahre alte, mumifizierte Leiche in einer Messi-Wohnung gefunden.

Report-K Karnevalsplauderei

karnevalsplauderei_finale_kl

Karnevalsplauderei bei report-K

80 unterschiedliche Gruppen, vom Traditionskorps, Frack- und Familiengesellschaften, Tanzgruppen, Bands oder die Macher des alternativen Karnevals erzählten Ihre Geschichten bei der Karnevalsplauderei 2018 von report-K / Internetzeitung Köln. Diese finden Sie alle in der Karnevalzeitung der jecken Beilage von report-K.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum