Panorama Deutschland

Berlin | Bei dem auf der Baustelle des Flughafens Berlin-Brandenburg beschäftigten Islamisten Florian L. soll es sich nach Informationen des "Tagesspiegels" (Mittwochsausgabe) um den Mitstreiter einer Führungsfigur der salafistischen Szene handeln. Florian L. sei als Assistent für Reda S. tätig, der von Berlin aus das "Islamische Nachrichten- und Informationszentrum Al Risalah" betreibt. Gegen Reda S. haben US-Sicherheitsbehörden mehrere Jahre ermittelt.

Berlin | Auf dem Gelände des künftigen Berliner Großflughafens BER sollen Anfang August illegale Beschäftigte mit der Aufgabe der Zugangskontrolle beschäftigt gewesen sein, darunter ein als "islamistischer Gefährder" eingestufter junger Mann aus Berlin. Das berichtet das Magazin "Stern". Demnach griffen Beamte des Hauptzollamtes Potsdam am 2. August insgesamt 20 illegale Beschäftigte auf der Flughafenbaustelle auf, darunter mehrere, die für einen Unterauftragnehmer der Sicherheitsfirma tätig waren.

pol_2932011a

Oestrich-Winkel | Im hessischen Oestrich-Winkel ist die Lage nach einem Gas-Unfall in einer Schaumstoff-Fabrik weiter angespannt. Wie die Polizei mitteilte, könne sich die chemische Reaktion des gefährlichen Gases noch bis zu 48 Stunden hinziehen. Am Montag war blaussäurehaltiges Gas aus der Fabrik ausgeströmt.

drogen_MG_2996w2022008

Frankfurt/Main | In Frankfurt am Main haben Polizei- und Zollbeamte rund 50 Kilogramm Kokain beschlagnahmt und acht verdächtige Schmuggler festgenommen. Wie die Staatsanwaltschaft Frankfurt mitteilte, habe der Fund einen Schwarzmarktwert von circa acht Millionen Euro. Das Rauschgift soll in einem Container mit tiefgefrorenem Fisch aus Peru nach Hamburg geschmuggelt worden sein.

tablet_1482012

München | Tablet-PCs verzeichnen große Gewinne in der mobilen Spiele-Industrie und werden zur Konkurrenz von tragbaren Spielkonsolen. "Die Zuwächse in der Mobile-Gaming-Branche sind im vergangenen Jahr enorm. Im internationalen Vergleich liegt Deutschland vorn, hier verzeichnen wir eine Zunahme von 33 Prozent", erläuterte der Herausgeber der Studie "Mobile Gaming - Smartphones und Tablets erobern die Games-Industrie", die vom Wirtschaftsprüfungsunternehmen Deloitte durchgeführt wurde.

Berlin | Die Schlagergruppe "Die Amigos" ist mit ihrem Album "Bis ans Ende der Zeit" auf Platz eins der deutschen Charts gelandet und hat damit "Raop" von Rapper Cro verdrängt. Wie das Marktforschungsunternehmen Media Control mitteilte, befindet sich das Album des Stuttgarters nun auf Platz zwei. An dritter Stelle bleibt weiterhin Linkin Parks "Living Things".

Berlin | Ein Fünftel (21 Prozent) aller Smartphone-Nutzer in Deutschland macht beim Einkaufen im Geschäft Fotos von Produkten. Das ergab eine Umfrage des Branchenverbands Bitkom. Das entspricht rund 4,5 Millionen Personen.

fussball_feature1252012d

München | Der zuletzt angeschlagene Mittelfeldspieler Bastian Schweinsteiger steht vor einem Comeback bei seinem Verein FC Bayern München. Wie der Verein mitteilte, soll der 28-Jährige am Mittwoch "höchstwahrscheinlich" beim Testspiel gegen den Viertligisten SV Seligenporten zum Einsatz kommen. Schweinsteiger hatte sich vor einer Woche am lädierten Sprunggelenk erneut leicht verletzt und war erst am Samstag ins Teamtraining zurückgekehrt.

Düsseldorf | In der Affäre um eine Party mit Prostituierten in Budapest belastet die Konzernrevision des Versicherers Ergo einem Bericht zufolge den Manager Ludger Griese. So habe Griese, der die Führung des Vertriebs kurz nach der Lustreise für die besten selbstständigen Vertreter der Ergo-Tochter Hamburg Mannheimer Mitte 2007 übernommen hatte, die Vorgänge erst zu spät aufgeklärt, schrieb das "Handelsblatt" unter Berufung auf einen Bericht der Revision.

hells_angels872010a

Potsdam | Erneut Razzien im Rockermilieu: Nach zwei versuchten Tötungsdelikten im brandenburgischen Königs Wusterhausen im Dezember 2011 sind am frühen Dienstagmorgen Objekte in vier Bundesländern durchsucht worden. Die Ermittler hätten sich dabei auf Wohnungen und Treffpunkte von Verdächtigen in 50 Orten in Brandenburg, Berlin, Sachsen und Nordrhein-Westfalen konzentriert, teilte die Polizei in Potsdam mit. Schwerpunkt der Durchsuchungen in Brandenburg sei der Osten des Landes gewesen. Nähere Informationen wollte die Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder) im Laufe des Tages bekannt geben.

kinderwagen_svluma_fot_762012

Lebenserwartung in NRW steigt

Düsseldorf | Die Menschen in Nordrhein-Westfalen leben immer länger. Ein neugeborener Junge in NRW habe inzwischen eine durchschnittliche Lebenserwartung von 77 Jahren und 4 Monaten, teilte das Statistische Landesamt in Düsseldorf am Dienstag unter Berufung auf die Sterbetafel 2009/2011 mit. 1986/1988 waren es fünf Jahre und sieben Monate weniger.

Oberhausen | Etwa 600 Menschen haben in Oberhausen um den am vergangenen Donnerstag getöteten Jason I. getrauert. Sie bildeten am Montagabend mit Kerzen eine Lichterkette, wie die Polizei mitteilte. Die Beamten sperrten den Veranstaltungsort zum Schutz der Trauernden etwa eine Stunde lang für den Durchgangsverkehr. Die Teilnehmer hinterließen als weitere Zeichen ihrer Anteilnahme zahlreiche Stofftiere und Blumen auf der Straße.

timSchulz_dapd_14082012

Düsseldorf | US-Präsident Barack Obama tut es, Bundesumweltminister Peter Altmaier ebenfalls, und ein Großteil der Piraten sowieso: kurze, knackige Nachrichten via Twitter in die Welt hinaus posaunen. Viele Politiker suchen dadurch den direkten Kontakt zum Volk und tauschen sich mit Parteifreunden oder politischen Gegnern aus. Laut einer aktuellen Studie twittern mittlerweile die Regierungen von fast zwei Drittel der 193 UN-Mitgliedsstaaten. Doch wie sieht es mit der Twitter-Begeisterung in Nordrhein-Westfalen aus?

strommasten_fot_flashpics_2442012w

Neunkirchen-Seelscheid | RWE - der größte Stromnetzbetreiber in Deutschland - rüstet derzeit mit Hochdruck Mittelspannungsleitungen um, auch im rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreis. Vögel sollen so vor Stromschlägen geschützt werden. Allein in NRW muss der Versorger eigenen Angaben zufolge 62.000 Masten umbauen, was mehrere Millionen Euro kostet. Eile ist geboten, denn nach dem Bundesnaturschutzgesetz endet am 31. Dezember die Frist für die Umrüstung.

radar_innere_kanalstr_2009

Nürnberg | Im bayerischen Fürth bei Nürnberg hat ein junger Autofahrer besonderes Pech gehabt: Der 28-Jährige fuhr zwar nicht zu schnell, wurde aber dennoch "geblitzt" - wegen Beleidigung.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum