Panorama Panorama Deutschland

Wieder Tausende bei friedlichem Anti-G20-Protest in Hamburg

Hamburg | Einen Tag vor Ankunft der meisten Staats- und Regierungschefs für den G20-Gipfel in Hamburg haben wieder tausende Menschen in der Hansestadt gegen die Veranstaltung demonstriert.

Ab 16 liefen zunächst bis zu 300 Demonstranten der angemeldeten Versammlung "Womens March gegen Donald Trump", die sich an den Landungsbrücken mit den Teilnehmern des Aufzuges "Lieber Tanz ich als G20" zusammenschlossen. Hier waren nach Polizeiangaben ab 18 Uhr rund 7.000 Demonstranten auf der Straße.

Bis 21 Uhr verlief die Veranstaltung "friedlich und störungsfrei", so die Polizei.

Zurück zur Rubrik Panorama Deutschland

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Panorama Deutschland

Ludwigshafen | In der Nähe von Ludwigshafen sind am Sonntagabend drei polnische Erntehelfer nach einem Badeunfall ums Leben gekommen.

Berlin | Das Bundesinnenministerium muss seine Darstellung der Rückführung des mutmaßlichen Mörders Ali B. durch den Chef der Bundespolizei erneut korrigieren. Das berichtet der "Spiegel". Anders als vom Bundesinnenministerium dargestellt, habe Polizeichef Dieter Romann in Erbil die Lufthansa-Maschine verlassen und in der Regierungslounge den kurdischen Regionalvertreter für Deutschland Dilshad Barzani und den Innenminister der kurdischen Regionalregierung zu einem Gespräch getroffen.

pillen_29032015

Berlin | Kinder sollen künftig schneller und leichter Medikamente wie Ritalin gegen das sogenannte "Zappelphilipp-Syndrom" verabreicht bekommen.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS