Panorama Köln

nippeserbuergerfest_30_05_17

Köln | Am Samstag und Sonntag, 10. und 11. Juni, findet das Bürgerfest der Nippeser Bürgerwehr bereits zum 19. Mal auf der Neusser Straße in Köln-Nippes statt. Die traditionelle Veranstaltung ist ein Fest aus Nippes für Nippeser, gemeinsam mit Vereinen, Gruppen und Gewerbetreibenden vor Ort. Neben einer Live-Musikbühne soll es auch erneut Verkaufsstände zwischen der Kempener Straße und Schillstraße geben. Neu in diesem Jahr sind verschiedene Aktionen und ein Bühnenprogramm für Kinder.

wald_symbol

Köln | Am Freitag startet im Kölner Jugendpark das Festival der Jugend 2017. Dieses Jahr unter dem Motto „Zeit für Widerstand“. Heute starten die Vorbereitungen am Kölner Rheinufer: Bühnen, Großzelte und Essensstände werden aufgebaut, Licht und Technik installiert, Infrastruktur für die Verpflegung von über tausend Besucher eingerichtet. 

Köln | Das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen lädt am Mittwoch, 7. Juni, um 17 Uhr zur Präsentation des Entwurfs für eine künftige Grün- und Freifläche auf dem ehemaligen Flughafengelände Butzweilerhof ein. Die 17.000 Quadratmeter große Grünanlage, mit integriertem Spielplatz für über Zehnjährige, soll auf dem Gelände zwischen der Fitzmauricestraße und der künftigen Butzweilerhof-Allee in Ossendorf entstehen.

Köln | Vom 31. Juli bis 5. August 2017 schlägt der Zirkus Knallobonboni, das Kinder – und Jugendzirkusprojekt der Jugendzentren Köln (Jugz), sein Zelt auf dem Gelände des Kölner Jugendpark auf. 80 Kinder, zwischen acht und 14 Jahren, aus verschiedenen Kölner Stadtteilen leben, zelten und trainieren eine Woche unter Anleitung erfahrener Zirkuspädagogen miteinander. Kostenbeitrag: 145 Euro je Teilnehmer. Eine verbindliche Anmeldung für diese Ferienfreizeit sei daher erforderlich.

Köln | Am Schokoladenmuseum ist derzeit der Cirque Bouffon zu Gast mit seiner Show „Lunatique“ unter der Regie von Frederic Zipperlin. Dort gibt es jetzt zum Ende der Spielzeit in Köln einen Rollentausch: Christine Gogolin singt jetzt für Anja Krips.

moschee872012

Köln | In der Nacht zu heute, 26. Mai , hat die 30-tätige Fastenzeit für Muslime begonnen. Das bedeutet von Beginn der Morgendämmerung bis zum Sonnenuntergang wird nichts gegessen und getrunken. Das Fasten ist in erster Linie eine Form des Gottesdienstes, aber wichtiger jedoch: die Besinnung auf das Wesentliche und der Versuch, sich als Mensch weiterzuentwickeln.

Köln | Die Stadt Köln meldet 5.000 Besucher des Festivals Ökorausch, dass vom 12. bis 21. Mai im Museum für Angewandte Kunst (MAKK) in der Kölner Innenstadt stattfand. Im Jahr 2018 wird es kein Ökorausch-Festival in Köln geben.

schwimmen_Kzenon_shutterstock_862016

Köln | Feiertag, langes Wochenende und Sonnenschein, so werden die kommenden vier Tage von den Wetterfröschinnen und Wetterfröschen allenthalben angekündigt. Grund genug für die Kölnbäder die Freibadeampeln auf Grün einzustimmen. Die Freibäder werden aller Vorraussicht nach, wenn alle Prognosen so eintreten also offen sein. Einschränkungen gibt es im Hallenbad Wahn.

koelnerjugendring_23_05_17

Köln | Am Donnerstagabend habe die Vollversammlung einen neuen Vorstand für den Kölner Jugendring gewählt. Die Delegierten aus den verschiedenen Jugendverbänden und –initiativen trafen sich dafür in den Räumlichkeiten der DIDF-Jugend in Köln-Mülheim und haben mit ihrer Stimme den Kurs der vergangen zwei Jahre bestätigt, gemeinsam weiterhin deutlich für die Interessen von Kindern und Jugendlichen in Köln einzutreten.

schokoladenmuseum2_23_05_17

Köln | Seit Mitte des 19. Jahrhunderts gibt es Schokolade in fester Form, so wie wir sie heute kennen. Seit dieser Zeit spielt auch die äußere Form der Schokolade eine ebenso wichtige Rolle wie der Wunsch von Konditoren, Patissiers und Künstlern, Figuren und Skulpturen aus Schokolade zu gestalten. Das Schokoladenmuseum Köln hat im Jahre 2015 die umfangreiche Sammlung historischer Formen des Schweizers Erwin Gschwind erhalten. Sie bildet den Rahmen der neuen Sommer-Sonderausstellung "Fantasien Formen Figuren – aus Schokolade", die die Entwicklungsgeschichte der Schokoladenformen von den Anfängen bis heute nachvollzieht. Im Interview mit report-K erzählt Dr. Christian Unterberg-Imhoff, Geschäftsführer des Schokoladenmuseums, worauf sich die Besucher freuen dürfe.

harleydomecologne1_10_05_17

Köln | Rund 50.000 Besucher waren am vergangenen Wochenende an die Poller Wiesen zum 4. Harley Dome Cologne. Auch in diesem Jahr fand die große Motorrad-Demonstration durch die Kölner Innenstadt und über die Kölner Brücken statt, bei der in diesem Jahr mehr als 5.000 Bikes über die Straßen Kölns rollten. Auf einer Strecke von etwa 15 Kilometern demonstrierten die Fahrer und ihre Mitfahrer für Respekt und Toleranz im Straßenverkehr.

Köln | Wegen Christi Himmelfahrt, 25. Mai 2017, und Fronleichnam, 15. Juni 2017, werden folgende Wochenmärkte um einen Tag auf den Mittwoch vorverlegt:

Köln | Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) kann den Tag der Begegnung nun dauerhaft in Köln feiern. Die Stadt Köln habe dem LVR, für das inklusive Fest, den Rheinpark zugesagt. Zudem wolle die Stadt den LVR bei der Programmgestaltung unterstützen.

citycenter_05_05_17

Köln | Seit gestern steht das City-Cemter ganz im Zeichen aller Kinder. Viele Aktionen werden von und für Kinder angeboten. Ebenso diverse Mitmachtaktionen. Das City-Center Chorweiler nimmt sich daher zum Anlass, alle Kinder zum dritten internationalen Kinderfest, welches noch bis morgen Abend läuft, einzuladen. Nach der offiziellen Eröffnung am heutigen Freitag startete, nach dem Grußwort von Center Manager Gregory Hedderich und Bürgermeister Hans-Werner Bartsch, bereits der zweite Tag und damit weitere bunte Aktionen für die Kleinen. Die ersten Eindrücke im Video bei report-K.

oktoberfestkoeln_04_05_17

Köln | In diesem Jahr wieder mit dabei sind Mickie Krause, Olaf Henning, Jörg Bausch, Geri der Kloszertaler, Big Maggas, Brings und Paveier. Erstmals mit dabei sind Ross Antony und die Wildecker Herzbuben. Zwischen den Acts sorgen traditionell die Original Limbachtaler Musikanten für Oktoberfest-Stimmung, wenn es dann ab dem 15. September im Festzelt am Südstadion wieder heißt: „O'zapft is“. Was genau die Besucher erwarten dürfen und wie es mit dem Sicherheitskonzept aussieht erzählt Eric Bock, Veranstalter und Geschäftsführer des 1. Kölner Oktoberfest, im Interview mit report-K.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum