Panorama Köln

citycenter_05_05_17

Köln | Seit gestern steht das City-Cemter ganz im Zeichen aller Kinder. Viele Aktionen werden von und für Kinder angeboten. Ebenso diverse Mitmachtaktionen. Das City-Center Chorweiler nimmt sich daher zum Anlass, alle Kinder zum dritten internationalen Kinderfest, welches noch bis morgen Abend läuft, einzuladen. Nach der offiziellen Eröffnung am heutigen Freitag startete, nach dem Grußwort von Center Manager Gregory Hedderich und Bürgermeister Hans-Werner Bartsch, bereits der zweite Tag und damit weitere bunte Aktionen für die Kleinen. Die ersten Eindrücke im Video bei report-K.

oktoberfestkoeln_04_05_17

Köln | In diesem Jahr wieder mit dabei sind Mickie Krause, Olaf Henning, Jörg Bausch, Geri der Kloszertaler, Big Maggas, Brings und Paveier. Erstmals mit dabei sind Ross Antony und die Wildecker Herzbuben. Zwischen den Acts sorgen traditionell die Original Limbachtaler Musikanten für Oktoberfest-Stimmung, wenn es dann ab dem 15. September im Festzelt am Südstadion wieder heißt: „O'zapft is“. Was genau die Besucher erwarten dürfen und wie es mit dem Sicherheitskonzept aussieht erzählt Eric Bock, Veranstalter und Geschäftsführer des 1. Kölner Oktoberfest, im Interview mit report-K.

Köln | Die Stadtbibliothek Köln erweitert ihr Angebot für Mint-Fächer - Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik - mit einer entsprechenden technischen Ausstattung sowie Medien. Dafür wird am Samstag, 6. Mai, um 11 Uhr, in der Kinderbibliothek das neue Angebotsspektrum zu Mint eröffnet. Der bibliothekseigener Roboter NAO werde dafür die jungen Gäste und ihre Familien begrüßen. Veranstaltungsort ist die Kinderbibliothek der Zentralbibliothek (UG), Josef-Haubrich-Hof 1, Köln-Innenstadt. Anschließend werde im Rahmen der Lesewelten die erste Vorlesestunde angeboten, die sich explizit den Themen rund um Mint widme. Außerdem werden auch die „Lern-Raupe Flitzi" von Fisher-Price vorgestellt, ein Coding-Spielzeug für Drei-bis Sechsjährige sowie der per Tablet gesteuerte Roboter Dash.

philcologne_02_05_17

Köln | Das internationale und achttägige Philosophie Festival, die lit.Cologne, startet am 6. Juni. 2017. Erneut werden sich Philosophen, Journalisten, Soziologen, Theologen, Schriftsteller, Künstler und Wissenschaftler aus verschiedensten Bereichen und Forschungsfeldern über eine Zeit großer Umbrüche, Veränderungen und Krisen diskutieren. Insgesamt finden in diesem Jahr 54 Veranstaltungen statt. Das Festival findet nun zum fünften Mal statt. Der Kartenverkauf hat heute begonnen.

Köln Der Kölner Zoo meldet Nachwuchs bei den Vari-Affen im Madagaskarhaus. Bei den Roten Varis gab es am 31. März Nachwuchs und bei den Gürtelvaris am 1. April. Dort gab es zwei Jungtiere.

Volksfest_pr_27417

Köln |Hobby-Fotograf Florian Heller aus Nörvenich ist der Gewinner des 3. Fotowettbewerb des Kölner Frühlingsvolksfeste 2017. Sein Motiv mit Dom, Riesenrad und Flash wird das Plakatmotiv für das nächste Herbstvolksfest vom 27. Oktober bis 5. November 2017.

Gewinner2_25417

Köln | Fünf Report-K-Leser können sich über Freifahrten auf dem Kölner Frühlingsvolksfest freuen. Sie hatten je zwei Tickets für zwei Fahrgeschäfte bei einem Gewinnspiel der Gemeinschaft Kölner Schausteller e. G. in Kooperation mit report-K gewonnen.

lottoschein_symbol

Köln | Ein Nordrhein-Westfale aus dem Raum Köln hat den Lotto-Jackpot geknackt. Der Gewinner ist jetzt um genau 13.245.614,40 Euro reicher. Dies gab die Westdeutsche Lotterie bekannt.

Marabu_WernerScheurer_21417

Köln | Bei den Marabus im Kölner Zoo sind drei Jungtiere geschlüpft. Der Marabu gehört zu den Storchenvögeln und kommt aus Afrika.

VolksfestDeutz_13417

Köln | Die Fahrgeschäfte und Imbisse auf dem Kölner Frühlingsvolksfest bleiben am morgigen Samstag, 22. April 2017, trotz der Kundgebungen und Demos in der Innenstadt regulär geöffnet. Der Betrieb startet um 14 Uhr. Besucher sollten die erwarteten Verkehrsbeeinträchtigungen beachten.

Volksfest_20417

Köln | Noch bis zum 1. Mai 2017 haben Karussells und Imbisse auf Kölns Frühlingsvolksfest am Deutzer Rheinufer geöffnet. Besucher können dort täglich bei der Riesenrad-Fahrt die Aussicht auf den Dom genießen, sich auf der Wildwasserbahn nass spritzen lassen oder einen Adrenalinkick auf dem Hexentanz erleben. Das Video von report-K gibt Einblick in den Fahrspaß für Jung und Alt.

VolksfestKinder_20417

Köln | Am heutigen Donnerstag, 20. April 2017, öffneten die Fahrgeschäfte des Kölner Frühlingsvolksfestes extra für rund 70 Kölner Heimkinder. Kostenlos und ganz ungestörte konnten sie Riesenrad fahren, sich auf der Wildwasserbahn nass spritzen lassen oder einen Adrenalinkick auf dem Hexentanz erleben.

VolksfestDeutz_13417

Köln | An Ostersamstag, 15. April 2017, eröffnet Kölns größtes Frühlingsvolksfest seine Fahrgeschäfte und Imbisse. Bis zum 1. Mai 2017 drehen sich die Karussells dann täglich am Deutzer Rheinufer. Highlight ist in diesem Jahr Europas größte Wildwasserbahn mit Doppelschuss.

Stadtmuseum_step_452012

Köln | Das lange Osterwochenende steht bevor. Auch am Ostermontag, 17. April, haben die Museen der Stadt Köln geöffnet. Wie am Karfreitag und Ostersonntag gelten die Sonntagsöffnungszeiten. Das Historische Archiv ist von Karfreitag bis Ostersonntag zu den üblichen Zeiten von 10 bis 16:30 Uhr geöffnet, bleibt Ostermontag jedoch geschlossen. Die Artothek bleibt Karfreitag und Ostermontag geschlossen.

Seilbahn3_62011

Köln | Am 31. März startete die Kölner Seilbahn in ihre neue Saison. Bisher sollen rund 21.400 Fahrgäste die 48 Gondeln genutzt haben. Die Gondeln schweben mit einer Geschwindigkeit von zehn Stunden-Kilometern von 10 Uhr bis 18 Uhr über dem Rhein. Letzter Einstieg ist um 17:45 Uhr.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum