Panorama Köln

aggripabad462013

Köln | Am heutigen Freitag, 1. Dezember, beginnt auch bei den Kölnbädern im Agrippabad ein Adventskalender. Ein Saunabesuch in der Vorweihnachtszeit lohnt sich daher ganz besonders. In der Agrippabad-Saunalandschaft wird jeden Tag ein Türchen geöffnet beziehungsweise die Lostrommel angeworfen. Unter allen teilnehmenden Saunagästen eines Tages werden attraktive Preise verlost. Zu gewinnen gibt es beispielsweise Karten für das Schokoladenmuseum.

SchokoladenmuseumKrippe_30_11_17

Köln | Die Kölner Schokoladenkrippe ist vom 29. November 2017 bis zum 7. Januar 2018 im Foyer des Schokoladenmuseums ausgestellt. Sie ist eine Interpretation der Kölner Stadtkrippe, die alle Jahre wieder in der Adventszeit neben dem Südturm des Kölner Doms zu sehen ist.

baumderkinderherzen_28_11_17

Köln | In diesem Jahr leuchtet der Malteser „Baum der Kinderherzen" auf dem Weihnachtsmarkt Kölner Altstadt bereits zum fünften Mal. Mit dem Baum der Kinderherzen wolle die Malteser in diesem Jahr auf das Schicksal benachteiligter Kinder aufmerksam machen. Rund 30 Grundschulkinder begleiteten Prälat Gerd Bachner gestern Nachmittag in den Kölner Dom. Auf dem Weihnachtsmarkt am Alter Markt sangen die Kinder später zwei Kölsche Weihnachtslieder. Anschließend wurde das „Licht der Nächstenliebe" aus dem Dom an zwei Teams des Malteser Herzenswunsch-Krankenwagen aus Köln und Leverkusen übergeben.

krippenwegkoeln_23_11_17

Köln | Am 27. Januar wird der 22. Kölner Krippenweg eröffnet. Bis zum 6. Januar des nächsten Jahres werden an über 120 Orten Krippen aus aller Welt vorgestellt. Mit der Sonderausstellung „... und Frieden den Menschen...“ im Spanischen Bau des Rathauses wird gleichzeitig der 50. Jahrestag der Städtepartnerschaft Kölns mit der finnischen Stadt Turku gefeiert.

zookoeln_WernerScheurer_16_11_17

Köln | Von den seltenen Philippinen-Bindenwaranen, die 2010 im Rahmen einer Beschlagnahmung von Schmuggeltieren im Kölner Zoo aufgenommen wurden, ist jetzt zum zweiten Mal die Nachzucht geglückt. Das teilt der Kölner Zoo heute mit. Zur Langen Nacht im Aquarium am Samstag, 18. November werden „Jungdrachen“ sowohl aus dem ersten Schlupf vom Mai dieses Jahres als auch vom aktuellen Schlupf gezeigt.

Köln | Das Umwelt- und Verbraucherschutzamt hat einen Fotokalender zu Wildbienen im DIN A4-Format herausgegeben. Der Kalender ist in einer Auflage von 4.000 Exemplaren erschienen. Rund 700 Kalender sind noch kostenlos im Bürgerbüro der Stadt Köln, Laurenzplatz 4, Köln-Innenstadt, erhältlich. Das Bürgerbüro ist montags bis donnerstags von 8 bis 15 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Am 16. und 17. November 2017 bleibt das Bürgerbüro geschlossen.

lifestyleweek_gewinner_06_11_17

Köln | Eine Woche lang wurden im City-Center Köln-Chorweiler, während der Lifestyle-Week, die gecasteten Nachwuchsmodels in den Bereichen Catwalk-Performance, Rhetorik und Foto-Posing trainiert. Nun stehen die beiden Gewinner fest: Alexander Weber und Jana Kubovsk. Die beiden Gewinner erhielten einen 300-Euro-Gutschein von Media Markt sowie einen 1-Jahres-Model-Vertrag von der Agentur SMC aus Wiesbaden.

galeriakaufhof_03_11_17

Köln | Bereits am gestrigen Donnerstag, 2. November, eröffnete der Galeria Kaufhof Köln Hohe Straße seinen rund 350 Quadratmeter großen Weihnachtsmarkt. „Von Herz zu Herz – gemeinsam ein Fest“ - so heißt die diesjährige Weihnachts-Kampagne. Auch zwei großen Schaufenster wurden bereits dekoriert. Sie erzählen eine phantasievolle Geschichte von Tieren, die eigentlich in dieser Konstellation nie zusammenfinden würden und trotzdem gemeinsam Weihnachten verbringen, erklärt Petula Schepers, Geschäftsführerin des Galeria Kaufhofs auf der Hohe Straße in Köln im Interview mit report-K. Zu der Eröffnung des Weihnachtsmarkes kamen auch bekannte Gäste des Kölner Dombauvereins und des Kinderkrankenhauses Amsterdamer Straße. Beide bekamen einen Spendenscheck.

zookoeln_26_10_17

Köln | Es gibt Zuwachs im Kölner Zoo: Die Banteng-Kug „Wangi“ ist mitte Oktober vom Zoo in Dresden nach Köln gezogen. „Wangi“ lebt in der nigelnagelneuen Banteng-Anlage, die der Kölner Zoo vor rund vier Wochen eröffnet hat. Gemeinsam mit ihr leben dort Bulle „Buddy“ und Kuh „Ornella“.

theopagel_23_10_17

Köln | Professor Theo B. Pagel, Kölner Zoodirektor, ist zum designierten Präsidenten der World Association of Zoos and Aquariums (WAZA) gewählt worden. Das teilt der Kölner Zoo heute mit. Das Treffen aller weltweiten Zoo-Chefs fand in der vergangenen Woche in Berlin statt. Der Kölner Zoodirektor werde dann in zwei Jahren der jetzigen Präsidentin, Dr. Jenny Gray aus Melbourne, im Amt folgen. Bis dahin sei er als sogenannter „President-elect“ für die WAZA tätig. Seine Aufgaben als Kölner Zoodirektor nimmt er zusätzlich weiterhin wahr, bestätigt der Zoo.

Spendenuebergabe_nippesmuseum_18_10_17

Köln | 1.000 Euro bekommt die soziale Jugendeinrichtung „Nippes Museum Köln“. Die Spendensumme kam am 16. September auf dem Klimastraßenfest in Nippes zusammen. Marion Densborn, Projektleiterin der KVB, hat den Spendenscheck heute an den Trägerverein Jugendhilfe und Schule übergeben.

zookoeln_fortunakoeln_12_10_17

Köln | Die Roten Pandas „Mila“ und „Fred“ im Kölner Zoo sind jetzt noch besser zu sehen. Grund dafür ist die neue Holz-Aussichtsplattform direkt an der Panda-Anlage, die der Zoo heute eröffnet hat. Die Einweihung fand im Beisein von Uwe Koschinat und Hamdi Dahmani, Trainer und Kapitän von Fortuna Köln, statt. Panda-Mann „Fred“ ist seit 2015 Maskottchen des traditionsreichen Fußballvereins aus der Kölner Südstadt. Die Plattform-Sonderanfertigung im 'Safari-Look' wurde dem Zoo von Jochen Scholz von der Holzland Schwan zur Verfügung gestellt.

1_Koelner_Oktoberfest_2017

Köln | Das 13. Jahr war für das 1. Kölner Oktoberfest ein absolut erfolgreiches. Nach insgesamt sechs Veranstaltungstagen an drei Wochenenden ziehen die Veranstalter, Martina Struth, Eric Bock, Peter Schmitz-Hellwing und Franz Josef Hermann ein positives Fazit. Der Vorverkaufsstart für 2018 beginnt bereits in wenigen Wochen.

blumenberg3_18_09_17

Köln | Am vergangenen Samstag, 16. September, fand erneut das traditionell gewordene Nachbarschaftsfest in Köln-Blumenberg statt. Rund 20 ansässige Vereine, Institutionen und Gewerbetreibende feierten und tanzten gemeinsam. Zudem luden verschiedene Mitmachaktionen die Nachbarn von 14 bis 18 Uhr die „Einkaufszeile Blumenberg“ ein. Ausrichter des Nachbarschaftsfests ist die Stadtteilkonferenz Blumenberg. Eröffnet wurde das Fest von Bezirksbürgermeister Reinhard Zöllner. Über den Tag verteilt nahmen rund 400 Nachbarn an dem Fest teil. Im Videobeitrag von report-K sehen sie einige Eindrücke. Zu sehen ist auch der afrikanische Musiker Yaovi Nooses von der Gruppe Yemalo und die türkische Tanzgruppe Eymen.

1_Koelner_Oktoberfest_2017

Köln | Einen einzigen Schlag brauchte Bürgermeister Hans-Werner Bartsch zum Anzapfen des ersten Fasses auf dem 1. Kölner Oktoberfest am Festplatz am Kölner Südstadion. Dort strömt Köln jetzt wieder in Lederhose und Dirndl zum zünfitgen Feiern auf Kölsch an sechs Tagen. Viele bekannte Gesichter waren mit am Start wie etwa Jens Streifling von den Höhnern. Auch der Kölner Karneval feiert kräftig mit, denn die Musik kommt zwar auch mit bayerischem Einschlag, aber auch Gruppen wie Brings rocken das Festzelt.

Report-K Karnevalsplauderei

karnevalsplauderei

Karnevalsplauderei 2018

Der Oktober ist die Zeit der Vorstellabende und der Künstler, die Ihre neuen Programme oder Titel zeigen. Report-K stellt rund 40 Künstler im Videointerview vor, jeden Tag ein anderer Redner, Band oder Musiker.

Mathias Nelles

Knubbelisch vum Klingelpütz

Hanak – Micha Hirsch

Volker Weininger – Der Sitzungspräsident

Thomas Cüpper – Et Klimpermännchen

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum