Panorama Köln

Marla_WernerScheurer_21317

Köln | Gestern hat „Marlar“ im Kölner Zoo ein Jungtier zur Welt gebracht. Die ersten Schritte des kleinen Bullen, der auf den Namen „Moma“ hört, können per Livestream beobachtet werden.

gerichtssaal_21072106

Köln | An ein Inkassounternehmen aus der Schweiz muss nicht in jedem Fall gezahlt werden. Dies entschied das Oberlandesgericht Köln in einem Urteil. Das Inkassounternehmen hatte rund 800.000 Euro eingefordert, war aber nicht nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz als Inkassounternehmen registriert.

zookoeln_WernerScheurer_17_03_17

Köln | Ende Februar hat sich die Antilopen-Herde im Kölner Zoo vergrößert. Kalb „Jala“ ist zur Welt gekommen. „Jala“ ist Swahili und bedeutet „die Besondere“. Das Weibchen ist das zweite Kalb der dreijährigen „Suri“, die im Dezember 2014 aus der Zoom-Erlebniswelt Gelsenkirchen nach Köln gekommen ist. Vater ist der im vergangenen Oktober gestorbene Bock „Buddy“, der im Zoo Prag geboren wurde. „Jala“ ist bereits die 44. Nachzucht der Sitatungas im Kölner Zoo, wo mit der Haltung dieser Art 1983 begonnen wurde. Das letzte Sitatunga-Kalb, das Männchen „Togo“, wurde 2016 in Köln geboren.

kaufhof_16_03_17

Köln | Am Montag startete im Galeria Kaufhof auf der Hohe Straße Köln die Kampagne #Officestyle. Bis zum 1. April präsentiert der Kaufhof auf der zweiten Etage die neue Mode für den Mann. Die Stile werden heute vermischt, denn der Business-Look besteht nicht mehr aus einer klaren Linie. Nicht nur auf der Arbeit, sondern auch im Alltag. Matthias Eckert, Galeria Kaufhof Köln, präsentiert einige der neuen Looks für den modernen Mann.

Köln | Auf Delegationsreise in Südamerika befinde sich derzeit Kölns Bürgermeister Andreas Wolter. Begleitet wird er dabei vom Europäischen Geschäftsführer des Klima-Bündnisses, Thomas Brose. Gemeinsam wollen sie in Ecuador und Peru verschiedene Organisationen und Gemeinden indigener Völker im Regenwald besuchen. Die Delegation führte bisher, nach Angaben der Stadt Köln, unter anderem Gespräche in Quito, in der peruanischen Hauptstadt Lima, in den Gemeinden Pucallpa und Yarinacocha im Amazonasbecken sowie in der Hauptstadt der Region Ucayali. Die aus der Reise gewonnenen Erkenntnisse wolle Bürgermeister Wolter auch in seine Arbeit zum Klimaschutz in Köln einfließen lassen.

parkhaus19807

Köln | Unbekannte haben am Kalscheurer Weiher einen Teil des jüngst errichteten Krötenzauns gestohlen. Das gab der Verein Unser Kalscheurer Weiher e.V. bekannt. Die Kräten kreuzten dort auf ihrem Weg vom Wald zum Weiher den Zollstocker Weg und würden dort nun von den Autos überfahren.

hennes_WernerScheurer_13_03_17

Köln | Der Kölner Zoo habe eine neue Partnerin für Geißbock Hennes VIII. gefunden. Die knapp zwei Monate alte Ziege stehe aktuell noch bei ihrer Mutter in einer außerhalb von Köln liegenden Ziegenzucht, teilt der Kölner Zoo heute mit. In etwa zwei Monaten soll sie nicht nur Hennes, sondern auch der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Hennes_WernerScheurer_10317

Köln | Geißbock Hennes VIII. feierte heute im Kölner Zoo seinen 10. Geburtstag. FC-Vizepräsident Toni Schumacher überraschte das Maskottchen des 1. FC Köln mit einem aus Kohlrabiblättern und Möhren geformten Strauß.

Köln | Wie der Kölner Zoo heute mitteilt ist „Anneliese“, die im Kölner Zoo zusammen mit Geißbock Hennes VIII. lebende Afrikanische Zwergziege, Ende Januar im Zoo verstorben. Grund war eine vorangegangene Fehlgeburt mit anschließender massiver Verschlechterung des Allgemeinzustands, sagt der Kölner Zoo.

Köln | Der Sozialdienst katholischer Frauen Köln und der SKM Köln suchen gemeinsam wieder Ehrenamtliche, die sich in der Straffälligenhilfe in der Justizvollzugsanstalt Ossendorf engagieren wollen. Die Ehrenamtliche engagieren sich sowohl im Männer- wie im Frauenvollzug. Die Angebote, die möglich und notwendig seien, reichen von Alphabetisierung über Sport- und Freizeitaktivitäten bis hin zu regelmäßigen Gesprächsangeboten.

Köln | Zwei Forscher der Deutschen Sporthochschule (SpoHo) Köln haben verschiedene Kommunikationsstrategien untersucht, die aggressives Verhalten von Fußballfans reduzieren soll, wie die Hochschule am heutigen Dienstag mitteilt. Die Ergebnisse ihrer Arbeit sollen so spannend gewesen sein, dass die Universität Harvard in Cambridge, die beiden Forscher Professor Dr. Sebastian Uhrich und Johannes Berendt zu einem Vortrag an der US-amerikanischen Ostküste einlud.

koelnbaeder_06_03_17

Köln | aktualisiert | Im Lentpark eröffnet heute die Ausstellung „Schwimmbäder, Bäderarchitektur und Bädertechnik im Wandel der Zeit“. Die Ausstellung verknüpft die technischen Aspekte des Schwimmbades mit den Freizeitaspekten für seine Gäste und gibt einen Überblick – auch über die Historie der Schwimmbäderkultur. Konzipiert wurde die Ausstellung vom Haus „Römerthermen Zülpich - Museum der Badekultur“ und bereits dort von Dr. Christian Peitz kuratiert worden. Im Interview mit report-K spricht Peitz über die Ausstellung die ab heute im Lentpark zu sehen ist. 

Köln | Jugendliche die einen Proberaum suchen, können die freien Proberäume des Kölner Jugendparks für 30 Euro im Monat, drei Stunden pro Woche nutzen. Das Jugendzentrum stelle den Jugendlichen zudem diverse Instrumente, Verstärker und Anlagen zur Verfügung. Interessierte können sich im Kölner Jugendpark melden: Telefon: 0221/811198, Email: info@jugendpark.jugz.de

Zoo_Werner-Scheurer_24217

Köln | Zur fünften Jahreszeit präsentiert der Kölner Zoo aktuelle Nachzuchten aus der Meerwasseraquaristik: Clownfische, Seepferdchen-Reitercorps und Sulu-Seenadeln im karnevalistischen Ringelsocken-Look. Bei letzteren ist in Köln erstmals die Nachzucht geglückt.

koelnergruenstiftung_15_02_17

Köln | Die Kölner Grünstiftung spendet erneut Bäume. Dieses mal sind es 19 und angebracht wurden sie auf dem Sülzer Aquariumweg.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum