Panorama Panorama Köln

citycenter_djkwiking_22_02_18

City-Center Köln Chorweiler - 1.020 Euro an den Sportverein DJK Wiking

Köln | In dieser Woche überreichte Centermanager des City-Center Köln-Chorweiler Gregory Hedderich einen Scheck von über 1.020 Euro an den Sportverein DJK Wiking. Mit dem Geld wolle der Sportverein aus dem Kölner Norden künftige Projekte der Jugendabteilung unterstützen. Das Geld kam durch freiwillige Spenden von Besuchern, im Rahmen der Weihnachtsaktionen im City-Center Köln, zusammen.

„Mit dem Geld können zukünftig neue Sportgeräte angeschafft und neue Projekte für unsere Jugend angestoßen werden. Großen Dank an alle fleißigen Helfer und das City-Center-Chorweiler“, mit diesen Worten bedankte sich der erste Vorsitzender der DJK Wiking Lars Görgens bei Centermanager Hedderich.

Sowohl Hedderich als auch Görgens freuen sich über die erfolgreiche Zusammenarbeit, die bereits zum zweiten Mal infolge stattgefunden hat. Auch dieses Jahr wird eine weitere Kooperation angestrebt. „Unsere Kunden schätzen diesen Service so kurz vor Weihnachten sehr und sind offensichtlich gerne bereit, einen freiwilligen Beitrag zur Jungendförderung zu spenden“, meint Hedderich.

Zurück zur Rubrik Panorama Köln

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Panorama Köln

20062018_EduardusKrankenhaus

Köln | Das F.A.Z.-Institut hat in seiner aktuellen Marktanalyse knapp 2000 Krankenhäuser in Deutschland unter die Lupe genommen. Fünf Kölner Häuser kamen dabei unter die Besten und erhielten eine Auszeichnung.

Offenbach | Deutschland steht temperaturmäßig eine Achterbahnfahrt bevor. Zum Wochenende sinken die Messwerte bundesweit voraussichtlich zunächst auf Tageshöchsttemperaturen von etwa 16 Grad. Anschließend steigen sie kontinuierlich und deutlich an, am übernächsten Wochenende werden vielerorts über 30 Grad erwartet, im Westen sogar 35 Grad.

Uniklinik-Bettenhaus_step_272012

Köln | Die Kölner Universitätsklinik hat für den kommenden Donnerstag zu einem weiteren Blutspende-Marathon aufgerufen. Der ist notwendig, da wegen der zurückliegenden Feiertage die Vorräte knapp werden.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS