Panorama Panorama Köln

20-06-01

EM 2012: Public Viewing in Köln – Gemeinsam die Spiele live erleben

Köln | Ab dem 8. Juni 2012 spielen die besten Fußball-Nationalmannschaften des Kontinents in Polen und der Ukraine um den Titel des Europameisters. Report-k.de verrät Ihnen die schönsten Public Viewing-Orte in Köln, an denen Fans gemeinsam ihr Team anfeuern und feiern können.

Public Viewing - Indoor

Lanxess Arena
Die Spiele werden auf dem Indoor-Video-Würfel sowie auf zahlreichen Monitoren in der Arena gezeigt. Insgesamt können bis zu 35.000 Fans hier zusammen Fußball schauen. Der Eintritt ist frei. Dazu gibt es Djs, Live-Bands und Experten-Talkrunden. Übertragen werden folgende Spiele (weitere Spiele folgen):
9. Juni: Niderlande – Dänemark und Deutschland – Portugal
13. Juni: Dänemark – Portugal und Niederlande – Deutschland
17. Juni: Dänemark - Deutschland

Mehr zum Public Viewing finden Sie hier >>>

Jack in the Box
Für eine Fördermitgliedschaft bei Jack in the Box können Freunde gemeinsam die Spiele sehen. Dazu werden in der alten Montagehalle auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs Sitzecken mit 5 bis 10 Plätze aufgebaut, die jeweils einen eigenen Fernseher haben. Draußen lockt ein Biergarten. Zum Auftakt am 9. Juni gibt es ein buntes Sommerfest.
Vogelsanger Straße 231

Bürgerzentrum Ehrenfeld
Das „Büze“ zeigt alle Spiele live auf Großleinwand und bei gutem Wetter auch im Biergarten. Dazu gibt es Leckerein vom Grill und Bier vom Fass. Der Eintritt ist frei.
Venloer Str. 429

Hellers Brauhaus
Gezeigt werden alle Spiele der EM
Roonstr. 33

Club Bahnhof Ehrenfeld
Gezeigt werden alle Spiele der EM drinnen auf einer Leinwand und je nach Wetter auch draußen auf Fernsehern. Der Eintritt ist frei.
Bartholomäus-Schink-Straße 65 / 67

Gloria
Gezeigt werden die Spiele der deutschen Mannschaft sowie das Finale auf Großleinwand. Dazu gibt6 es Schnittchen und Brezeln. Eintritt ist frei
Apostelnstr. 11

Cinenova
Im Kinosaal können die Spiele auf der Leinwand angeschaut werden
Herbrandstr. 11

Herbrand's
Je nach Wetter werden die Spiele drinnen und draußen übertragen. Inne gibt es bis zu vier Leinwände, im Biergarten werden Großbildschirme aufgestellt.
Herbrandstr. 21

Live Music Hall
Alle Deutschland-Spiele und das Final auf Leinwand
Lichtstr. 30

  

Public Viewing – Outdoor

Hellers im Volksgarten
Der Biergarten im Volksgarten zeigt bei gutem Wetter alle Spiele auf Fernsehern
Volksgartenstr. 27

Stadtgarten
Der Biergarten zeigt bei gutem Wetter alle Spiele
Venloer Str. 40

Underground
Im Biergarten werden alle Spiele der EM auf Leinwand gezeigt
Vogelsanger Str. 200

Biergarten Aachener Weiher
Neben den Spielen lockt der Biergarten mit Live-Musik aus den verschiedenen Ländern. Der Eintritt ist frei.

Odonien
Gezeigt werden die Spiele im Biergarten. Der Eintritt ist frei
Hornstr. 85

Brühler Wasserturm
Im Biergarten werden alle Spiele der EM auf Großbildschirmen und Leinwänden gezeigt. Dazu gibt es ein Rahmenprogramm etwa mit Ex-FC-Star Matthias Scherz und musikalischen Gästen
Liblarer Str. 181

Playa in Cologne
Es werden alle Spiele der EM werden drinnen und draußen gezeigt. Der Eintritt ist frei.
Junkersdorfer Str.

Beachclub km 689
Hier lassen sich die Spiele vom Liegestuhl aus und mit den Füßen m Sand genießen. Der Eintritt ist frei, aber es gibt einen Mindestverzehr von 6 Euro
Rheinparkweg 1

Darüber hinaus zeigen zahleriche Kneipen entlang der Ringe, auf der Zülpicher Straße und der Kyffhäuser Straße und im gesamten Stadtgebiet die Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft.

Diese Liste wird noch aktualisiert.

Zurück zur Rubrik Panorama Köln

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Panorama Köln

motorworld_v8hotel_step_19032019

In der Motorworld in Ossendorf hat das neue V8 Hotel geöffnet. Es bietet in Deutschland die ersten Car Suiten.

Köln | Echte Autofans lassen ihren Schatz auf vier Rädern nur ungern aus dem Blickfeld. Damit sich die Gäste nicht mehr beim Einchecken von ihrem Sportwagen oder Oldtimer trennen müssen, bietet das neue V8 Hotel in der Kölner Motorworld jetzt die ersten Car Suiten an. Dort liegt die Garage direkt neben dem Hotelzimmer. Vom Bett aus kann der Gast durch eine große Scheibe direkt auf sein nebenan geparktes Auto blicken. Insgesamt fünf Suiten gibt es im Bereich des denkmalgeschützten Betriebshofs des alten Flughafens Butzweilerhof in Ossendorf. Kooperationen dafür gibt es bereits mit Ford, Bugatti und Lamborghini.

PussyTerrorTV_Frank-Dicks_07032019

Köln | Der WDR hat gemeldet, dass man die Produktion von acht neuen „PussyTerror TV“-Folgen plane. Die Kebekus-Figuren Veronika Rodcke, sowie „Rebecca & Larissa“ aber auch Lena Meyer-Landrut und Michael Kessler sollen dabei sein.

Biene_11072018_Pixabay

Köln | Der Ausschuss für Umwelt und Grün will den aktuellen Bestand von Insekten im Stadtgebiet erheben. So ein Beschluss im nicht-öffentlichen Teil der jüngsten Sitzung. Beauftragt wurde damit ein Gutachterbüro, das zudem Handlungsempfehlungen vorlegen soll, wie das Insektensterben bekämpft werden kann. Auf die Ergebnisse sind sicher nicht nur die zahlreichen Kölner Hobby-Imker gespannt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

KARNEVAL NACHRICHTEN

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Deutschland Nachrichten

Lottozahlen vom Samstag (23.03.2019)

Attac verzeichnet Spendenrekord

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >