Panorama Panorama Köln

galeriakaufhof_03_11_17

Galeria Kaufhof Köln Hohe Straße eröffnet Weihnachtsmarkt

Köln | Bereits am gestrigen Donnerstag, 2. November, eröffnete der Galeria Kaufhof Köln Hohe Straße seinen rund 350 Quadratmeter großen Weihnachtsmarkt. „Von Herz zu Herz – gemeinsam ein Fest“ - so heißt die diesjährige Weihnachts-Kampagne. Auch zwei großen Schaufenster wurden bereits dekoriert. Sie erzählen eine phantasievolle Geschichte von Tieren, die eigentlich in dieser Konstellation nie zusammenfinden würden und trotzdem gemeinsam Weihnachten verbringen, erklärt Petula Schepers, Geschäftsführerin des Galeria Kaufhofs auf der Hohe Straße in Köln im Interview mit report-K. Zu der Eröffnung des Weihnachtsmarkes kamen auch bekannte Gäste des Kölner Dombauvereins und des Kinderkrankenhauses Amsterdamer Straße. Beide bekamen einen Spendenscheck.

dombauverein_03_11_17

Peter Füssenich, Dombaumeister, und Michael H.G. Hoffmann, Präsident des Zentral-Dombau-Vereins nahmen am gestrigen Donnerstagnachmittag stellvertretend einen Scheck über 5.000 Euro vom Galeria Kaufhof für den Dombauverein entgegen. Der Betrag kam aus dem Verkauf des dritten Dom-Bären zusammen. „Wir haben nur eine einzige Aufgabe und das ist der Erhalt des Kölner Doms. Das Geld wird also zu 100 Prozent in den Erhalt des Doms gesteckt“, erklärte Hoffmann.

kinderklinikamsterdamerstr_03_11_17

Auch Thomas Gemein, Vorsitzender des Fördervereins Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße Köln und Reinhold Cremer, Leitender Oberarzt der Kinderklinik nahmen stellvertretend einen Scheck von über 12.000 Euro entgegen. Das alljährliche Galeria-Kaufhof-Golfturnier im September war gleichzeitig auch eine Spendenaktion zugunsten des Kinderkrankenhauses. Durch die große Teilnahme bei der Tombola sollen die 12.000 Euro zusammengekommen sein, erklärt Schepers. „Das Geld wollen wir für die Finanzierung der Klinikclowns nutzen. Es ist einfach immer wieder verblüffend zu sehen, welche Freude die Klinikclowns den Familien aber vor allem den Kindern bringen. Da wir dafür kein Etat haben, brauchen wir für die Klinikclowns immer wieder Spenden“, betont Cremer.

Zurück zur Rubrik Panorama Köln

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Panorama Köln

fliege_pixabay_14112018

Köln | Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) möchte die neuronalen Prozesse des Erinnerns bei einer Fruchtfliege (Drosophila melanogaster) erforschen, um Roboter weiter optimieren zu können. Auch Forscher der Kölner Universität sind beteiligt.

Köln | Die Initiatoren des Dirk-Bach-Hauses, die Lebenshaus Stiftung der Kölner Aidshilfe, hat einen Spendenscheck über eine Summe von 32.000 Euro erhalten. Schlagersängerin Mary Roos und Wolfgang Trepper haben den Scheck überreicht.

09112018_NeuerVorstand_AidshilfeKoeln

Köln | Am Montag dieser Woche hat der Verein Aidshilfe Köln einen neuen Vorstand gewählt. Die anwesenden Mitglieder haben den alten Vorstand im Amt bestätigt. Eine wichtige Personalfrage betrifft die Rolle des Geschäftsführers, hier steht ein Wechsel an.

REPORT-K LIVESTREAM

banner_randspalte_report-k_montage

Verfolgen Sie das 1. Highligt der neuen Session 2019
Die Proklamation von Jan und Griet 2019 des Reiterkorps Jan von Werth im Report-K Livestream aus der Kölner Flora
Freitag 16. November 2018
Ab 20:20 Uhr

Report-K Karnevalsplauderei

karnevalsplauderei

Karnevalsplauderei 2018

Der Oktober ist die Zeit der Vorstellabende und der Künstler, die Ihre neuen Programme oder Titel zeigen. Report-K stellt rund 40 Künstler im Videointerview vor, jeden Tag ein anderer Redner, Band oder Musiker.

Mathias Nelles

Knubbelisch vum Klingelpütz

Hanak – Micha Hirsch

Volker Weininger – Der Sitzungspräsident

Thomas Cüpper – Et Klimpermännchen

Zwiegespräch – Botz un Bötzje

Ne joode Jung – Holger Quast

Cat Ballou

Druckluft – Dicke Backen

Planschemalöör

Beckendorfer Knallköpp

Schlappkappe

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN