Panorama Panorama Köln

CharityBaum-Kaufhof_151216

Geschenke von der Charity-Baum-Aktion der Galeria Kaufhof in Köln

Galeria Kaufhof erfüllt über 2.000 Weihnachtswünsche von Kölner Kindern

Köln | Zum 13. Mal konnten in diesem Jahr Kölner Kinder ihre Wünsche zum Weihnachtsfest an dem CharityBaum in der Galeria Kaufhof hängen. Alle über 2.100 Geschenk-Wünsche wurden erfüllt und heute an die Kinder übergeben - darunter Skateboards, Autos, Puppen, aber auch Socken und Wasserkocher.

Vor 13 Jahren wurde der erste CharityBaum in der Galeria Kaufhof in Köln aufgestellt. Damals hingen 50 Wunschzettel am Baum, erinnerte sich heute Thomas Bollmeyer, zweiter Geschäftsführer der Galeria Kaufhof Köln. In diesem Jahre waren es 2.120 Wünsche, eingesammelt von 14 Kölner Hilfsorganisationen für bedürftige Kinder und Jugendliche. Dabei standen neben Skateboards, Kuscheltieren, Puppen, Lego, Fußbällen, Autos auch Socken, Pullover, Wasserkocher und Besteck auf den Zetteln. Alle Wünsche hatten einen Wert von etwa 20 Euro und konnten in den vergangenen Wochen von Kunden und Mitarbeitern des Kaufhofs erfüllt werden. Dazu konnte sich jeder Schenker einen Zettel vom CharityBaum pflücken und das Geschenk in der Deko-Abteilung der Galeria Kaufhof abgeben. Dort wurden alle Geschenke liebevoll verpackt.

Alle Geschenke, die von den Kunden nicht erfüllt wurden, spendete die Galeria Kaufhof selbst. „Uns ist es wichtig, bedürftigen Menschen zu Weihnachte eine Freude zu machen. Es sind oftmals kleine Wünsche, die für diese Menschen von großer Bedeutung sind“, sagte Bollmeyer und appellierte an alle Kölner nicht nur während der Weihnachtszeit zu helfen. Die Aktion CharityBaum soll auch 2017 in Köln stattfinden. „Ich hoffe, dann können wir wieder einige Wünsche erfüllen und die kleinen Herzen höher schlagen lassen“, so Bollmeyer.

Die Wünsche wurden von 14 Kölner Hilfsorganisationen bei den Kindern und Jugendlichen eingesammelt. Darunter beteiligten sich etwa das Kinderheim Maria Schultz, Henry's H.o.p.e, die Christliche Sozialhilfe Köln oder die Kinder- und Behindertendiakonie Michaelshoven an der Aktion.

Zurück zur Rubrik Panorama Köln

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Panorama Köln

rucola11809

Köln | Am morgigen Donnerstag von 9 bis 13 Uhr feiert der Wochenmarkt in Dellbrück, An der Kemperwiese, sein 50-jähriges Jubiläum. Neben Jubiläumsangeboten und weiteren Überraschungen werde eine Köchin und Ernährungsberaterin aus frischen Marktzutaten Gerichte zubereiten, die vor Ort verkostet werden können. Alle Besucher haben zudem die Möglichkeit, an einem Glücksrad Preise zu gewinnen. Der Wochenmarkt beginnt wie üblich um 7 und endet um 13 Uhr.

Köln | Am heutigen Dienstag ist der Geschäftsbereich Mülheim des Jobcenter Köln in ein neues Gebäude gezogen: Wiener Platz 3, 51065 Köln-Mülheim. Das neue Gebäude liegt genau gegenüber der alten Liegenschaft am Wiener Platz. Alle Arbeitsbereiche des Geschäftsbereiches Mülheim seien wie gewohnt unter der neuen Adresse für Kunden zu erreichen. Die bekannten Telefonnummern und E-Mail-Adressen bleiben erhalten.

feuerwanzen_ehu2_28_03_17

Köln | In mehreren Linden am Sülzgürtel und in Porz haben Beschäftigte des Amtes für Landschaftspflege und Grünflächen festgestellt, dass die Bäume von Hunderttausenden jungen Feuerwanzen befallen sind. Die Tiere überwintern gemeinschaftlich – oft bis zu 100 Exemplare – als Klumpen im Laub unter Büschen oder dicht gedrängt an Baumstämmen.

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets