Panorama Panorama Köln

bisons_zoo_scheurerPR_17082017

Das Bisonjunge im Kölner Zoo. Fotos: Werner Scheurer

Nachwuchs bei den Bisons im Kölner Zoo

Köln | Bereits am 21. Juli wurde im Kölner Zoo ein Bisonbulle, den die Pfleger auf den Namen "Misu" getauft haben, geboren. Jetzt stellte der Kölner Zoo den Nachwuchs vor. Das Muttertier ist "Lakota", die im August des vergangenen Jahres aus dem Serengetipark Hodenhagen nach Köln übergesiedelt wurde. Vater ist "Cherokee" der aus der Kölner Herde stammt.

Bisons lebten ursprünglich in den trockenen Steppen Nordamerikas. Sie sind an die teilweise großen Temperaturunterschiede ihres natürlichen Lebensraums zwischen Mexiko und Alaska von heißen Sommern bis zu -40 Grad im Winter hervorragend angepaßt. Zu Beginn des großen Abschlachtens der Bisons sollen mehr als 15 Millionen Bisons in dem großen Gebiet gelebt haben. Heute gibt es wieder mehr als 530.000 Bisons in Nordamerika. Allerdings werden 97% für kommerzielle Zwecke in 4.000 Farmen gezüchtet und gehalten. Nur circa 15.000 Bisons sind tatsächlich wildlebend, weitere 15.000 werden zu Erhaltungszuchtzwecken in umzäunten Reservaten gemanagt. Nur 8 der 65 gemanagten Herden bestehen aus mehr als 1.000 Individuen.

Zurück zur Rubrik Panorama Köln

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Panorama Köln

oktoberfest_badura2018

Köln | Brings rockt, Bürgermeister Bartsch braucht drei Schläge bis zum„O’zapft is“ und 3.000 feiern in Lederhose, Karohemd und Dirndl. Der Herbst kommt und damit startet zum 14. Mal am Kölner Südstadion das 1. Kölner Oktoberfest. Getrunken wird Kölsch, die Musik changiert von Oans, zwoa, g'suffa von den Limbachtalern interpretiert bis zu Big Maggas. Auf den Punkt gebracht: Feier- und Partystimmung statt Herbstblues.

Armdruecken_12092018_Pixabay

Köln | In einer gemeinsamen wissenschaftlichen Untersuchung sind Verhaltensökonominnen und -ökonomen der Universitäten in Magdeburg und Köln den Motiven für die zunehmende Staatsverschuldung in vielen Industrieländern nachgegangen. Ihr Fazit fällt überraschend aus.

30082018_Oktoberfest

Köln | Im Vorfeld des 14. Kölner Oktoberfestes, das in diesem Jahr am 22. September 2018 stattfinden wird, hat Galeria Kaufhof am heutigen Donnerstag seine neuen Kollektionen an Trachtenmoden vorgestellt. T-Shirts, gedeckte Farben und Tradition sind die Trends in diesem Herbst.

Report-K Karnevalsplauderei

karnevalsplauderei

Karnevalsplauderei 2018

Der Oktober ist die Zeit der Vorstellabende und der Künstler, die Ihre neuen Programme oder Titel zeigen. Report-K stellt rund 40 Künstler im Videointerview vor, jeden Tag ein anderer Redner, Band oder Musiker.

Mathias Nelles

Knubbelisch vum Klingelpütz

Hanak – Micha Hirsch

Volker Weininger – Der Sitzungspräsident

Thomas Cüpper – Et Klimpermännchen

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN