Panorama Panorama Köln

GruenStiftungUndAzubis30_03_16

Foto: im Vordergrung von links nach rechts: Michael Hundt, Förster | Andreas Schmitz, Sponsor | Beatrice Bülter, Vorstand Kölner Grün Stiftung | Dr. Joachin Bauer, stellv. Leiter Grünflächenamt | im Hintergrund: die Auszubildenden der Stadt Köln

Pflanzaktion: 999 Bäume und Sträucher für Köln

Köln | Die große Pflanzaktion „1000 Bäume für Köln“ der Kölner Grün Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Grünflächenteam ist im vollen Gange. Die rund 3000 Quadratmeter große Fläche an der Friederich-Schmidt-Straße wurde mit verschiedenen Laubholzarten, wie zum Beispiel Linden, Eichen, Hainbuchen und Vogelkirschen aufgeforstet.

Die ehemalige Schule an der Friederich-Schmidt-Straße – die am Rand des Stadtwaldes lag – wurde abgerissen. Die Fläche wurde mit Hilfe der Pflanzaktion „1000 Bäume für Köln“ nun an den Stadtwald integriert. Ziel dieser Pflanzaktion ist es, den historischen Stadtwald wieder ein Stück zu vergrößern. Insgesamt wurden bereits 999 Bäume und Sträucher gepflanzt. Zudem wurden zwei weitere Winterlinden – Baum des Jahres 2016 – am heutigen Tage dazugesetzt. „Die ehemalige Schule hinterlässt einen Boden, der mit Kies und Schutt überdekt ist. Die Eiche, für die wir uns entschiedenen haben, kann relativ gut mit der vorhandenen Staubnässe im Boden umgehen. Dadurch möchten wir, dass sich der Kiesboden in einen Natuboden entwickelt,“ erklärte Förster Michael Hundt und ergänzt: „Wir haben uns bewusst dazu entschieden die Mitte der Fläche freizulassen und die gespendeten Bäume direkt an den neben liegenden Stadtwald gepflanzt. Wir möchten, dass alles natürlich ineinander übergeht“

Die Kölner Grün Stiftung hat in diesem Jahr alle Spenderbäume der Aktion „1000 Bäume für Köln“ mit einer neuen leuchtenden grasgrünen Einfassung versehen. Damit sollen Spenderbäume mit Messingschildern von weither entdeckt werden können. „Auf diese Weise, können Spender ihren eigenen Baum direkt erkennen“, so Beatrice Bülter, Vorstand der Kölner Grün Stiftung.

Die Pflanzaktion wurde auch bei diesem Projekt der Kölner Grün Stiftung – in Kooperation mit der Stadt Köln – von Auszubildenden ausgeführt, erklärte Bülter.

Zurück zur Rubrik Panorama Köln

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Panorama Köln

motorworld_v8hotel_step_19032019

In der Motorworld in Ossendorf hat das neue V8 Hotel geöffnet. Es bietet in Deutschland die ersten Car Suiten.

Köln | Echte Autofans lassen ihren Schatz auf vier Rädern nur ungern aus dem Blickfeld. Damit sich die Gäste nicht mehr beim Einchecken von ihrem Sportwagen oder Oldtimer trennen müssen, bietet das neue V8 Hotel in der Kölner Motorworld jetzt die ersten Car Suiten an. Dort liegt die Garage direkt neben dem Hotelzimmer. Vom Bett aus kann der Gast durch eine große Scheibe direkt auf sein nebenan geparktes Auto blicken. Insgesamt fünf Suiten gibt es im Bereich des denkmalgeschützten Betriebshofs des alten Flughafens Butzweilerhof in Ossendorf. Kooperationen dafür gibt es bereits mit Ford, Bugatti und Lamborghini.

PussyTerrorTV_Frank-Dicks_07032019

Köln | Der WDR hat gemeldet, dass man die Produktion von acht neuen „PussyTerror TV“-Folgen plane. Die Kebekus-Figuren Veronika Rodcke, sowie „Rebecca & Larissa“ aber auch Lena Meyer-Landrut und Michael Kessler sollen dabei sein.

Biene_11072018_Pixabay

Köln | Der Ausschuss für Umwelt und Grün will den aktuellen Bestand von Insekten im Stadtgebiet erheben. So ein Beschluss im nicht-öffentlichen Teil der jüngsten Sitzung. Beauftragt wurde damit ein Gutachterbüro, das zudem Handlungsempfehlungen vorlegen soll, wie das Insektensterben bekämpft werden kann. Auf die Ergebnisse sind sicher nicht nur die zahlreichen Kölner Hobby-Imker gespannt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

KARNEVAL NACHRICHTEN

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >