Panorama Panorama Köln

Panorama_Ehrenfeld_24052018

Blick auf Ehrenfeld. Die Stadt versendet gerade für diesen Stadtbezirk derzeit neue Infokarten für Senioren.

Post von der Stadt: Senioren erhalten neue Infokarte

Köln | Die Stadt Köln wird in Kürze eine neue Informationskarte für Seniorinnen und Senioren per Post verschicken. Die geht an rund 88.000 Bürgerinnen und Bürger im Alter zwischen 70 und 79 Jahren.

Wie die Stadt Köln am heutigen Donnerstag ankündigte, umfasst die Infokarte alle relevanten und wichtigen Beratungsangebote für ältere Damen und Herren, unter anderem für die Bereiche Pflege, Wohnen und Gesundheit, aber auch Ansprüche gegenüber Pflege- und Krankenkassen. Auch wichtige Notrufnummern sind hier aufgelistet. Mit der Karte möchte das Amt für Soziales und Senioren die Bürgerinnen und Bürger über Unterstützungsmöglichkeiten in deren Stadtbezirk informieren.

Übergeordnetes Ziel auch dieser Maßnahme ist, dass die Menschen möglichst lange selbständig in der eigenen Wohnung leben können. In den vergangenen Jahren hatten bereits rund 49.000 Menschen ab 80 Jahren die Informationskarte per Post erhalten. Aktuell werden die Karten in den Stadtbezirken Ehrenfeld und Chorweiler versandt.

Zu den Informationskarten gibt es zusätzlich ein ausführlicheres Informationsblatt, das die Beratungsleistungen der einzelnen Beratungsstellen beschreibt. Ab sofort gibt es das Informationsblatt auch in den Sprachen Arabisch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Spanisch und Türkisch. Das ist ab sofort auch in den Bezirksrathäusern am Infopoint erhältlich. Es kann auch beim Zentralen Beratungstelefon der Stadt Köln für Senioren und Menschen mit Behinderung unter der Telefonnummer 0221/221-27400 angefordert werden.

Weitere Informationen finden sich auf der städtischen Internetseite unter: http://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/soziales/senioren/informationen-fuer-seniorinnen-und-senioren-zu-den-stadtbezirken.

Zurück zur Rubrik Panorama Köln

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Panorama Köln

oktoberfest_badura2018

Köln | Brings rockt, Bürgermeister Bartsch braucht drei Schläge bis zum„O’zapft is“ und 3.000 feiern in Lederhose, Karohemd und Dirndl. Der Herbst kommt und damit startet zum 14. Mal am Kölner Südstadion das 1. Kölner Oktoberfest. Getrunken wird Kölsch, die Musik changiert von Oans, zwoa, g'suffa von den Limbachtalern interpretiert bis zu Big Maggas. Auf den Punkt gebracht: Feier- und Partystimmung statt Herbstblues.

Armdruecken_12092018_Pixabay

Köln | In einer gemeinsamen wissenschaftlichen Untersuchung sind Verhaltensökonominnen und -ökonomen der Universitäten in Magdeburg und Köln den Motiven für die zunehmende Staatsverschuldung in vielen Industrieländern nachgegangen. Ihr Fazit fällt überraschend aus.

30082018_Oktoberfest

Köln | Im Vorfeld des 14. Kölner Oktoberfestes, das in diesem Jahr am 22. September 2018 stattfinden wird, hat Galeria Kaufhof am heutigen Donnerstag seine neuen Kollektionen an Trachtenmoden vorgestellt. T-Shirts, gedeckte Farben und Tradition sind die Trends in diesem Herbst.

Report-K Karnevalsplauderei

karnevalsplauderei

Karnevalsplauderei 2018

Der Oktober ist die Zeit der Vorstellabende und der Künstler, die Ihre neuen Programme oder Titel zeigen. Report-K stellt rund 40 Künstler im Videointerview vor, jeden Tag ein anderer Redner, Band oder Musiker.

Mathias Nelles

Knubbelisch vum Klingelpütz

Hanak – Micha Hirsch

Volker Weininger – Der Sitzungspräsident

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN