Panorama Panorama NRW

Uebergabe_Tierhilfewagen_23_02_18

Übergabe von 51 Tierhilfewagen an Mitgliedsvereine. Von li. nach re.: Renate Seidel, Vizepräsidentin, Dr. Brigitte Rusche, Vizepräsidentin, Thomas Schröder, Präsident des Deutschen Tierschutzbundes.

Deutscher Tierschutzbund übergibt 51 Tierhilfewagen an Mitgliedsvereine

Weilerswist | Der Deutsche Tierschutzbund hat heute im nordrhein-westfälischen Weilerswist 51 Tierhilfewagen an Mitgliedsvereine aus ganz Deutschland übergeben. Das teilt der Tierschutzbund heute mit. Zum Einsatz kommen die Fahrzeuge für Tierrettungen, tägliche Fahrten zum Tierarzt, den obligatorischen Transport von Futter und allem anderen, was die Tierheime tagtäglich benötigen. Insgesamt stehen den Dachverband angeschlossenen Tierschutzvereinen und Tierheimen nun 137 Wagen zur Verfügung. Vom Futtermittelhersteller Mars Petcare gab es für jeden der 51 Vereine zudem eine Palette Futter für die Katzen und Hunde im Tierheim

Zurück zur Rubrik Panorama NRW

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Panorama NRW

pol_05022015b

Bonn | In einer kommunalen Unterbringungseinrichtung im nordrhein-westfälischen Sankt-Augustin ist am Sonntagabend eine 17-Jährige tot aufgefunden worden. Ein 19-jähriger Tatverdächtiger wurde vorläufig festgenommen, teilte die Bonner Polizei am Montag mit. Die 17-Jährige war zuvor vermisst worden.

Dortmund | In einer Wohnung im Dortmunder Stadtbezirk Scharnhorst ist am Dienstagabend eine 31-jährige Frau bei einer Auseinandersetzung mit ihrem gleichaltrigen Ex-Lebensgefährten ums Leben gekommen.

polizei_symbol3

Münster | Auf der Autobahn 1 im nordrhein-westfälischen Kreis Steinfurt ist am Samstagabend eine 22-jährige Pkw-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Sie hatte zwischen den Anschlussstellen Lengerich und Ladbergen aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die 22-Jährige hatte zunächst vom rechten auf den linken Fahrstreifen gelenkt und dann sofort wieder gegengesteuert.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN