Panorama Panorama NRW

NRW: 62-jähriger Motorradfahrer stirbt nach Zusammenprall

Recklinghausen | Auf einer Bundesstraße nahe der nordrhein-westfälischen Gemeinde Schermbeck ist am Sonntag ein 62 Jahre alter Motorradfahrer ums Leben gekommen.

Eine 69-jährige Autofahrerin war mit dem entgegenkommenden Motorradfahrer zusammengestoßen, als sie gegen 14:20 Uhr auf die Auffahrt zur A 31 abbog, teilte das Polizeipräsidium Recklinghausen am Montag mit. Trotz notärztlicher Behandlung starb der 62-Jährige noch an der Unfallstelle.

Die Frau musste zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme musste die Unfallstelle in beide Richtungen gesperrt werden.

Zurück zur Rubrik Panorama NRW

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Panorama NRW

pol_05022015c

Düsseldorf | Beim nordrhein-westfälischen Innenministerium wird aktuell eine Arbeitsgruppe für den Einsatz von Drohnen bei der NRW-Polizei eingerichtet. "Es geht darum, ob und wie die Polizei Drohnen bei ihrer täglichen Arbeit sinnvoll einsetzen kann", sagte ein Sprecher des Innenministeriums der "Rheinischen Post" (Dienstagsausgabe).

notarzt22122012

Merzenich | In Merzenich im nordrhein-westfälischen Kreis Düren ist am Sonntagnachmittag ein 56-Jähriger beim Absturz mit einem Ultraleichtflugzeug ums Leben gekommen.

feuerwehr_symbol22122012b

Wuppertal | In Wuppertal sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zwei Personen bei einem Brand in einem Einfamilienhaus ums Leben gekommen. Das Feuer im Stadtbezirk Uellendahl-Katernberg war gegen 02:50 Uhr ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Einsatzkräfte der Feuerwehr begaben sich in das Gebäude und retteten daraus zwei leblose Personen, die aber noch am Einsatzort verstarben.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN