Panorama Panorama NRW

biotonne_19072015a

NRW-Haushalte produzierten 2016 mehr Müll

Köln | 2016 waren mehr als die Hälfte der Abfälle privater Haushalte in NRW Bio- und Grünabfälle sowie andere werthaltige Abfälle. Dies ermittelte das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen. Insgesamt fielen in NRW 2,1 Millionen Tonnen Bio- und Grünabfälle an. Pro Person sind das 116 Kilogramm in 2016. Im Gegensatz zu den vorherigen Jahren hat Menge an Müll in allen Haushalten kontinuierlich zugenommen.

Zurück zur Rubrik Panorama NRW

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Panorama NRW

Köln | Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (Lanuv) veranstaltet eine Fachkonferenz zum Thema Mikroschadstoffe die als Rückstände aus Arzneimitteln, Kosmetika, Wasch- und Putzmitteln die Gewässer belasten.

bargeld_bupo_13062018

Mönchengladbach | Auf der Autobahn 61 an der Anschlussstelle Mönchengladbach-Rheydt hat die Bundespolizei in der Nacht zu Mittwoch bei einer Fahrzeugkontrolle 714.900 Euro Bargeld in einem Pkw gefunden und sichergestellt.

pol_572013e

Geldern | Im nordrhein-westfälischen Kreis Kleve ist am Dienstagmorgen eine 75-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS