Panorama Panorama Welt

Paris Hilton hat keine Zeit mehr für Partys

Los Angeles | Die Hotelerbin Paris Hilton hat keine Zeit mehr für Partys. "Als Teenager bin ich fast jede Nacht auf Partys gegangen. Aber jetzt bin ich mit so vielen anderen Dingen beschäftigt, dass ich keine Zeit mehr dafür habe. Wenn ich doch mal zu einer gehe, dann weil ich dafür bezahlt werde oder eines meiner Produkte bewerbe", sagte die 32-Jährige der Zeitung "Sunday People". Sie verbringe ihre Zeit mittlerweile lieber zu Hause mit ihrem Freund River Viiperi. An dem 21-Jährigen schätze sie vor allem, dass er "nicht so wie diese Hollywood-Typen" sei.

Außerdem liebe er Tiere. "Wenn jemand Tiere gut behandelt, dann hat er ein gutes Herz. Ich habe noch nie jemandem so vertraut wie ihm", so Hilton.

Zurück zur Rubrik Panorama Welt

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Panorama Welt

Ankara | Die türkischen Behörden haben in den vergangenen Monaten 18 Deutsche festgenommen. Teilweise wird deutschen Staatsbürgern bis heute die Ausreise verweigert. Das zeigt die Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage des Bundestagsabgeordneten Özcan Mutlu (49, Grüne), über die die "Bild-Zeitung" in ihrer Samstagausgabe berichtet.

paris_schampselyx_holbox_shutterstock_2042017

Paris | aktualisiert | Die Terrororganisation "Islamischer Staat" hat den Anschlag in Paris für sich reklamiert. Eine entsprechende Mitteilung wurde am Donnerstagabend über die Kanäle des IS-Sprachrohrs "Amaq" verbreitet. Bei dem Anschlag am Donnerstag auf dem Prachtboulevard Champs-Élysées wurde ein Polizist getötet, zwei weitere Polizisten wurden schwer verletzt, auch ein Passant soll betroffen gewesen sein.

Lima | Im Norden Perus hat sich am Dienstag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,0 an. Diese Werte werden oft später korrigiert.

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets