Panorama Panorama Welt

pulseofeuropa_02042017

Die #PulseofEurope-Bewegung hier am 2. April 2017 auf dem Kölner Roncalliplatz

Pulse of Europe erhält Bürgerpreis des Europäischen Parlaments

Köln | Am 11. Oktober wurde im Rahmen einer Feierstunde im Europäischen Parlament der diesjährige Bürgerpreis verliehen. Einer der Preisträgerinnen ist die Organisation Pulse of Europe. Pulse of Europe wurde 2016 in Frankfurt am Main gegründet und ist eine überparteiliche und unabhängige Bürgerinitiative. Ihr Ziel: „Den eurpäischen Gedanken wieder sichtbar und hörbar zu machen“.

In der überreichten Urkunde heißt es: "Das Europäische Parlament verleiht mit Beschluss der Kanzlei vom 07. Juni 2017 in dem Bestreben, die Arbeit und Aktionen von Bürgerinnen und Bürgern, Gruppierungen, Vereinigungen und Organisationen, die sich durch ein außergewöhnliches Engagement zu Förderung eines besseren gegenseitigen Verständnisses und der Beziehungen zwischen den Menschen in Europa unter Beweis stellen, in dem Wissen um die Bedeutung von Werten wie Gastfreundschaft, Solidarität und Toleranz für die Förderung von Frieden und Wohlstand, den Europäischen Bürgerpreis 2017 an Pulse of Europe"

Zurück zur Rubrik Panorama Welt

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Panorama Welt

irak_2012_04_04

Bagdad | Im Irak hat ein Gericht die 17-jährige Deutsche Linda W. wegen Mitgliedschaft in der Terrororganisation "Islamischer Staat" zu sechs Jahren Haft verurteilt. Das berichteten NDR, WDR und "Süddeutsche Zeitung" am Sonntag. Für das angeklagte Vergehen droht im Irak die Todesstrafe.

Teheran | Im Iran ist am Sonntag ein Flugzeug mit über 60 Menschen an Bord abgestürzt.

Miami | Bei einer Schießerei an einer Schule im US-Bundesstaat Florida hat es am Mittwoch Tote und Verletzte gegeben. Über die Zahl der Opfer gab es stark unterschiedliche Angaben, die von zwei Toten bis zu über einem Dutzend reichten. Laut erster Berichte soll ein 18-Jähriger am Nachmittag das Gebäude betreten und das Feuer eröffnet haben.

Report-K Karnevalsplauderei

karnevalsplauderei_finale_kl

Karnevalsplauderei bei report-K

80 unterschiedliche Gruppen, vom Traditionskorps, Frack- und Familiengesellschaften, Tanzgruppen, Bands oder die Macher des alternativen Karnevals erzählten Ihre Geschichten bei der Karnevalsplauderei 2018 von report-K / Internetzeitung Köln. Diese finden Sie alle in der Karnevalzeitung der jecken Beilage von report-K.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN