Rad

fahrrad_streifen_26052015

Köln | Um die Verkehrssicherheit auf der stark frequentierten Venloer Straße im Kölner Stadtteil Ehrenfeld zu erhöhen, hat das Amt für Straßen und Verkehrstechnik im Abschnitt zwischen Klarastraße und Fuchsstraße rot markierte Schutzstreifen auf die Fahrbahnen auftragen lassen. Die Markierungsarbeiten fanden an mehreren Tagen zwischen dem 11. und 22. Mai 2015 statt.

Köln | Am Bike-and-ride-Platz des S-Bahnhofs „Müngersdorf - Technologiepark“ lässt das Amt für Straßen und Verkehrstechnik 44 zusätzliche Fahrradabstellplätze einrichten. Insgesamt wurden 150 zusätzliche überdachte Rahmenhalter für komfortables Fahrradparken installiert.

radfahrer_venloer_190215

Köln | Am 20. Juni 2015 findet in Köln erstmalig die RADKOMM - das Kölner Forum Radverkehr statt. Federführend veranstaltet wird dieses Forum von der Kölner Ratsgruppe Deine Freunde. Im Vorfeld des Forums erläutert Andreas Lemke im Namen von Deine Freunde, was es mit dem Forum auf sich hat und was sich die Veranstalter vom Forum erwarten.

ruhrtal_radweg_PR_15042015

Köln | Einer der reizvollsten und abwechslungsreichsten Radwanderwege, bei dem es auch fast die gesamte Zeit über bergab geht ist der Ruhrtal-Radweg. Eine repräsentative Umfrage des  Allgemeine Deutsche Fahrrad Club ADFC sieht den Flussradweg an Platz 9 der beliebtesten Radfernwege in Deutschland und er liegt auf Platz 10 der meistbefahrenen Radwege. Dies zeigen die Übernachtungszahlen.

Köln | Pünktlich zum Start der Fahrradsaison eröffnete die Kölner Radstation ihren Standort am Rheinufer. In der Markmanngasse an der Deutzer Brücke stehen ab sofort wieder Fahrräder in verschiedenen Ausführungen zum Verleih bereit. Fahrrad-Guides bieten täglich ab 13:30 Uhr geführte Stadttouren an.

polizei_26032015

Köln | Die Kölner Polizei möchte mit einem Aktionstag mehr für die Sicherheit von Radfahrern tun. Auch die Stadt Köln und das Ordnungsamt beteiligen sich. Auf dem Neumarkt informierte Polizeipräsident Albers und Ordnungsamtchef Rummel.

radweg_29062011c

Köln | Laut aktueller Zahlen der Stadt Köln haben im vergangenen Jahr insgesamt rund 7,5 Millionen Radfahrerinnen und Radfahrer haben im Jahr 2014 die sechs Dauerzählstellen für den Radverkehr im Kölner Stadtgebiet passiert.

radschnellweg_03012015

Ruhrgebiet | Elf Prozent der Bewohner des Ruhrgebiets fahren täglich mit dem Fahrrad. Es könnten deutlich mehr werden, wenn der Radschnellweg Ruhr (RS1) gebaut wird. Das ergibt eine repräsentative Umfrage, die das Meinungsforschungsinstitut Forsa für den Initiativkreis Ruhr erstellt ha, wie das Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr in NRW heute mitteilte.

rennrad_25112014

Köln | Die Stadt Köln bereitet derzeit gemeinsam mit einem beauftragten Gutachterbüro ein Radverkehrskonzept für die linkrheinische Innenstadt und große Teile von Köln-Deutz vor. Noch bis zum 1. Dezember 2014 können sich alle Bürgerinnen und Bürger über das Internet mit weiteren Hinweisen und Anregungen an der Diskussion beteiligen.

foto_ADFC_Karsten_Klama_PR_03102014

Berlin | Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) plant für das nächste Jahr einen "Radweg Deutsche Einheit" zwischen der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn und der heutigen Bundeshauptstadt Berlin mit Raststätten nur für Radfahrer. Das berichtet die "Bild am Sonntag" (Feiertagsausgabe). Der moderne Radweg soll digitalisiert werden: "Der Radweg verbindet Radeln, Elektromobilität und digitale Infrastruktur miteinander", sagte Dobrindt der Zeitung.

radfahren_svluma_Fotolia_762012

München | Bei einem aktuellen ADAC-Tests „Radfahren in Städten“, in dem die Radfahrerfreundlichkeit von zwölf deutschen Großstädten getestet wurde, landet Köln im unteren Mittelfeld. Allgemein schnitten die deutschen Metropolen im Test nicht allzu gut ab. So werden die bestplatzierten Städte München und Stuttgart nach dieser Untersuchung, die die Planungsgemeinschaft Verkehr Hannover im Auftrag des ADAC durchgeführt hatte, auch nur als "durchschnittlich" bewertet.

rad_07042015_symbol01

Köln | Den Fahrradbeauftragten der Stadt Köln erreichen täglich viele Fragen zum Thema „Radverkehr in Köln“. Die häufigsten Fragen mit den entsprechenden städtischen Antworten finden sich ab sofort im städtischen Internetauftritt.

rad_07042015_symbol02

Berlin | Jeder sechste Internet-Nutzer (17 Prozent) hat in den vergangenen zwei Jahren einen Bikesharing-Service genutzt. Das geht aus einer Umfrage für den Hightechverband Bitkom hervor. Das entspricht demnach fast zehn Millionen Verbrauchern.

fahrradhelm1272013

Karlsuhe | Fahrradfahrer haben bei Unfällen, die sie nicht selbst verschuldet haben, auch dann Anspruch auf vollen Schadenersatz, wenn sie ohne Helm unterwegs waren. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) am Dienstag in Karlsruhe entschieden. Geklagt hatte eine Radfahrerin aus Schleswig-Holstein, die im Jahr 2011 bei einem Unfall auf dem Weg zur Arbeit schwer am Kopf verletzt wurde.

e_bike_PetairFotolia_22052014

Bocholt | Laut der aktuellen Studie „"Fahrradfahren in Deutschland 2014"“ der Rose Versand GmbH bevorzugen 31 Prozent der Deutschen das Fahrrad gegenüber dem Auto (27 Prozent). Eine große Rolle im Konkurrenzkampf zwischen Vier- und Zweirad spielt laut Studie auch das E-Bike. Demnach würden 18 Prozent der Deutschen für ein E-Bike ihr Auto stehen lassen oder nutzten es sogar bereits als Ersatz für ihr Auto.

Istvan_Hajas_Fotolia_22052014
icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

e_bike_PetairFotolia_22052014w

E-Bikes und Pedelecs werden immer beliebter, auch bei Einsteigern. Grund genug für report-k.de sich einmal mit den Fakten rund um den Einstieg zu beschäftigen. Hier finden Sie das Basiswissen rund ums E-Bike und Pedelec

Radtouren Köln

radtouren_07042105

6 Radtouren rund um Köln

Der Frühling ist da. Passend dazu präsentiert Ihnen report-k.de sechs wunderschöne Radtouren rund um Köln - vorbei am Rhein, römischen Bauwerken, Industrie-Anlagen und Naturschutzgebieten.

Die Radtouren im Überblick

Mit dem Fahrrad ins römische Köln
Die Tour beginnt mitten in Köln-Klettenberg und führt über eine Strecke von etwa 14 Kilometern durch das westliche Köln.

Mehr zu der Radtour finden Sie hier >>>

--- --- ---
Radtour rund um Rodenkirchen
Fremde Düfte und ungewohnte Landschaften bietet ein Radausflug rund um Rodenkirchen. Die etwa zweistündige Tour führt Radler vom Rhein über den Forstbotanischen Garten bis nach Immendorf und zur Rodenkirchener Uferpromenade.

Mehr zu der Radtour finden Sie hier >>>

--- --- ---
Radtour am Rhein entlang
Es ist der Klassiker unter den Radtouren: Ein Rundweg immer entlang des Rheins führt die Radler entlang der links- und rechtsrheinischen Ufer von der Mülheimer Brücke bis nach Zündorf - vorbei an berühmten Bauwerken und jeder Menge Natur.

Mehr zu der Radtour finden Sie hier >>>

--- --- ---
Radtour durch die Wahner Heide
Ein Ausflug in die Wahner Heide lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Die Radtour statret am Gut Leidenhausen und führt mitten durch das Naturschutzgebiet. Radler sollten daher eine Karte mitnehmen.

Mehr zu der Radtour finden Sie hier >>>

--- --- ---
Radtour entlang des Grüngürtels im Westen
Gleich in Stadtnähe lädt der Äußere Grüngürtel zu Radtouren rund um Köln ein, die auch für heiße Tage geeignet sind. Folgen Sie Report-k.de mit dem Fahrrad von Marienburg bis nach Longerich – vorbei an Festungen, Sportanlagen und Seen.

Mehr zu der Radtour finden Sie hier >>>

--- --- ---

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2003 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum