Panorama Sauna in Köln

sauna_kzenon_fotolia_17102012

Die Seele baumeln lassen: Sauna-Vergnügen in Köln und der Region

Köln | Erholung für Körper und Geist finden Sauna-Freunde in den Saunalandschaften Kölns und der Umgebung. Von finnischer Sauna über Dampfbäder bis hin zu Hamam-Bäder und Whirlpools - report-K.de zeigt Ihnen, wo man in und um Köln am schönsten Saunieren kann.

Die sieben Saunalandschaften der KölnBäder stellen wir Ihnen hier vor >>>

Saunen in Köln

Aqualand in Köln-Seeberg

Ausstattung: Salzsauna, Felsensauna, Grubensauna, Bergkristallsauna, Heusauna, Aromasauna, 4 Elemente Sauna, Banjasauna, Mühlensauna, Zensauna, Osmanischer Hamam, Salzdampfbad und Türkisches Dampfbad. Außerdem: Nebel-Eisgrotte, Kaltwasserpool, mehrere Whirpools, eine Saunabar mit offenem Kamin, ein Wintergarten mit Ruheliegen, ein Biergarten und ein Saunafreigelände mit Bergsee, ein Kneipp-Becken sowie ein Zengarten.

Öffnungszeiten (Sauna)
Mo – Do: 9.30 bis 23 Uhr
Fr: 9.30 bis 24 Uhr
Sa: 9 bis 24 Uhr
So und an Feiertagen: 9 bis 23 Uhr
Jeden ersten Freitag im Monat: Saunafest mit wechselnden Themen, bis 24 Uhr geöffnet

Eintrittspreis (Sauna + Bad)
2 Stunden: 19,90 Euro, Jugendliche (7 -15 Jahre) 17,90 Euro
4 Stunden: 21,90 Euro, Jugendliche (7 -15 Jahre) 18,90 Euro
Tageskarte: 25,90 Euro, Jugendliche (7 - 15 Jahre) 21,90 Euro
Kinder (3 – 6 Jahre) zahlen immer 10 Euro
Kinder (bis 2 Jahre) zahlen immer 5 Euro
Spättarif (täglich ab 19.30 Uhr): 19,50 Euro

Claudius Therme in Köln-Deutz

Ausstattung: Der Saunabereich teilt sich in einen Innen- und Außenbereich auf. Im Innenbereich gibt es: Finnische Saunen, Serailbad, Kräuterdampfbad, Panoramasauna, Duschgrotte, Kalt-Tauchbecken, Kaminbar, Solarien und ein Heilwasser-Badebecken. Im Außenbereich: Kelo-Sauna, Erdwall-Sauna und ein Banja. Darüber sind im Saunabereich mehrere Ruheräume, eine Rosenterrasse, täglich verschiedene Aufgüsse und ein Schwebebecken zu finden. Neben dem Saunabereich bietet die Claudius Therme darüber hinaus eine große Thermal-Landschaft mit einem Hauptbecken mit Massagedüsen und einem Strömungskanal enthält, heiße Grotte mit einem kalten Becken, Whirlpools, Sitzbecken, Trinkbrunnen und ein Badebereich mit Unterwassermusik. Alle Becken der Claudius Therme werden mit dem staatlich anerkannten Heilwasser gespeist. Neben den regulären Angeboten können Besucher verschiedene Zusatzangebote wählen – etwa Massagen, ein besuch im Solarium, oder Wellness-Anwendungen.

Öffnungszeiten (Sauna & Therme)
Täglich von 9 bis 24 Uhr (auch an Sonn- und Feiertagen)
Montags ist der Sauna-Innenbereich exklusiv für Damen reserviert (außer an Feiertagen).

Eintrittspreis (Sauna & Therme)
2 Stunden: 15,50 Euro/ 17,50 Euro*
4 Stunden: 23,50 Euro/ 25,50 Euro*
Tageskarte: 31,50 Euro/ 33,50 Euro*
* Wochenend- und Feiertagstarif sowie Geschenkgutscheine

Mauritius-Therme in der Innenstadt

Ausstattung: Sechs finnische Saunen, ein Dampfbad, zwei Whirlpools, sowie ein Schwimmbad innen und außen. Dabei ist der Außenpool mit Salz aus dem Toten Meer angereichert. Besucher können zudem ihren Kreislauf in Kneippgängen wieder in Schwung bringen und am Wassergymnastikprogramm teilnehmen. Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.

Öffnungszeiten (Sauna)
 Täglich von 10 Uhr bis 23.30 Uhr 

Eintrittspreise (Sauna)
3 Stunden: 17 Euro
4 Stunden: 19 Euro, am Wochenende und an Feiertagen 22 Euro
Tageskarte: 24 Euro, am Wochenende und an Feiertagen 26 Euro
Studenten (Mo – Do): 14 Euro

Neptunbad in Köln-Ehrenfeld

Ausstattung: Mitten im Herzen Ehrenfelds bietet das Neptunbad eine asiatische Sauna- und Bäderlandschaft an. Die Besucher erwarten hier sieben verschiedene Saunen im Innen- und Außenbereich, mehrere Schwimmbecken, ein japanischer Zen-Garten sowie vier Sonnenterrassen. Zu den Saunen gehören eine japanische Kräutersauna, eine japanische Lichtersauna, eine Asa-hi-Sauna mit trockener Wärme und Salz-Peeling, eine Maiban-Sauna mit verschiedenen Düften, eine Aufgusssauna und ein Utase-Yu Onsen. Darüber hinaus gibt es eine historische Sauna.

Öffnungszeiten (Sauna):
täglich 9 - 24 Uhr
Fitness Mo - Fr ab 7 Uhr, Feiertage ab 9 Uhr

Eintrittspreis (Sauna)
2 Stunden: 19 Euro/ 21,50 Euro*
4 Stunden: 25,50 Euro/ 28,50 Euro*
Tageskarte: 31,50 Euro/ 34 Euro*

Saunen im Kölner Umland

Mediterana in Bergisch-Gladbach

Ausstattung: Der Saunabereich teilt sich in einen spanisch-maurischen und einen indisch-arabischen Bereich auf. Spanisch-maurischer Bereich: Steinsauna, Rosentempel Bain Arabisances, Kerzensauna, andalusisches Schwitzbad, Himalaya Salzstollen, Orientalisches Bad, Catalanisches Kräuterbad, maurisches Dampfbad, Buena Vista Sauna und eine Finca Sauna. Ergänzt werden die Saunen durch verschiedenen Ruheräume, Pools und Wasserbäder sowie einen Wellnessgarten. Indisch-arabischen Bereich: Rajasthanihaus, Haus der Elemente, Haus der Meditation und persischen Edelsteinbad. Auch hier gibt es mehrere Ruheräume, Pools und Gärten. Neben der Saunalandschaft gibt es außerdem eine mediterrane Wasserwelt – unter anderem mit einem Sprudelsitzbad, einem Massagebad und einem Sportbecken.

Öffnungszeiten (Sauna)
Täglich 9 bis 24 Uhr

Eintrittspreis (Sauna)
2 Stunden: 24 Euro (Mo – Fr), 26 Euro am Wochenende und Feiertagen
4 Stunden: 29,50 Euro (Mo – Fr), 31,50 Euro am Wochenende und Feiertagen
Tageskarte: 40 Euro (Mo – Fr), 42 Euro am Wochenende und Feiertagen
Für Kinder bis einschließlich 3 Jahre ist der Eintritt frei.

Parksauna in Bergheim

Aussattung: Blockhaus-Sauna, Aufguss-Sauna, Bio-Sauna, Dampfbad, Infrarot-Therme, Trocken-Sauna, Panorama-Sauna mit großem Fenster, Dampfbad, und Kräuter-Therme. Außerdem gibt es eine Salzkammer mit Sole-Nebel und Himalaya-Salz. Darüber hinaus gibt es ein beheiztes Freibad, Whirlpools, ein Sprudelbecken und ein Erlebnisbad mit Wasserfall. Gegen Aufpreis können dazu weitere Wellness- und Beauty-Angebote gebucht werden.

Öffnungszeiten (Sauna)
Mo – Fr: 10 bis 22 Uhr
Mi: 10 bis 23 Uhr

Eintrittspreis (Sauna)
2 Stunden: 15,50 Euro
4 Stunden: 19,90 Euro
Tageskarte: 22,50 Euro, Kinder (4 bis 16 Jahre) 15,50 Euro in Begleitung eines Erwachsenen, Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung und Azubis 21,50 Euro

Karlsbad in Brühl

Ausstattung: Rhassoul, MAA-Sauna, SUURI-Sauna, STUGA-Sauna, VALO-Bad. Eingebettet sind die Saunen in eine Parkanlage. Gegen Aufpreis können dazu weitere Wellness- und Beauty-Angebote gebucht werden.

Öffnungszeiten (Sauna)
Mo – Do + So: 10 bis 22 Uhr
Fr, Sa,: 10 bis 23 Uhr

Eintrittspreis (Sauna)
Frühtarif (Mo – Fr, 10 bis 16 Uhr): 16,50 Euro
Tagestarif: 19 Euro
Abendtarif (Mo – Fr ab 18 Uhr): 16 Euro

Sauna Erlebnisbad „fresh open“ in Frechen

Ausstattung: Gartensauna, Meersalzgrotte und Terrassenfreibad.

Öffnungszeiten (Sauna)
Mo, Mi: 10 Uhr bis 22 Uhr
Di, Do, Fr: 11 bis 22 Uhr
Sa, So + Feiertage: 10 bis 18.30 Uhr
Montags und Mittwochs ist Damentag

Eintrittspreis (Sauna)
Tageskarte: 16 Euro
erm. Tageskarte: 13 Euro

De Bütt in Hürth

Ausstattung: Saunalandschaft ist römisch gestaltet. Sanarium mit heißen Steinen und Entspannungsmusik, finnische Sauna, Dampfbad, Zisternensauna und Aquaduktsauna. Zur Abkühlung: Schwall-, Kübel- und Regendruckduschen sowie ein Tauchbecken. Im Saunagarten laden zudem eine Gartenanlage und ein beheiztes Außenbecken zum Entspannen ein.

Öffnungszeiten (Sauna)
Mo – Do: 11 bis 22 Uhr
Fr: 11 bis 24 Uhr
Sa: 11 bis 22 Uhr
So und an Feiertagen: 9 bis 21 Uhr

Eintrittspreis (Sauna)
4 Stunden: 17 Euro
Tageskarte: 19 Euro
Feierabendtarif (Mo – Fr für 3 Stunden ab 18:45 Uhr): 13 Euro
An den Familientagen dienstags und samstags haben auch Kinder unter 12 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen (für 5 Euro als Tagestarif) Zutritt zur Sauna. Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren haben nur in Begleitung eines Erwachsenen Zutritt.

Kombibad in Paffrath

Ausstattung: Finnische Sauna und Sanarium. Daneben gibt es eine Saftbar, Ruheräume und ein Saunagarten sowie ein Hallen- und ein Freibad.

Öffnungszeiten (Sauna)
Mo – Sa: 9 bis 21.30 Uhr
Sa: 9 bis 20 Uhr

Eintrittspreis (Sauna)
Tageskarte: 14 Euro
Spättarif (Mo – Fr ab 19 Uhr): 12 Euro

Aggua in Troisdorf

Ausstattung: Fünf verschiedene Saunen, darunter eine Finnische Sauna, Steinhaus-Sauna, Pfahlhaus-Sauna, Strandhaus-Sauna, Sauna-Garten, Kaltwasserbecken, Warmwasserbecken, Außenschwimmbecken, Ruheräume, Saunabar, Offener Kamin und Duftbrunnen. Dazu sind verschiedene Entspannungsbereiche vorhanden.

Öffnungszeiten (Sauna)
Täglich 9 bis 22 Uhr
Montags ist Damensauna (außer an Feiertagen)

Eintrittspreis (Sauna inkl. Bad)
3 Stunden (Mo – Fr): Jugendliche bis 16 Jahre 18,50 Euro, Erwachsene 20 Euro
3 Stunden (Sa, So): Jugendliche bis 16 Jahren 20 Euro, Erwachsene 21,50 Euro
Tageskarte (Mo – Fr): Jugendliche bis 16 Jahre 21 Euro, Erwachsene 22,50 Euro
Tageskate (Sa, So): Jugendliche bis 16 Jahre 22,50 Euro, Erwachsene 24 Euro

Zurück zur Rubrik Sauna in Köln

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Sauna in Köln

sauna_kzenon_fotolia_17102012

Köln | In der Zeit von Montag, 10. Juli bis einschließlich Sonntag, 3. September können Saunafreunde in den Kölnbädern besonders günstig entspannen. Wer den 4-Stunden-Tarif zahlt, genießt einen ganzen Tag lang Saunavergnügen. Der 2-Stunden-Tarif bleibt unberührt.

sauna_kzenon_fotolia_17102012

Köln | Wenn sich am Kölner Dom die ersten Frostblumen bilden, bietet ein Saunagang Wärme und Erholung pur. Im Sauna-Special von report-K stellen wir Ihnen nicht nur die größten und schönsten Saunalandschaften in Köln und der Umgebung vor, sondern geben auch hilfreiche Tipps und Hinweise rund um das Saunieren. So wird der Saunagang zum Wellness-Erlebnis.

Hier geht es zum Sauna-Special 2017 von report-K >>>

oele_aufguesse_30092015

Für den Saunaaufguss werden in den Saunen natürliche Kräuterextrakte verwendet, die über Inhalation und Hautkontakt aufgenommen werden. In der Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) ist die heilende und wohltuende Wirkung von Kräutern und Extrakten dokumentiert. So spricht der Volksmund auch davon, dass „gegen jede Krankheit ein Kraut gewachsen ist“. Kräuter und Öle sind daher mehr als Duftspender. Sie befreien die Atemwege und verdampfen ohne Rückstände. Die Wirkungen der bei den KölnBädern unter anderem verwendeten Kräuter, Heilpflanzenöle und weiterer natürlicher Essenzen sind:

sauna_spezial_04012017

Sauna-Special Köln 2017

karte_koelnbaeder_30092015

Die 7 Saunalandschaften der Kölnbäder in denen Sie testen können:

Agrippabad

Lentpark

Ossendorfbad

Stadionbad

Zündorfbad

Höhenbergbad

Wahnbad

Eine Übersicht über alle Saunalandschaften der KölnBäder, deren spezifisches Angebot und Öffnungszeiten finden Sie hier im Sauna-Spezial >

7 Vorteile des Saunierens

saunatest_7_30092015

Abhärtung gegen Erkältungskrankheiten

Rückenschmerzen können gelindert werden

Die Körpertemperatur wird in der Schwitzphase erhöht – künstliches Fieber 39 °C

Die Abfolge von Kaltbad und Sauna-Hitze entspannt die Muskulatur

Sauna regt den Kreislauf und Stoffwechsel an

Saunieren pflegt die Haut durch Gefäßtraining

Saunieren führt zu einer sehr gründlichen und schonenden Hautreinigung

Impressum

Sonderveröffentlichungen report-K

Verlag
Atelier Goral GmbH
Körnerstraße 59

Redaktion:
report-K.de/Atelier Goral GmbH

Fotos: KölnBäder GmbH; re_bekka, Kzenon, l i g h t p o e t alle Shutterstock.com (Bitte beachten Sie die Hinweise bei den einzelnen Artikeln)