Politik Köln

Köln | Die Kölner FDP tagte in der Kölner Flora und wählte ihren Vorstand neu. Es gibt Veränderungen.

matthias_birkwald_linke772013

Köln | Die Mitglieder des Kreisverbandes der Kölner Linken hat bereits vor 8 Tagen die Kölner Direktkandidat*innen für die Bundestagswahl bestimmt. Die Versammlung fand digital statt. Aussichtsreichster Kandidat dürfte Matthias W. Birkwald sein, aber nicht in seinem Wahlkreis, sondern weil er auf dem 2. Platz der Landesliste der NRW-Linken steht.

severinsbruecke_kranhaeuser_030913klein

Köln | Die städtische Verwaltung lässt eine Stadtvision erarbeiten. Jetzt ist der Slogan bekannt: "Köln innovativ – Bürger*innen-Metropole in R(h)einkultur". Dieser, so die Verwaltung sei in einer zweiten Öffentlichkeitsbeteiligung als Favorit herausgekommen.

sonnenblume_pixabay_26052021

Köln | SPD und CDU in Köln hatten immer so um die rund 5.000 Mitglieder*innen in Köln und gehörten damit zu den größten Untergliederungen ihrer Parteien in Deutschland. Die Kölner Grünen sind jetzt ungefähr bei der Hälfte angekommen: 2.500 Mitglieder*innen waren es vergangene Woche.

Köln | Frank Jablonski, Kreisvorsitzender der Kölner Grünen, will erneut um eine Direktkandidatur im Kölner Stadtbezirk bei der Landtagswahl 2022 antreten. Der Lindenthaler Ortsverband nominierte Jablonski der schon 2017 antrat und gegen den CDU Kreisvorsitzenden Bernd Petelkau, Lisa Steinmann, SPD, und Katja Hoyer, FDP, damals unterlag.

peteljkau_step_13092020

Köln | Die Kölner CDU und ihr Vorsitzender Bernd Petelkau, der auch die CDU-Stadtratsfraktion in Köln anführt, äußerte sich gegenüber eines Kölner Medienhauses zum Relegationsspiel des 1. FC Köln gegen Holstein Kiel am Mittwochabend im Rheinenergiestadion. Die Kölner SPD wirft ihm "Effekthascherei" vor – anders ausgedrückt Populismus.

versammlungsgesetz_240582021

Köln | Die Landesregierung aus CDU und FDP will zum ersten Mal ein landeseigenes Versammlungsgesetz erlassen. Aktuell gilt das Bundesgesetz. Die Bundesländer können seit 2006 eigene Versammlungsgesetze erlassen. Gegen das neue Versammlungsgesetz NRW demonstrierte in Köln am Samstag das Bündnis "Versammlungsgesetz NRW Stoppen! - Grundrechte erhalten!".

fdp_240521021

Köln | Am gestrigen Pfingstsonntag feierte das Grundgesetz Geburtstag. Dies nahmen die Jungen Liberalen in Köln zum Anlass für eine striktere Trennung zwischen Staat und Kirche zu protestieren. Sie stellen fest, dass Deutschland ein säkularer Staat ist. Auf ihrem Transparent stand: „Der Staat muss endlich aus der Kirche austreten.“

radfahren_pixabay_22052021

Köln | Am Zülpicher Platz in Köln können Autofahrer bald nicht mehr zwischen Hohenstaufenring und Roonstraße unterwegs sein. Die Stadtverwaltung plant eine Sperrung an dieser Stelle für den motorisierten Individualverkehr.

games_pixabay_22052021

Köln | Die Kölner CDU hat sich mit der Gamesbranche auseinandergesetzt und ein Positionspapier verabschiedet und sieht in der Gamesbranche den Schlüssel um den Digitalstandort Köln zu stärken.

fw04-2009

Köln | Bei einem Brand in einem Tunnel in Köln-Gremberghoven am 15. Mai wurden Karnevalswagen zerstört. Jetzt beantragt die SPD im Stadtbezirk Porz/Poll eine einmalige zweckgebundene Nothilfe in Höhe von 25.000 Euro in der Bezirksvertretung.

wohnungsbau_pixabay_19052021

Köln | In Köln gibt es zwei große Sorgenkinder, die das aktuell und schon vor der Kölner Kommunalwahl regierende Bündnis aus Grünen und CDU und die Stadtspitze um Oberbürgermeisterin Henriette Reker, immer noch nicht gelöst haben: Der Schulbau und der Bau von Wohnungen. Schon wieder sind im Vergleich zum Vorjahr 7,4 Prozent weniger Wohnungen fertiggestellt worden.

Köln | Die Porzer Linke stellt sich neu personell auf. Mit der 23-jährigen Sonderpädagogin Jasmin Yıldırım aus Zündorf und dem 32-jährigen Sozialarbeiter Tobias Schuller aus Poll wurde eine neue Führungsspitze gewählt.

Köln | Drei Kölner wurden bei der Aufstellversammlung der Alternative für Deutschland NRW auf vordere Plätze der NRW-Landesliste gewählt.

volt_logo_16052021

Köln | aktualisiert | Die Shootingstars von Volt bei der Kölner Kommunalwahl, die zunächst in den Rat einzogen und jetzt im Bündnis mit Grünen und CDU die Geschicke Kölns bestimmen, haben ihre Kölner Direktkandidat*innen für die Bundestagswahl 2021 bestimmt.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum