Politik Nachrichten Politik Köln

reker_26022016

Henriette Reker ist OB-Kandidatin von Grünen und CDU

Köln | Die Kölner Grünen und die Kölner CDU gehen in die Kommunalwahl 2020 mit Henriette Reker als ihre OB-Kandidatin. Das bisherige Rekerbündnis zu dem auch Deine Freunde, die freien Wähler und die FDP bleibt nicht bestehen. Reker kann sich in diesem Wahlkampf – zumindest nach der aktuellen Lage – nur auf zwei Parteien verlassen.

CDU und Grüne scheinen sich mit der Nominierung von Henriette Reker auf eine weitere Zusammenarbeit auch der beiden Fraktionen einzustimmen, wie sie dies seit der letzten Kommunalwahl als Kernbündnis schon tun. Auf dem CDU-Parteitag wurde in offener Abstimmung mit 97,5% für Reker votiert. Bei den Grünen stimmten 77,2% der anwesenden Mitglieder in geheimer Abstimmung für Reker.

Zurück zur Rubrik Politik Köln

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Politik Köln

Köln | Die SPD-Fraktion im Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises setzt sich dafür ein, dass die Region eine von 10 Städten/Regionen werden soll, in denen ein Pilotprojekt aus dem Klimaschutzpaket der Bundesregierung für das 365 Euro-Ticket für den ÖPNV wird.

fc_ausbauplaene_pixabay_17102019

Köln | Das Unternehmen 1. FC Köln GmbH & Co. KgaA will im Kölner Grüngürtel bauen und sein Trainingsgelände erweitern. Das Bauplanverfahren sah eine Öffentlichkeitsbeteiligung vor. 7.145 Einwendungen gingen bei der Stadt Köln ein. Heute erklärte die Stadtverwaltung, wie sie mit dieser immensen Zahl umgeht und welche zeitlichen Auswirkungen dies auf das laufende Verfahren haben könnte.

Köln | Die Kölner SPD-Politikerin Anke Fuchs ist am Montag im Alter von 82 Jahren verstorben. Zweimal gewann Fuchs das Direktmandat im Wahlkreis Köln II für den Deutschen Bundestag. Von 1987 bis 1991 war sie als erste Frau Bundesgeschäftsführerin der SPD.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >