Politik Nachrichten Politik Köln

Jörg Frank, Grüne, mit neuem Aufsichtsratsposten

Köln | Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung, die die Stadt Köln als Nachfolge-Gesellschaft für die städtische Wirtschaftsförderung ausgründete, hat einen Aufsichtsrat. Eine Personalie erstaunt: Jörg Frank, Grüne, ist nicht nur Mitglied im Aufsichtsrat sondern erster Stellvertreter des Vorsitzenden und das, nachdem Frank den Aufsichtsrat des Stadtwerkekonzerns nach der Börschel-Affäre verließ. Im Aufsichtsratsvorsitz der neuen städtischen Gesellschaft sind nur Männer, keine einzige Frau.

Erster Vorsitzender ist Nicolai Lucks, CDU. Er ist Kreishandwerkermeister und Geschäftsführer eines Familienbetriebes in Köln. Die Kölner CDU sieht in der Personalie eine Stärkung des Mittelstandes. Weiter im Aufsichtsratsvorsitz der KölnBusiness Wirtschaftsförderung sind Jörg van Geffen, SPD, Dr. Manfred Janssen, KölnBusiness, und Michael Josipovic, KölnBusiness. Den Gesamtaufsichtsrat bilden plus die Aufsichtsratsvorsitzenden: Berndt Petri, Die Linke, Malik Karaman,SPD, Sabine Pakulat, Die Grünen, Elisabeth Thelen,Die Grünen,Claudia Heithorst, CDU, Volker Görzel, FDP, Markus Greitemann, Beigeordneter Stadt Köln, Christian Joisten, SPD und Dr. Martin Schoser, CDU.

Insgesamt sind 15 Personen alleine im Aufsichtsrat. Das städtische Amt für Wirtschaftsförderung, als es noch Teil der Stadtverwaltung war, benötigte keinen Aufsichtsrat und so entstanden an dieser Stelle auch keine Kosten. Jörg Frank schied damals nach der Börschel-Affäre aus dem Aufsichtsrat des Stadtwerkekonzerns aus und gab sein Amt als Fraktionsgeschäftsführer der grünen Stadtratsfraktion auf. Kirsten Jahn, die damalige Fraktionsvorsitzende, die mit Frank die grüne Fraktion führte, ist mittlerweile Geschäftsführerin der Metropolregion Köln. Frank ist zudem Vorsitzender des städtischen Liegenschaftsausschusses.

Zurück zur Rubrik Politik Köln

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Politik Köln

Köln | Die Kölner SPD-Politikerin Anke Fuchs ist am Montag im Alter von 82 Jahren verstorben. Zweimal gewann Fuchs das Direktmandat im Wahlkreis Köln II für den Deutschen Bundestag. Von 1987 bis 1991 war sie als erste Frau Bundesgeschäftsführerin der SPD.

droege_21122017

Berlin | Die Volkswirtin Katharina Dröge soll offenbar Nachfolgerin der scheidenden wirtschaftspolitischen Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Kerstin Andreae, werden. Das berichtet das "Handelsblatt" unter Berufung auf Fraktionskreise. Die Wahl soll demnach am Dienstag stattfinden.

linke_pixabay_04102019

Köln | Die Linke im Kölner Stadtrat spricht von „Rasenmäherkürzungen“ durch die Stadtverwaltung und Oberbürgermeisterin sowie von „Vertuschen“ und „Verschleiern“ im Dopplehaushalt 2020/21. Ein weiterer Vorwurf lautet die Kürzungen werden erst nach der Kommunalwahl vorgenommen.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >