Politik Nachrichten Politik Köln

radfahren_21092015

Piraten für Pilotversuch: Rechtsabbiegen bei Rot für Radfahrer gestatten?

Köln | Die Piratengruppe im Kölner Stadtrat hat eine Anfrage in die nächste Sitzung des Verkehrsausschusses im Kölner Rat eingebracht. Sie fordert einen Pilotversuch für den Radverkehr: Radfahrer sollen bei Rot rechts abbiegen dürfen.

Erfahrungen aus anderen europäischen Städten liegen vor

Die Kölner Piraten verweisen auf Städte in den Nachbarstaaten, wie etwa Paris. Dort sei an über 1.800 Kreuzungen das Rechtsabbiegen bei Rot für Radfahrer gestattet. Dem vorausgegangen waren Pilotversuche im Jahr 2012 in Nantes, Strassbourg und Bordeaux. Dort sei das Verkehrsverhalten zwei Jahre lang ausgiebig getestet worden. Auch in Brüssel und Basel seien entsprechende Tests in der Pilotphase.

Köln könnte bundesweites Pilotprojekt werden

Die Kölner Piraten führen an, dass Köln über einen starken Radverkehr verfüge und so als bundesweites Pilotprojekt geeignet sei. Die Piraten schlagen einen Grünpfeil für Radfahrer vor an denen das Abbiegen bei Rot für Zweiradfahrer gestattet ist. Querende Verkehre, die dann ja Grünlicht hätten, sollen aber ihren Vorrang behalten. Die Piraten wollen jetzt von der Verwaltung wissen, wie diese eine Machbarkeit eines Pilotversuches einschätzt und wo sie sich konkret solche Maßnahmen vorstellen kann. Die Fragen der Piraten an die städtische Verwaltung sind sehr konkret, etwa wie ein solcher Grünpfeil aussehen könnte, aber auch wie durch eine solche Regelung die Verkehrsführung und Akzeptanz von Lichtsignalanlagen bei Radlern verbessert werden könne.

Die Sitzung des Verkehrsausschusses ist am morgigen Dienstag um 15:30 Uhr im Spanischen Bau des Rathauses im Theo Burauen Saal.

Zurück zur Rubrik Politik Köln

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Politik Köln

NiehlerHafen_Container_16072018

Berlin | Die Bundesregierung hat ihre Wachstumsprognose für 2019 erneut kräftig nach unten korrigiert. Für das laufende Jahr rechnet das federführende Bundeswirtschaftsministerium nur noch mit einem Wachstum von 0,5 Prozent, wie aus der Frühjahrsprognose hervorgeht, die Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) am Mittwochmittag in Berlin vorstellte. Im Januar war die Bundesregierung noch von einem Zuwachs von 1,0 Prozent ausgegangen.

Köln | Die SPD im Kölner Westen sprach mit Bürgern an ihrem Stand auf dem Veedelsfest VG Löwe. Dabei so Gerhard Gros, vom SPD-Ortsverein Weiden/Lövenich, seien die Bürgerinnen und Bürger vor allem an Themen zum Radverkehr interessiert gewesen.

wahlkabine_1152012

Köln/Düsseldorf | Der Landtag von Nordrhein-Westfalen entschied gestern mit den Stimmen von CDU und FDP, dass bei der Kommunalwahl 2020 die Stichwahl für Oberbürgermeister und Landräte abgeschafft wird. Die SPD will gegen die Entscheidung vor dem Landesverfassungsgericht in Münster klagen.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

KARNEVAL NACHRICHTEN

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >