Politik Nachrichten Politik NRW

Forsa-Umfrage: Rot-Grün hat in NRW keine Mehrheit mehr

Düsseldorf | Rot-Grün hat einer Forsa-Umfrage zufolge in Nordrhein-Westfalen keine Mehrheit mehr. Laut der Erhebung für den "Stern", den Fernsehsender RTL und den "Kölner Stadt-Anzeiger" kämen SPD und Grüne aktuell zusammen auf 46 Prozent. Die SPD könnte demnach mit 40 Prozent rechnen und läge damit 13 Prozentpunkte vor der CDU, die auf 26 Prozent käme.

Drittstärkste Kraft wäre die FDP mit elf Prozent. Die Grünen dagegen hätten mit sechs Prozent ihr Wahlergebnis von 2012 (11,3 Prozent) fast halbiert. Eine regierungsfähige Mehrheit hätte nun ein sozialliberales Bündnis aus SPD und FDP.

Die Linke wäre mit fünf Prozent im Düsseldorfer Landtag vertreten, in den mit sieben Prozent erstmals auch die AfD einziehen würde. Für die Umfrage wurden vom 9. bis 20. Januar und vom 20. Februar bis 10. März 2017 insgesamt 1.072 beziehungsweise 1.040 Wahlberechtigte in NRW befragt. Nach Angaben des Instituts soll die Auswahl der Befragten repräsentativ sein.

Zurück zur Rubrik Politik NRW

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Politik NRW

Düsseldorf | Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat sich gegen die Pläne der künftigen schwarz-gelben NRW-Landesregierung ausgesprochen, die Zahl der verkaufsoffenen Sonntage auszuweiten.

Düsseldorf | Aus der Bosbach-Kommission, die die künftige NRW-Regierung in Sicherheitsfragen beraten soll, wird eine Bosbach-Baum-Kommission. "Ich wurde gefragt, ob ich Mitglied dieser Kommission werden möchte. Es wird nun eine Bosbach-Baum-Kommission werden", sagte der ehemalige Bundesinnenminister Gerhart Baum (FDP) der "Rheinischen Post" (Montagsausgabe).

gebauer_22052017

Düsseldorf | Der bisherige stellvertretende Fraktionsvorsitzende der FDP in NRW, Joachim Stamp, soll in der schwarz-gelben Landesregierung offenbar das Amt des stellvertretenden Ministerpräsidenten übernehmen.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets