Politik Nachrichten Politik Welt

syrien2522012

Annan-Sprecher: Syrische Regierung akzeptiert Friedensplan

Damaskus | Die syrische Regierung will den Friedensplan des UN-Sondergesandten Kofi Annan akzeptieren. Das teilte ein Sprecher von Annan am Dienstag mit. Der Plan sieht unter anderem eine sofortige Waffenruhe zwischen allen Parteien vor.

Zudem sollen schwere Waffen aus Wohngebieten in syrischen Städten abgezogen werden, die Bevölkerung soll Zugang zu humanitärer Hilfe erhalten. Allerdings gab es in der Vergangenheit bereits verschiedene Friedenszusagen, an die sich Syrien letztlich nicht hielt. In Syrien geht das Regime von Präsident Baschar al-Assad seit einem Jahr gegen die Protestbewegung vor. Dabei starben laut Angaben einer Menschenrechtsgruppe bereits etwa 8.500 Menschen. Immer wieder kommt es auch zu Bombenexplosionen in syrischen Städten. Staatliche Medien sprechen dabei meist von Terroranschlägen, Oppositionelle hingegen werfen dem Regime vor, die Taten selbst zu inszenieren.

Zurück zur Rubrik Politik Welt

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Politik Welt

Jerusalem/Gaza-Stadt | Auch eine Woche nach der jüngsten Eskalation im Konflikt zwischen Israel und Palästinensern gehen die Angriffe auf beiden Seiten weiter.

Jerusalem/Gaza-Stadt | Bei Luftangriffen israelischer Streitkräfte soll es in den letzten 24 Stunden wieder über ein Dutzend Tote im Gazastreifen gegeben haben. Palästinensische Medien berichteten am Samstagmorgen davon, dass angeblich eine siebenköpfige Familie durch F-16-Luftangriffe der Israelis "massakriert" worden sei. Insgesamt war von mittlerweile 137 Todesopfern seit Beginn der jüngsten Eskalation die Rede, 18 mehr als am Vortag.

Jerusalem/Gaza-Stadt | Die Luftangriffe israelischer Streitkräfte auf den Gazastreifen haben in der Nacht zu Freitag nach palästinensischen Angaben mindestens 10 Todesopfer gefordert. Darunter sollen angeblich auch eine Mutter und ihre drei Kinder sein. Insgesamt kletterte die Zahl der Todesopfer im Gazastreifen demnach auf 119, 830 Personen wurden verletzt.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >