Politik Nachrichten Politik Welt

Trump weist Merkels Kommentar zu Nordkorea-Konflikt zurück

Bedminster | US-Präsident Donald Trump hat Angela Merkels Kommentar, wonach es keine militärische Lösung im Konflikt mit Nordkorea gebe, zurückgewiesen. "Let her speak for Germany", sagte Trump am Freitag in Bedminster bei New York vor Journalisten. Angela Merkel sei eine "gute Freundin" und gut für Deutschland, aber sie könne nicht für die USA sprechen.

An Nordkorea gerichtet sagte Trump, er hoffe, dass seine Botschaft angekommen sei. Er meine genau, was er gesagt habe und diese Worte seien sehr einfach zu verstehen, so Trump. Sollte Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un US-Gebiet oder Gebiete von Alliierten angreifen, werde dieser es bereuen.

"And he will regret fast", so Trump.

Zurück zur Rubrik Politik Welt

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Politik Welt

bannon_18082017

Washington | US-Präsident Donald Trump entlässt seinen umstrittenen Chef-Strategen Stephen Bannon. Das bestätigte das Weiße Haus am Freitag. Bannon war schon im Wahlkampf seit August 2016 Berater des US-Präsidenten.

bulgarien_flucht_AntonChalakovShutterstockcom2013

Sofia | Bulgarien will den Schutz seiner Grenzen massiv ausbauen. "Zur Stärkung unseres Grenzschutzes werden wir künftig verstärkt das Militär einsetzen", sagte der zuständige bulgarische Verteidigungsminister Krasimir Karakachanov der "Welt" (Donnerstagausgabe). Geplant sei eine Aufteilung der Grenze in fünf verschiedene Zonen.

libyen_2012_04_03

Rom (dts Nachrichtenagentur) - Die Hilfsorganisation "Ärzte ohne Grenzen" (ÄOG) hat schwere Vorwürfe gegen die Regierung in Libyen erhoben. "Nicht wir handeln illegal, sondern die libysche Regierung, wenn sie unseren Mitarbeitern droht, legale Rettungsaktionen in internationalen Gewässern mit Gewalt zu verhindern", sagte der Deutschlandchef der Medizinerorganisation, Volker Westerbarkey, der "Welt" (Montagausgabe). Am Wochenende hatte "Ärzte ohne Grenzen" den Einsatz des Rettungschiffs "Prudence" im Mittelmeer ausgesetzt.

Oktoberfest 2017

Oktoberfest 2017

Wer in Köln oder in München feiern will der sollte fesch im Dirndl oder Lederhose erscheinen - denn Tracht ist ein Must Have. Reisetipps, alle Termine und mehr in der Übersicht zum Oktoberfest 2017 bei report-K.

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS