Politik Nachrichten Politik Welt

USA: Joe Biden will 2020 gegen Trump kandidieren

Washington | Der ehemalige US-Vizepräsident Joe Biden hat angekündigt, bei den nächsten Präsidentschaftswahlen im November 2020 gegen US-Präsident Donald Trump zu kandidieren. Wenn man Trump acht Jahre im Weißen Haus gebe, werde er den Charakter der Vereinigten Staaten grundlegend und nachhaltig verändern, sagte Biden am Donnerstag in einem Video, das über soziale Netzwerke wie Twitter verbreitet wurde. Die Grundwerte seien in Gefahr und stünden bei den Präsidentschaftswahlen auf dem Spiel, so der ehemalige US-Vizepräsident weiter.

Man dürfe nicht vergessen, was bei den Demonstrationen in Charlottesville im US-Bundesstaat Virginia im August 2017 passiert sei, so Biden. Bei den Demonstrationen war ein Mann, der zuvor an einer Neonazi-Demonstration teilgenommen hatte, vorsätzlich mit seinem Auto in eine Gruppe von Gegendemonstranten gefahren. Er tötete dadurch eine 32-jährige Frau und verletzte mindestens 19 Menschen.

Der damalige US-Justizminister Jeff Sessions hatte damals gesagt, dass die Tat Merkmale von inländischem Terrorismus aufweise.

Zurück zur Rubrik Politik Welt

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Politik Welt

Peking | Der frühere chinesische Premierminister Li Peng ist tot. Der Politiker sei am Montagabend im Alter von 90 Jahren in Peking gestorben, berichtet die staatliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua am Dienstag. Grund sei eine Erkrankung gewesen.

boris_johnson_shutterstock_Alexandros_Michailidis23072019

London | aktualisiert | Boris Johnson wird neuer Vorsitzender der britischen Konservativen Partei und damit auch Nachfolger von Theresa May als Premierminister Großbritanniens. Johnson setzte sich in der Briefwahl der Tories gegen Außenminister Jeremy Hunt durch, wie die Partei am Dienstagmittag mitteilte.

London | Großbritannien plant angesichts des eskalierenden Iran-Konflikts eine von Europa angeführte Mission, um den Schutz des Seeverkehrs am Persischen Golf zu gewährleisten.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >