Köln | Bei einem Unfall zwischen einer Radfahrerin und einem LKW heute gegen 11:10 Uhr am Kölner Friesenplatz erlitt die Radfahrerin tödliche Verletzungen. Die Radfahrerin ist bisher nicht identifiziert.

Die Kölner Polizei wertete bereits die Aufnahmen der stationären Videobeobachtung aus und schildert daher den Unfallhergang so. Gegen 11:10 Uhr sollen drei Radfahrer neben einem LKW an einer roten Ampel an der Kreuzung Hohenzollernring und Venloer Straße gewartet haben. Zwei Radfahrer fuhren bei Grün los und überquerten die Kreuzung in Richtung Rudolfplatz. Die dahinter fahrende Radfahrerin wurde von dem LKW erfasst und verstarb an der Unfallstelle.

Werbung

Autor: Von Redaktion

Werbung