Sport

Sinsheim | Am vierten Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat die TSG 1899 Hoffenheim gegen Borussia Dortmund mit 0:1 verloren.

Fürth | Am vierten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat die SpVgg Greuther Fürth vor heimischer Kulisse gegen den Hamburger SV mit 0:1 verloren. Die Gastgeber hatten in der 6. Minute direkt die erste große Möglichkeit, als Seguin aus 30 Metern den Hammer auspackte und das Leder an die Latte schweißte. In der 16. Spielminute verpasste Hunt mit einem Schuss halbrechts im Strafraum knapp den Fürther Kasten.

fussball_2152013

Berlin | Im Kampf gegen Geldwäsche könnten die finanziellen Regeln für den Profifußball in Deutschland deutlich verschärft werden. Das berichtet das "Handelsblatt" (Freitagsausgabe). Demnach befasst sich die Justizministerkonferenz der Länder mit einem Vorstoß aus Bremen, die Pflichten des Geldwäschegesetzes auf Vereine und Spielervermittler auszudehnen.

Moskau | Sandro Schwarz, ehemaliger Cheftrainer von Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05, wird neuer Übungsleiter beim russischen Erstligisten FK Dynamo Moskau.

atp_turnier_14102020

Erste Niederlage für Alexander Zverev im Doppel mit seinem Bruder Mischa

Köln | Wie absurd manche Corona-Regel ist, zeigte sich gestern Mittag beim ATP-Tennisturnier in der Kölner Arena. Dort traten die Brüder Alexander und Mischa Zverev im Doppel gegen den Südafrikaner Raven Klaasen und den Österreicher Oliver Marach an. Das Match fand vor dem Einlass der ersten Zuschauer auf dem Nebenplatz statt – Tennisfans waren dabei nicht vor Ort. Der Grund: Ein Doppel gilt anders als die Einzel als Teamsport-Wettbewerb und hier dürfen keine Zuschauer dabei sein.

Adenau | Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat den Großen Preis der Eifel gewonnen. Zweiter auf dem Nürburgring wurde Max Verstappen (Red Bull). Beim Start hatte sich noch der von der Pole ins Rennen gegangene Valtteri Bottas (Mercedes) vor Hamilton behauptet.

Köln | Im Freundschaftsspiel der deutschen Fußballnationalmannschaft gegen die Türkei hat das Team von Bundestrainer Joachim Löw mit 3:3 unentschieden gespielt. In der siebten Minute kam die DFB-Elf das erste mal gefährlich vor den türkischen Kasten, doch der freistehende Waldschmidt scheiterte aus neun Metern an Torwart Günök. Die Türkei versteckte sich aber keineswegs und kam in der elften Minute zur ersten guten Möglichkeit, bei der Karacas Schuss gerade noch von Can geblockt werden konnte.

pol_2932011a

Frankfurt/Main | aktualisiert | Die Behörden in Frankfurt am Main haben am Mittwochmorgen im Rahmen einer Steuerrazzia die Geschäftsräume des Deutschen Fußball-Bunds (DFB) durchsucht. Das teilte die Frankfurter Staatsanwaltschaft mit. Demnach waren auch Privatwohnungen von DFB-Verantwortlichen von den Maßnahmen betroffen.

Sinsheim | Mittelfeldspieler Sebastian Rudy kehrt zur TSG 1899 Hoffenheim zurück. Das teilte der Bundesligist am Montag mit. Rudy wird demnach bis Saisonende vom Ligakonkurrenten FC Schalke 04 ausgeliehen.

München | Der brasilianische Mittelfeldspieler Douglas Costa kehrt zum FC Bayern München zurück. Der Flügelspieler, der bereits von 2015 bis 2017 für den deutschen Rekordmeister aufgelaufen war, werde für diese Saison von Juventus Turin ausgeliehen, teilten die Bayern am Montag mit. Costa war 2017 zu dem italienischen Traditionsklub gewechselt.

Nürnberg | Im Montagsspiel der 2. Bundesliga konnte Darmstadt einen späten 3:2-Auswärtssieg gegen Nürnberg feiern. Vor rund 6.600 Zuschauern gingen die Nürnberger früh in Führung. Nach einer punktgenauen Flanke von Lohkemper köpfte Hack ins lange Eck ein (3.).

Berlin | Die Tennisspielerin Andrea Petković hat sich enttäuscht über ihr bevorstehendes Karriereende geäußert.

München | Zum Abschluss des dritten Spieltags der Fußball-Bundesliga hat der FC Bayern dank eines irren 4:3-Siegs gegen Hertha BSC Berlin zurück in die Erfolgsspur gefunden, nachdem in der vergangenen Woche die unglaubliche Serie von 32 Spielen ohne Niederlage gegen Hoffenheim gerissen war. In der ersten Halbzeit der Partie hielt die Hertha gut mit dem Rekordmeister mit, die Münchner schafften es erst kurz vor dem Pausenpfiff, den Druck konstant hoch zu halten. Das reichte allerdings, um in Führung zu gehen, Lewandowski traf nach Vorlage von Gnabry (40.).

Leipzig | Am dritten Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat RB Leipzig sein Heimspiel gegen den FC Schalke 04 mit 4:0 gewonnen. Im ersten Spiel unter dem neuen Cheftrainer Manuel Baum presste Schalke von Beginn an aktiv und störte die Sachsen wirksam im Aufbauspiel. So dauerte es bis zur 17. Spielminute ehe Angelino nach starkem Pass von Nkunku die erste gute Chance der Gastgeber hatte, den Ball im Strafraum aber nicht richtig traf - kein Problem für Fährmann.

fc_logo_hemd2010

Köln | Am dritten Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Köln zuhause im Rheinderby gegen Borussia Mönchengladbach mit 1:3 verloren. Die Gladbacher hatten die erste dicke Chance, als in Minute vier, als zunächst Hofmann an Horn scheiterte und im Nachschuss Bensebaini am Kölner Schlussmann nicht vorbeikam. Köln agierte defensiv zu inkonsequent.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum