Sport

Berlin | Von der richtigen Strategie des neuen Eigentümers Liberty Media für die Formel 1 ist Niki Lauda, Aufsichtsratschef des Formel-1-Rennstalls Mercedes, überzeugt. "Unbestritten ist, dass es für die Zuschauer unattraktiv ist, wenn wir nur zwei Stunden im Kreis fahren. Hier setzt Liberty Media an. Sie wollen zu Recht aus der Formel 1 ein Event machen", sagte Niki Lauda dem "Handelsblatt". Für die neue Saison ist Mercedes-Mann optimistisch.

Köln | aktualisiert | Am 25. Spieltag der Bundesliga hat der 1. FC Köln 4:2 gegen Hertha BSC gewonnen: Im Kampf um die internationalen Plätze stehen die Herthaner damit nur noch drei Punkte vor dem Tabellennachbarn Köln auf Rang fünf. Der erste Durchgang gehörte den Gastgebern: Bereits nach sechs Minuten erzielte Yuya Osako das erste Kölner Tor. Zwei Treffer von Anthony Modeste in der 35. und 37. Minute sorgten für eine komfortable Führung zur Halbzeit.

Braunschweig | Zum Auftakt des 25. Spieltages in der 2. Fußball-Bundesliga hat Eintracht Braunschweig gegen den 1. FC Heidenheim mit 3:2 gewonnen. Die Gäste aus Heidenheim waren in der 3. Minute zunächst durch Marc Schnatterer in Führung gegangen. Braunschweigs Mirko Boland gelang erst in der 33. Minute der Ausgleich und schnell war klar, dass die Eintracht eigentlich den Sieg wollte.

haie_wolfsburg_17032017

Köln | Nach dem ersten Drittel sah es noch schlecht aus für die Kölner Haie, aber nach 60 Spielminuten gingen die Kölner als Sieger vom Eis. 3:1 leuchtete die Anzeigentafel in der Arena und die Fans waren versöhnt. Damit haben die Haie sich eine kleine Chance erspielt. Allerdings müssen Sie jetzt auch in Wolfsburg gewinnen.

Frankfurt/Main | Bundestrainer Joachim Löw hat am Freitag sein Aufgebot für die Länderspiele am 22. März in Dortmund gegen England und am 26. März in Baku gegen Aserbaidschan bekanntgegeben: Dabei wurde Timo Werner von RB Leipzig zum ersten Mal in den Kader der Fußball-Nationalmannschaft berufen, teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit. "Werner ist ein junger und interessanter Spieler mit guter Perspektive. Er ist sehr variabel und hat in dieser Saison konstant auf hohem Niveau gespielt", sagte Löw.

Nyon | Schalke 04, der letzte verbleibende deutsche Vertreter in der Europa League, trifft im Viertelfinale des Wettbewerbs auf Ajax Amsterdam. Das ergab die Auslosung der Uefa am Freitagmittag in Nyon. Im Achtelfinale hatte sich Schalke aufgrund der Auswärtstorregel nach zwei Unentschieden gegen Borussia Mönchengladbach durchgesetzt.

Schwimmbad-Quietscheente2_2322012

Köln | Die KölnBäder bieten in den Osterferien 2017 verschiedene Schwimmkurse für Kinder und Erwachsene an. Plätze für die sogenannten Schwimmkurse-Kompakt können ab dem 21. März gebucht werden.

stadionbad1182011b

Köln | Für die neuen Schwimmkurse in den Kölnbädern werden ab dem 6. April 2017 Plätze ausschließlich auf der Homepage der KölnBäder mit Online-Zahlung verkauft.

Leverkusen | Speerwurf-Weltmeisterin Katharina Molitor sieht auch acht Monate nach ihrer Ausbootung für Olympia 2016 keine Besserung bei den Nominierungsrichtlinien des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV). "Ich finde die neuen Richtlinien nicht richtig", sagte die 33-Jährige der "Rheinischen Post" (Donnerstagsausgabe). Ab sofort ist nur noch die Norm (aktuell: 61,40 Meter) entscheidend.

Madrid | Bayer 04 Leverkusen und Atlético Madrid haben sich im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League am Mittwochabend mit 0:0 unentschieden getrennt.

puck_19112013

Köln | Die Kölner Haie verliergen gegen die Grizzlys in Wolfsburg mit 5:1. Damit steht es in der Serie 3:1 für die Grizzlys. Noch einen Sieg und die Wolfsburger sind weiter, denn wer weiterkommen will braucht vier Siege von sieben Spielen. Bei den Wolfsburgern will man es gar nicht wahrhaben und schreibt im Liveticker "Unglaublich". Das nächste Spiel findet in Köln am Freitag statt. Es ist ein Schicksalsspiel für die Kölner. Los geht es um 19:30 Uhr.

Bielefeld | Arminia Bielefeld, der derzeitige Tabellenletzte der 2. Bundesliga, hat Cheftrainer Jürgen Kramny am Dienstag mit sofortiger Wirkung entlassen. Co-Trainer Carsten Rump wird die Mannschaft am Freitagabend im Heimspiel gegen den 1.FC Kaiserslautern als Interimstrainer betreuen, teilte der Verein mit. Es ist bereits die zweite Trainerentlassung der Arminia in der laufenden Saison.

Düsseldorf | Fortuna Düsseldorf hat am 24. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 1:2 gegen Eintracht Braunschweig verloren. Die Düsseldorfer zeigten sich von Beginn an aktiv und aggressiv, doch auch die Gäste aus Braunschweig kamen zu Chancen. In der 37. Minute brachte Robin Bormuth die Gastgeber dann in Führung.

junghaiespende_13_03_17

Köln | Unter dem Motto „Flagge zeigen für die Junghaie“ konnten sich alle Haie-Fans in der vergangenen Woche bei den Live Spielen oder auch Zuhause mit Ihrem Lieblings-Fan-Utensil fotografieren. Für jedes eingereichte Foto spendete Netcologne fünf Euro. Beim Duell gegen Wolfsburg erhielten die Junghaie gestern einen Spendencheck über 10.000 Euro.

rugby2_13_03_17

Köln | Die deutsche Rugby-Nationalmannschaft hat am vergangenen Samstag gegen die Spanier mit einem Rückstand von 17 Punkten in Köln-Höhenberg verloren. Dabei hatte sich die deutsche Nationalmannschaft, mit Trainer Kobus Potgieter, wie am Freitag auf der Pressekonferenz angekündigt, einiges vorgenommen.

>>> Fotostrecke: Das Rugby-Länderspiel in Köln-Höhenberg – Deutschland gegen Spanien

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum