Sport

Gelsenkirchen | Der FC Bayern München hat den FC Schalke 04 am vierten Spieltag der Fußball-Bundesliga mit 2:0 (0:0) besiegt. Damit haben sich die Münchener vorübergehend an die Tabellenspitze gekickt. In der ersten Hälfte der Partie zeigten beide Mannschaften keine Glanzleistung.

thomas_broeker_272012

Berlin | Der 1. FC Union Berlin hat den 1. FC Köln mit 2:1 geschlagen. Dabei gerieten die Hauptstädter früh in Rückstand: In der dritten Minute holt Jopek im eigenen Strafraum einen Kölner von den Beinen, der Schiedsrichter zeigt sofort auf den Punkt. Den Strafstoß kann Bröker sicher zum 1:0 für die Gäste verwandeln.

Charlie_Stephens

Köln/Wolfsburg | Der KEC hat im dritten Saisonspiel den dritten Sieg eingefahren. Vor 2.339 Zuschauern in Wolfsburg spielten die Haie konzentriert und clever wie ein Meister-Kandidat.

Stuttgart | Der VfB Stuttgart ist mit einem 2:2 gegen Steaua Bukarest in die neue Saison der Europa League gestartet. Dabei begannen die Stuttgarter mit einem frühen Treffer: In der fünften Minute flankt Hajnal den Ball an den Fünf-Meter-Raum der Gäste. Dort kann sich Ibisevic von seinem Gegenspieler lösen und mit dem Kopf das 1:0 für die Hausherren besorgen.

adil_chihi_272012

Köln | Am Freitagabend (18 Uhr) tritt der 1. FC Köln bei Union Berlin an. Ein Stammspieler der letzten Partie sieht dieses Spiel dann nur am Fernseher. Trainer Holger Stanislawski berief Mittelfeldspieler Adil Chihi nicht in den Kader.

Krupp_1292012

Köln | Der Spieler-Streik in der nordamerikanischen Eishockeyliga NHL spült internationale Topstars nach Europa. Haie-Trainer Uwe Krupp lässt das aber (fast) kalt. Er konzentriert sich erst mal nur auf die Auswärtsspiele in Wolfsburg und Iserlohn am Wochenende.

fussball_feature1252012d

München | FC-Bayern-Präsident Uli Hoeneß prophezeit "glorreiche Zeiten" für die deutschen Klubs im internationalen Vergleich. "Die Bundesliga wird Europa beherrschen, wenn Financial Fairplay in vollem Umfang greift", sagte der dem Magazin "11 Freunde" in der am Donnerstag erscheinenden Ausgabe. Dass die Bundesliga demnach auch die Premier League überflügeln werde sei "unter den Voraussetzungen keine Kunst", denn England sei generell auf dem absteigenden Ast.

Berlin | Die vier Bundesligisten Bayer Leverkusen, Borussia Mönchengladbach, VfB Stuttgart und Hannover 96 starten an diesem Donnerstag in die Gruppenphase der Europa League. Leverkusen empfängt dabei Metalist Charkiw aus der Ukraine, die Stuttgarter haben Steaua Bukarest zu Gast. Hannover 96 reist zu Twente Enschede in die Niederlande und Gladbach gastiert beim zyprischen Meister AEL Limassol.

Fußball

München | Der FC Bayern München ist mit einem 2:1 Sieg gegen den FC Valencia in die neue Champions-League-Saison gestartet. Die Bayern begannen druckvoll und suchten den schnellen Abschluss, die Gäste aus Valencia verlegten sich ihrerseits darauf, einen Bayern-Treffer zu verhindern und waren in der Offensive nahezu unsichtbar. Trotz der sichtbaren Überlegenheit des deutschen Rekordmeisters dauerte es bis zur 38. Minute, ehe der Torhüter der Spanier zum ersten Mal hinter sich greifen musste: Ribery zieht links das Tempo an und schlägt den Ball in den Strafraum von Valencia.

Dortmund | Borussia Dortmund ist mit einem 1:0-Sieg gegen Ajax Amsterdam in die neue Champions-League-Saison gestartet. Vor heimischem Publikum begann der BVB druckvoll, während die Niederländer etwas Zeit benötigten, um in die Partie zu kommen. Insbesondere in der Defensive standen die Gäste aus Amsterdam jedoch gut und ließen kaum Chancen vom Team von Trainer Jürgen Klopp zu.

Fußball

Dortmund/Hünxe | Bereits Stunden vor Beginn des Champions League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Ajax Amsterdam hat die Polizei mehrere gewaltbereite Fußballfans in Gewahrsam genommen. In der Dortmunder Innenstadt seien am Dienstagmittag zwei niederländische Hooligans festgesetzt worden, teilte die Einsatzbehörde mit. Kurz darauf wurden 15 weitere potenzielle niederländische Krawallmacher in Gewahrsam genommen, um Straftaten zu verhindern. Insgesamt gehe es jedoch friedlich zu, hieß es.

Tripp_KEC_180912_klein

Köln | Die Haie-Saison hat begonnen. Und mit dem Start in die Spielzeit 2012/13 startet auch report-k.de eine große KEC-Offensive. Ab sofort finden Sie an dieser Stelle jede Woche „Das KEC-Interview am Dienstag“. Donnerstags folgt immer ein Ausblick aufs Wochenende. Dazu gibt’s natürlich Spielberichte und die beliebte Kolumne „Kai Puck“ zu jedem Heimspiel. Das report-k.de KEC-Interview am Dienstag heute mit Kapitän John Tripp.

report-k: Zwei Spiele, zwei Siege. Ein guter Start, Herr Tripp…
Tripp: Ja, das war ein richtig guter Start. Gegen Krefeld [3:2 nach Penalty] und in Straubing [4:2] musst Du erst mal gewinnen.

Köln | Im Montagsspiel des fünften Spieltages der zweiten Fußball-Bundesliga haben sich der 1. FC Köln und der FC St. Pauli mit einem 0:0-Unentschieden getrennt. Die Kölner, in dieser Saison bislang ohne Sieg, starteten offensiv in die Partie, konnten jedoch hauptsächlich aufgrund der guten Leistung des Hamburger Keepers nicht punkten. Die Defensive der Gäste offenbarte derweil Schwächen.

Köln | Mit einem Sieg gegen die Essen Cardinals und dem Gewinn des Meistertitels endete für die AFC Köln Falcons am Sonntag die Zweitliga-Saison. Damit sicherten sie sich gleichzeitig die Teilnahme an der Relegation um den Aufstieg in die German Football League. Im Kölner Südstadion setzte sich das Team von Headcoach David Odenthal gegen die Cardinals 44:0 (14:0/14:0/16:0/0:0) durch.

fussbalrasen3042011

Düsseldorf | Fortuna Düsseldorfs Torhüter Fabian Giefer befindet sich nach seiner Verletzung im Spiel gegen den VfB Stuttgart auf dem Weg der Besserung. Wie der Verein am Sonntag mitteilte, erlitt der 24-Jährige bei einem Zweikampf eine Verletzung im Kiefer- und Gaumenbereich. Noch am Samstagabend hatte sich Giefer bei einem Facharzt einem kleineren operativen Eingriff unterzogen.

REPORT-K LIVESTREAM

banner_randspalte_report-k_montage

Verfolgen Sie das 1. Highligt der neuen Session 2019
Die Proklamation von Jan und Griet 2019 des Reiterkorps Jan von Werth im Report-K Livestream aus der Kölner Flora
Freitag 16. November 2018
Ab 20:20 Uhr

Report-K Karnevalsplauderei

karnevalsplauderei

Karnevalsplauderei 2018

Der Oktober ist die Zeit der Vorstellabende und der Künstler, die Ihre neuen Programme oder Titel zeigen. Report-K stellt rund 40 Künstler im Videointerview vor, jeden Tag ein anderer Redner, Band oder Musiker.

Mathias Nelles

Knubbelisch vum Klingelpütz

Hanak – Micha Hirsch

Volker Weininger – Der Sitzungspräsident

Thomas Cüpper – Et Klimpermännchen

Zwiegespräch – Botz un Bötzje

Ne joode Jung – Holger Quast

Cat Ballou

Druckluft – Dicke Backen

Planschemalöör

Beckendorfer Knallköpp

Schlappkappe

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum