Sport

fc_logo_trikot31122010

Köln | Thomas Bröker wechselt zur Saison 2012|2013 von Fortuna Düsseldorf zum 1. FC Köln. Der 27-jährige Offensivspieler erhält beim FC einen Dreijahresvertrag.

Manchester | Shinji Kagawa von Borussia Dortmund steht offenbar kurz vor einem Wechsel zu Manchester United. Laut einem Bericht des Sportmagazins "Kicker" befindet sich der Wechsel des 23-jährigen Mittelfeldspielers auf der Zielgeraden. Die Ablösesumme soll dem Bericht zufolge bei rund 15 Millionen Euro liegen.

Köln | Gummersbachs halbrechter Torschütze Adrian Pfahl bleibt dem VfL noch bis zum Ende seines laufenden Vertrags erhalten. Erst zum 1. Juli 2013 wechselt er dann das blau-weiße Trikot der Oberbergischen gegen einen Dress der Norddeutschen aus.

Andrzej-Rudy-fussballer_2952012

Köln | In zehn Tagen wird die Europameisterschaft 2012 in Polen eröffnet. Auch einige Fußballspieler von nordrhein-westfälischen Mannschaften werden dort für die gastgebende Nationalmannschaft auflaufen. Schon seit über 100 Jahren prägen polnische Fußballer die Sportgeschichte in NRW. Ein neues Heft erzählt anlässlich der EM große und kleine Geschichte rund um den deutsch-polnischen Fußball in NRW - darunter von dem ehemaligen Spielmacher des 1. FC Köln, Andrzej Rudy.

Köln | +++ American Football: Die Falcons setzen sich in Bonn durch +++ Final 4 in der Lanxess Arena: Kiel holt den Cup +++ Ford belegt dritten Platz bei Ralley +++ Neues vom Cologne Triathlon Weekend, Green Hell Triathlon und Swim & Run Cologne +++ Kölner Wissenschaftler wissen, wie die EM 2012 ausgeht +++

joachim_loew_torsten_silz_dapd_72197847w

Tourettes | aktualisiert 29.5., 15:02 Uhr |  Bundestrainer Joachim Löw hat Torhüter Marc-André ter Stegen, Julian Draxler, Sven Bender und Cacau aus dem vorläufigen Kader der deutschen Fußball-Nationalmannschaft für die Europameisterschaft in Polen und der Ukraine gestrichen. Dies gab Löw im Trainingslager der DFB-Auswahl im französischen Tourettes bekannt. Die Entscheidung des Trainers war den vier Spielern zuvor in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt worden.

Ist die Entscheidung von Joachim Löw richtig? Diskutieren Sie bei report-k.de auf Facebook >

galopp_2852012

Köln | Großer Auftrieb auf der Kölner Rennbahn bei strahlendem Sonnenschein. Die Tribünen voll besetzt, auf der großen Wiese davor fast kein Platz mehr. Full House im Weidenpescher Park und ein britisches Pferd gewinnt das Gruppe II Rennen „German 2000 Guineas“: „Caspar Netscher“ geritten von Kelly und trainiert von McCabe. Auf den Plätzen folgten „Amarillo“ aus dem Stall Nizza trainiert von Peter Schiergen und „Red Duke“ aus den USA. Vierter wurde der SchlenderhanerEnergizer. Der als Favorit gestartete WinterfavoritTai Chilandete erst auf dem sechsten Platz. 15.000 Menschen. so der Veranstalter waren heute in den Weidenpescher Park gepilgert.

War Caspar Netscher auch ihr Favorit? Wie haben Sie den Renntag in Weidenpesch erlebt? Kommentieren Sie bei fecebook.de/Reportk

Düsseldorf | Fortuna Düsseldorf vermeldet einen weiteren Neuzugang für die neue Saison: Abwehrspieler Bruno Soares wechselt nach Vereinsangaben vom MSV Duisburg in die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt.

public_viewing_2010_2752012

Düsseldorf | Fußballfans in Nordrhein-Westfalen können die Europameisterschaft wieder unter freiem Himmel auf Großbildleinwänden verfolgen. Die Kommunen sollten beim Public Viewing von den bestehenden Ausnahmeregeln Gebrauch machen und für das Public-Viewing das Gesetz zur Nachtruhe lockern, teilte Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) am Sonntag in Düsseldorf mit. Die Ausnahme gilt für die Fußball-EM vom 8. Juni bis zum 1. Juli und für die Olympischen Spiele vom 27. Juli bis 12. August.

Public Viewing, Balkon, heimisches Wohnzimmer oder Kneipe, wo ist der beste Platz die EM zu schauen? Sagen sie es uns auf Facebook >

Basel | Die deutsche Nationalmannschaft hat in einem Testspiel gegen die Schweiz mit 3:5 verloren. Dabei hatte das Team von Bundestrainer Joachim Löw zu Beginn der Partie mehr vom Spiel, zwingende Torchancen ergaben sich zunächst allerdings nicht. In der 21. Minute setzen die Eidgenossen zu einem Konter an, den Derdiyok zum 1:0 sehenswert abschließen kann.

Flensburg | Es war ein rein deutsches Finale in diesem Jahr beim Europapokal der Pokalsieger und für den VFL Gummersbach erfüllte sich die Hoffnung auf den dritten Titelgewinn nicht. Nachdem man schon das Hinspiel vor heimischem Publikum gegen die SG Flensburg-Handewitt verloren hatte, musste man sich auch im hohen Norden heute geschlagen geben. Das Ergebnis des Rückspiels: SG Flensburg-Handewitt - VfL Gummersbach 32:28 (16:11)

Frankfurt/Main | Das DFB-Bundesgericht hat den Einspruch von Hertha BSC gegen die Wertung des chaotischen Relegationsrückspiels bei Fortuna Düsseldorf (2:2) zurückgewiesen. Der Vorsitzende Richter Goetz Eilers bestätigte damit das erstinstanzliche Urteil des DFB-Sportgerichts, Hertha BSC steigt somit in die 2. Liga ab. Bei der Verhandlung wurden über mehrere Stunden insgesamt 14 Zeugen gehört, darunter auch Hertha-Trainer Otto Rehhagel und Schiedsrichter Wolfgang Stark.

Handball-final4_step_2552012

Köln | Am kommenden Wochenende treffen die besten europäischen Handball-Clubs in der Arena in Deutz aufeinander. Im Halbfinale der Velux EHF Final 4 kämpfen gleich zwei deutsche Teams um den Final-Einzug: Dann tritt der THW Kiel gegen die Füchse Berlin an.

Düsseldorf | Die Ermittlungen gegen Fußballprofis des Bundesliga-Aufsteigers Fortuna Düsseldorf weiten sich aus. Staatsanwalt Ralf Herrenbrück sagte heute auf dapd-Anfrage, gegen drei Düsseldorfer Spieler werde wegen des Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz ermittelt. Den Fußballprofis wird vorgeworfen, Bengalo-Fackeln in den Händen gehalten oder gezündet zu haben.

Köln | Bei der TSV Hannover-Burgdorf siegte der Europapokalfinalist VfL Gummersbach gestern Abend mit 37:35 (18:16). Dabei merkte man beiden Teams an, dass es für sie in der Bundesliga nicht mehr um viel geht.

Bundestagswahl 2021

Bundestagswahl 2021 bei report-K

Am 26. September wählt Deutschland, NRW und Köln einen neuen Bundestag. report-K berichtet den ganzen Tag über die Wahl, die Wahlbeteteiligung und ab 18 Uhr aus dem Historischen Rathaus und von den Wahlpartys der Parteien in Köln. Alle Fakten und Daten deutschlandweit und Köln mit einem speziellen Fokus auf Köln und Interviews mit Kölner Spitzenpolitiker*innen im report-K-Liveticker ab 18 Uhr.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum