Sport

Bremen | Am 34. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat der SV Werder Bremen sein Heimspiel gegen den 1. FC Köln mit 6:1 gewonnen und rettet sich durch die parallele 0:3-Niederlage der Düsseldorfer gegen Union Berlin auf Relegationsplatz 16. Bremen tat sich zu Beginn schwer, Anthony Modeste verpasste die Kölner Führung in der neunten Minute.

laeufer2010

Köln | In diesem Jahr wird es in Köln keine Marathonveranstaltung geben. Der Köln Marathon am 4. Oktober ist abgesagt. Grund ist das Verbot von Großveranstaltungen durch die Bundesregierung sagen die Veranstalter.

fussballfeld

Frankfurt/Main | Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat für die Rechtevergabe der Bundesliga und der 2. Liga etwas weniger erlöst als in den letzten Jahren. Im Durchschnitt würden in den Spielzeiten 2021/2022 bis 2024/2025 etwa 1,1 Milliarden Euro pro Jahr eingenommen, sagte DFL-Geschäftsführer Christian Seifert am Montag. Im vorherigen 4-Jahres-Zeitraum waren es rund 60 Millionen Euro mehr pro Jahr gewesen.

Hamburg | St. Paulis Trainer Jos Luhukay verlässt den Verein nach Saisonende. Das berichtete am Sonntag der "Kicker" auf seiner Internetseite. Intern sei "klar, dass der dringend notwendige Umbau in diesem Sommer nicht mehr dem 57-Jährigen anvertraut werden soll", schreibt das Magazin.

Köln | Der Fernsehsender RTL steigt aus der Live-Übertragung der Formel 1 aus. Nach dem Ende der diesjährigen Saison werde man die Rennen nicht mehr übertragen, teilte der Sender am Sonntagvormittag mit. Stattdessen werde sich der Fokus der Mediengruppe RTL im Sport nun voll auf die Fußballrechte richten.

dfb_pokal_feature1252012f

Köln | Das Kölner Stadion bleibt für die nächsten drei Jahre Austragungsort des DFB-Pokalfinales der Frauen. Das hat der Verband heute so entschieden. Möglicherweise wird das Finale sogar bis 2025 in Köln bleiben, die Verlängerungsoption gilt.

Mönchengladbach | Am 32. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat Borussia Mönchengladbach das Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg mit 3:0 gewonnen. In der Anfangsphase bemühten sich beide Mannschaften gut zu stehen, das Spiel nach vorne war noch etwas ungenau. In Minute zehn änderte sich das jedoch: Breel Embolo legte perfekt für Jonas Hofmann auf, der abgeklärt ins linke Eck traf.

Hamburg | Am 32. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat der Hamburger SV vor heimischer Kulisse gegen den VfL Osnabrück 1:1 unentschieden gespielt. Von Beginn an hatte vor allem der Gastgeber den Ball, Osnabrück lauerte aber aufmerksam auf schnelle Gegenstöße und ließ nicht viel zu. Stattdessen hatte man selbst in der 22. Minute die Riesenchance zur Führung: nach einem Querpass von Felix Agu stocherte Assan Ceesay fünf Meter vor dem leeren Tor aber noch rechts vorbei.

Leverkusen | Bayer Leverkusen verlangt vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) ein Hygiene-Konzept für das DFB-Pokalfinale gegen Bayern München am 4. Juli in Berlin, auf dessen Basis die Politik über die Zulassung von Zuschauern entscheiden kann.

Karlsruhe | Am 31. Spieltag der 2. Bundesliga hat der Karlsruher SC 2:1 gegen den VfB Stuttgart gewonnen. Der KSC verlässt damit die Abstiegsränge und rückt auf den 15. Platz vor. Die Stuttgarter rutschen unterdessen hinter den HSV auf den dritten Tabellenplatz ab.

Gelsenkirchen | Zum Abschluss des 31. Spieltags in der Fußball-Bundesliga haben sich Schalke und Leverkusen am Sonntagabend mit einem 1:1 getrennt. Schalke konnte erst in der 51. Minute per von Daniel Caligiuri verwandeltem Elfmeter in Führung gehen, der erst wenige Minuten zuvor eingewechselte Paulinho glich in der 81. aus. Die Schalker müssen sich ärgern, hätten sie doch vorher zwei oder drei Mal die Möglichkeit gehabt, die Situation locker zu klären.

Kaiserslautern | Der ehemalige Bundesligist 1. FC Kaiserslautern ist laut übereinstimmenden Medienberichten so gut wie zahlungsunfähig. Der Verein werde in Kürze beim Amtsgericht Kaiserslautern einen Insolvenzantrag stellen, meldeten der SWR und das Magazin "Kicker" am Sonntagabend. Die Coronakrise und durch Geisterspiele entgangenen Zuschauereinnahmen hätten die finanzielle Lage des Traditionsvereines, der mittlerweile in der 3. Liga kickt, dramatisch verschärft.

Düsseldorf | Am 31. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat Fortuna Düsseldorf gegen Borussia Dortmund mit 0:1 verloren. Die Gastgeber stellten sich zunächst wie erwartet defensiv auf und der BVB tat sich in der Anfangsphase schwer, Chancen zu kreieren. In der 17. Minute war es ein Konter nach einer Fortuna-Ecke, der die bis dahin größte Möglichkeit der Partie brachte: Achraf Hakimi brachte die Kugel allein vor Kastenmeier letztlich aber nicht im Tor unter, der Keeper parierte stark.

Sinsheim | Am 31. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat die TSG Hoffenheim ihr Heimspiel gegen RB Leipzig mit 0:2 verloren. Das Spiel startete rasant, als ein Elfmeter für Hoffenheim in der sechsten Minute nach Videobeweis wegen Handspiel von Christoph Baumgartner noch zurückgenommen wurde. Stattdessen traf der Gast in der neunten Minute durch Dani Olmo nach einem Bilderbuch-Konter ins rechte Eck.

Dresden | Am 31. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat Dynamo Dresden im Heimspiel gegen den Hamburger SV 0:1 verloren. Der HSV übernahm direkt das Kommando, Dynamo hielt defensiv aber gut dagegen und setzte vereinzelt Nadelstiche, ohne jedoch wirkliche Torgefahr herzustellen. Die erste echte Möglichkeit hatte in der siebten Spielminute Martin Harnik nach Kittel-Flanke aus sieben Metern neben das Dresdner Tor.

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum