Sport

fc_logo_trikot31122010

Köln | Der 1. FC Köln feuert laut eines Berichts der "Bild-Zeitung" seinen Trainer Markus Anfang. Die Zeitung schreibt, der Verein habe am Samstag "die Reißleine gezogen". Köln hatte am Freitagabend mit 1:2 gegen Darmstadt verloren.

Köln | Zum Auftakt des 31. Spieltags in der 2. Bundesliga hat Darmstadt beim 1. FC Köln mit 2:1 gewonnen und dem aktuellen Tabellenführer damit drei Punkte abgerungen.

Augsburg | Zum Auftakt des 31. Spieltags in der Bundesliga hat Leverkusen in Augsburg mit 4:1 gewonnen. Kevin Danso brachte Augsburg in der 12. Minute noch in Führung, doch dann kamen die Gäste. Kevin Volland drei Minuten später mit dem Ausgleich und nach dem Treffer von Kai Havertz (48.) war die Partie bereits gedreht.

rduK_steP_27042018

Am 2. Juni gehen im Rheinauhafen Profis und Jedermänner an den Start. Erstmals fahren auch Pedelecs mit.

Köln | Der Radklassiker „Rund um Köln“ kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Seit 111 Jahren gibt es das Rennen, das von Köln ins Bergische Land und wieder zurückführt. Am 2. Juni gibt es die 103. Auflage des Klassikers. Veränderungen gab es in diesem Jahr bei der Leitung des Rennens. Organisator ist jetzt Alexander Donike, der weiter als Rennleiter im Einsatz sein wird. Die Verantwortung für die Strecke hat der frühere Radprofi Stefan Schneider übernommen. Zuvor hatte mehr als vier Jahrzehnte Arthur Tabat das Rennen geleitet, der die Verantwortlichen nach wie vor unterstützen wird.

Bremen | Der FC Bayern München steht im Finale des DFB-Pokals. Die Bayern gewannen am Mittwochabend das zweite Halbfinale bei Werder Bremen mit 3:2. In der Anfangsphase der Partie begegneten sich beide Teams auf Augenhöhe, bevor die Bayern ab der 20. Minute etwas besser ins Spiel kamen. Werder blieb aber gefährlich.

Hamburg | RB Leipzig steht im Finale des DFB-Pokals. Die Sachsen gewannen am Dienstagabend das erste Halbfinale beim Hamburger SV mit 3:1. Die Leipziger konnten in der 12. Minute durch einen Treffer von Yussuf Poulsen in Führung gehen. Nach einer schwachen Abwehrleistung der Hamburger war Poulsen nach einer Flanke von Marcel Halstenberg ziemlich frei zum Kopfball gekommen und musste den Ball nur noch hinter die Linie befördern.

München | Thomas Helmer begrüßt die Pläne des FC Bayern München, seinen langjährigen früheren Teamkollegen Oliver Kahn als künftigen Vorstandsvorsitzenden aufzubauen.

Wolfsburg | Zum Abschluss des 30. Spieltags in der Fußball-Bundesliga haben sich der VfL Wolfsburg und Eintracht Frankfurt mit einem 1:1 unentschieden getrennt.

Zapel_IMG_1128

Köln | Der Kölner Fußballverein Fortuna Köln trennt sich von seinem Trainer Tomasz Kaczmarek. Dies gab der Verein heute bekannt und präsentierte dessen Nachfolger Oliver Zapel. Ziel sei es den Klassenerhalt in der dritten Bundeslige zu schaffen.

Berlin | Am 30. Spieltag der Fußball-Bundesliga haben sich Hertha BSC und Hannover 96 mit einem 0:0-Unentschieden getrennt.

Dresden | Am 30. Spieltag der 2. Bundesliga hat Dynamo Dresden 3:0 gegen den 1. FC Köln gewonnen. Damit haben die Dresdner einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. Sie haben jetzt neun Punkte Vorsprung auf Relegationsplatz 16. Für die Kölner bedeutet die Niederlage dagegen nur einen kleinen Rückschlag im Aufstiegskampf.

Gelsenkirchen | Am 30. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat 1899 Hoffenheim im Auswärtsspiel gegen den FC Schalke 04 mit 5:2 gewonnen. Durch den Sieg verkürzt die TSG den Abstand auf den Tabellenfünften Borussia Mönchengladbach auf einen Punkt. Die Schalker bleiben durch die Niederlage auf dem 15. Tabellenplatz.

Stuttgart | Der Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat seinen bisherigen Cheftrainer Markus Weinzierl mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Der bisherige U19-Trainer Nico Willig werde ab sofort als Interimstrainer übernehmen, teilte der Verein am Samstagabend mit. Willig werde am Sonntagvormittag von 10:30 Uhr an das Training der Lizenzspielermannschaft leiten.

Mönchengladbach | Am 30. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat RB Leipzig im Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach mit 2:1 gewonnen. Durch den Sieg verkürzt RB den Abstand zum Tabellenzweiten Borussia Dortmund, der am Sonntag sein Auswärtsspiel beim SC Freiburg bestreitet, vorerst auf fünf Punkte. Gladbach bleibt trotz der Niederlage auf dem fünften Tabellenplatz.

Hamburg | Am 30. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga haben sich der Hamburger SV und Erzgebirge Aue mit einem 1:1 unentschieden getrennt. Durch das Unentschieden kann der HSV den Abstand zum Tabellenführer 1. FC Köln, der am Sonntag sein Auswärtsspiel bei Dynamo Dresden bestreitet, zwischenzeitlich auf sechs Punkte verkürzen. Erzgebirge Aue klettert zwischenzeitlich punktgleich mit Dynamo Dresden auf den 13. Tabellenplatz.

Interviews zur Europawahl 2019

koepfe_europawahl_2019

Interviews mit den Kandidaten zur Europawahl 2019

Die Redaktion von report-K fragte alle Parteien und Gruppierungen an und bat um die Nennung von Interviewpartnerinnen und -partner von Kandidatinnen und Kandidaten zur Europawahl 2019. Nicht alle Parteien antworteten oder schickten Kandidaten. Die Liste der Parteien, die keine Interviewkandidaten anboten, finden sie am Ende dieser Direktlinks zu den einzelnen Kandidateninterviews.

Martin Schulz, SPD, (kein Kandidat) im Europawahlkampf in Köln

Martin Schirdewan, Die Linke

Damian Boeselager, Volt

Marie-Isabelle Heiß, Volt Europa

Andre Veltens, Partei der Humanisten

Engin Eroglu, Freie Wählern

Christian Rombeck, Demokratie direkt

Fabienne Sandkühler, Partei der Humanisten

Michael Kauch, FDP

Murat Yilmaz, Die Linke

Eileen O‘Sullivan, Volt

Hans Werner Schoutz, LKR

Prof. Dr. Holger Schiele, LKR

Birgit Beate Dickas, Die Partei
Sabine Kader, Die Partei

Inga Beißwänger, Bündnis Grundeinkommen

Inessa Kober, MLPD

Fritz Ullmann, MLPD

Reinhard Bütikofer, Bündnis 90/Die Grünen

Katarina Barley, SPD

Gerd Kaspar, FDP

Moritz Körner, FDP

Philipp Tentner, SGP

Renate Mäule, ÖDP

Elisabeth Zimmermann-Modler, SGP

Arndt Kohn, SPD

Dietmar Gaisenkersting, SGP

Claudia Walther, SPD

Alexandra Geese, Bündnis 90/ Die Grünen

Nadine Milde, Bündnis 90/Die Grünen

Sandra Lück, Tierschutzpartei

Daniel Freund, Bündnis 90/Die Grünen

Nicola Beer, FDP Spitzenkandidatin

Axel Voss, CDU

Felix Werth, Partei für Gesundheitsforschung

Karin Schäfer, Die Violetten

Marion Schmitz, Die Violetten

Claudia Krüger, Aktion Partei für Tierschutz – Das Original - Tierschutz hier!

Dr. Tobias Lechtenfeld, Volt Europa

Friedrich Jeschke, Volt Europa

Michael Schulz, Die Grauen – Für alle Generationen

Chris Pyak, Neue Liberale

Christian Rombeck, Demokratie direkt

Georg Lenz, Die Partei

Niels Geucking, Familienpartei

Helmut Geucking, Familienpartei

Diese Parteien und Vereinigungen nahmen das Interviewangebot von report-K nicht wahr: Piratenpartei Deutschland, Graue Panther, DER DRITTE WEG,Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD), DIE RECHTE,Ab jetzt...Demokratie durch Volksabstimmung, Menschliche Welt (MENSCHLICHE WELT), PARTEI FÜR DIE TIERE DEUTSCHLAND (PARTEI FÜR DIE TIERE), Alternative für Deutschland (AfD), Demokratie in Europa - DiEM25, Ökologische Linke (ÖkoLinX), Bündnis für Innovation & Gerechtigkeit (BIG), Allianz für Menschenrechte, Tier- und Naturschutz (Tierschutzallianz), Bündnis C - Christen für Deutschland (Bündnis C), Bayernpartei (BP), Europäische Partei LIEBE (LIEBE), Feministische Partei DIE FRAUEN (DIE FRAUEN), Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. (CSU).

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum