Eishockey

wintergame_9_01_18

Köln | Die Kölner Haie haben am heutigen Montagnachmittag, 29. Januar, den Zuschlag für das vierte Winter Game der Deutschen Eishockey Liga (DEL) erhalten. Gegner am 12. Januar 2019 ist die Düsseldorfer EG. Stattfinden wird das Spiel im Rheinenergiestadion vor rund 50.000 Zuschauern.

Köln | Geht es nach den Kölner Haien, dann rocken sie vor 50.000 Zuschauern am 12. Januar 2019 das Rheinenergiestadion gegen die Düsseldorfer EG, also beim rheinischen Derby Nummer 1. Dafür haben sich heute die Kölner Haie beworben. Damit würden die beiden rheinischen Kontrahenten nicht zum ersten Mal in einem Wintergame aufeinandertreffen. Denn bereits 2015 trafen sich die Haie und die DEG auf Gefrorenem. Aber das lag in Düsseldorf.
 

Köln | Die Kölner Haie teilten mit, dass der Vertrag zwischen dem Verein und dem Spieler Nick Latta aufgelöst sei und der Spieler seine Freigabe erhalten habe.

haie_schwenningen_07122017

Köln | Blair Jones scheitert am Schwenninger Torhüter Strahlmeier im Penaltyschießen und damit verlieren die Kölner Haie gegen die Schwenninger Wild Wings mit 4:5. Das Spiel endete in der regulären Spielzeit mit 4:4, die Verlängerung brachte keinen Vorteil für eines der Teams.

Köln | Manchmal wirken Trainerwechsel wie eine Frischzellenkur für Sportteams. Bei den Haien scheint dies der Fall zu sein. Ein anderer Kölner Sportclub hadert ja noch mit sich. Peter Draisaitl, kam, trainierte und sein Team siegte gestern Abend in der Kölner Lanxess Arena gegen Straubing mit 5:1.

draisaitl_20_11_17

Köln | Nach dem Aus für den Haie-Trainer Cary Clouston steht nun der Nachfolger fest: Peter Draisaitl übernimmt das Amt ab Dienstag. Das teilt der Verein am heutigen Nachmittag mit. Der 51-Jährige war zuletzt bis September 2016 Headcoach beim HC Dynamo Pardubice in der tschechischen Extraliga.

cory_clouston_15092016

Köln | Der KEC teilt mit: „Nach langen Gesprächen in der vergangenen Nacht und einer umfassenden Analyse der sportlichen Situation, sind wir zu dem Entschluss gekommen, handeln zu müssen, um der Mannschaft einen neuen Impuls zu geben. Wir haben bis zuletzt daran geglaubt, dass Cory Clouston die Kölner Haie wieder in die Erfolgsspur zurückführen kann. Das ging auch aus den vielen Gesprächen mit den Spielern während der Länderspielpause hervor. Doch eine positive Entwicklung hat sich leider nicht eingestellt. Die Mannschaft befindet sich aktuell in einem Tief und muss die Balance und Konstanz schnellstmöglich wiederfinden", erklärt Haie-Sportdirektor Mark Mahon.

haie_24102017

Köln | Es war ein spannendes Dienstagsspiel in der Lanxess Arena, aber die Haie konnten gegen das Team ihres eheamligen Trainers Krupp nicht punkten. Die Haie verloren mit 2:4.

haie_symbol1632010

Köln | Die Kölner Haie haben mit Justin Peters einen weiteren Torhüter verpflichtet. Der 31-Jährige in Blyth, Ontario, geborene Kanadier wird am heutigen Mittwoch in Köln erwartet und wird am morgigen Donnerstag erstmals mit dem Haie-Team aufs Eis gehen. Peters erhält bei den Kölner Haien die Rückennummer 35.

haie_DEG_13102017d

Köln | Ein rheinisches Derby zwischen den Kölner Haien und der Düsseldorfer DEG das spannender nicht hätte sein können. Ausgleich durch die DEG im zweiten Drittel zum 2:2 und dann ab in die Verlängerung. In der 62. Minute dann für die Kölner das erlösende 3:2 durch Kai Hospelt. Die Arena atmet nach dem Erlösungsschrei einmal tief durch. Mehr dazu in Kürze bei report-K.

Köln | Die Kölner Haie begrüßen die Düsseldorfer EG heute, auch noch am Freitag den 13., in der Lanxess Arena. Um halb acht startet das 216. Derby der rheinischen Kontrahenten. Die DEG kann heute zum 99. Mal gegen die Kölner Haie gewinnen und ihren Rückstand von zwei Punkten in der DEL-Tabelle schmälern. Andersherum wäre für die Kölner Fans aber sicher schöner. Die Kölner Verkehrsbetriebe verstärken zu Spielbeginn und -ende ihre Bahnen.

haie_nuernberg_17092017

Köln | Drei Siege und jetzt die erste Niederlage für die Kölner Haie, die sich gegen Ice Tigers aus Nürnberg heute auf eigenem Eis nicht durchsetzen konnten. Die Kölner Haie verlieren nach einem guten Start im ersten Drittel mit 2:3.

Fotostrecke: Einige spannende Spielszenen aus dem zweiten Drittel >

Haie_1592017

Köln | Die Kölner Haie haben einen Lauf auf dem Eis und wirbelten die Hähne so durcheinander, dass diese nicht häufig vor dem Tor von Wesslau auftauchten und der mehr eine lockere Partie hatte. Die Haie überzeugten aber nicht nur mit dem Ergebnis von 4:1 sondern auch spielerisch. Die Eishalle zwischen zwei Metallica Konzerten mit 8.762 gefüllt, darunter auch viele Fans aus Iserlohn. Drei Spiele drei Siege, die Haie überzeugen zum Start der neuen DEL-Saison.

haie_symbol2010

Köln | Zweiter Sieg für die Kölner Haie. Am zweiten Spieltag der neuen DEL-Saison spielte der KEC gestern gegen den Vizemeister Wolfsburg. Mit einem starken Auswärtsauftritt schaffte das Team von Headcoach Cory Clouston drei Punkte in Niedersachsen. Der Endstand 4:2 für die Kölner Haie.

Haie_08092017

Köln | Fishtown Pinguins gegen Kölner Haie auf gefrorenem Nass. Geht man nach dem Namen fühlen sich Pinguine wohler auf diesem Aggragatszustand von H2O. Und entsprechend schwer taten sich die Kölner Haie in einem packenden Eishockeyduell, dass als offener Schlagabtausch Spaß machte zuzusehen. Und die Haie machten es für Ihre Fans spannend. In der 65. Minute erlöste Blair Jones die Fans. Die Haie gewinnen in der Verlängerung mit 5:4.
--- --- ---
Fotostrecke: Kölner Haie gegen Fishtown Pinguins aus Bremerhaven >
--- --- ---

Report-K Karnevalsplauderei

karnevalsplauderei_finale_kl

Karnevalsplauderei bei report-K

80 unterschiedliche Gruppen, vom Traditionskorps, Frack- und Familiengesellschaften, Tanzgruppen, Bands oder die Macher des alternativen Karnevals erzählten Ihre Geschichten bei der Karnevalsplauderei 2018 von report-K / Internetzeitung Köln. Diese finden Sie alle in der Karnevalzeitung der jecken Beilage von report-K.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum