Eishockey

Köln / Wolfsburg | Die Kölner Haie konnten am gestrigen Freitagabend nicht gegen die Grizzlys in Wolfsburg gewinnen. Sie unterlagen mit 1:3 und damit ist die Viertelfinalserie mit 1:1 wieder ausgeglichen, dann am Dienstag gewannen die Haie auf eigenem Eis mit 2:1 in der Verlängerung. Am morgigen Sonntag um 19:00 Uhr geht es dann auf Kölner Eis in Partei Drei des DEL Viertelfinales Grizzlys Wolfsburg gegen Kölner Haie. Keines der beiden Teams, so ein Fazit nach den ersten beiden Begegnungen scheint den anderen zu dominieren.

haie_07032017

Köln | Die Kölner Haie sind heute Abend auf eigenem Eis gegen die Grizzlys aus Wolfsburg in die Play Offs gestartet. Es war mühsam und in der ersten Verlängerung macht Alexandre Bolduc das 2:1 und bringt die Haie damit in Führung. In einer starken Phase spielten die Haie die Grizzlys im dritten Drittel zwar schwindelig, aber am Ende waren sie im Abschluss schwach und auch die Fehlerquote ist hoch.
--- --- ---
Fotostrecke: Szenen aus dem dritten Drittel vor dem Wolfsburger Tor >
--- --- ---

Köln | Die Kölner Haie verlängern den bis 2018 datierten Vertrag mit Torhüter Gustaf Wesslau um weitere zwei Jahre bis 2020. Wesslau trägt seit der Saison 2015/16 das Haie-Trikot

haie_21022017

Köln | Ein Tor im ersten Drittel für Wolfsburg, erzielt von Christoph Höhenleitner von den Grizzlys. Die Haie rannten gegen dieses eine Tor an, vergebens. Nach 60 Minuten Spielzeit 0:1 und das war enttäuschend für die über 12.000 Haie Fans in der Arena, die sich vor den heißen Karnevalstagen noch einmal in einen Eispalast verwandelte. Viele Fans waren verkleidet gekommen und die Haie-Cam fing den ein oder anderen Jecken ein.

puck_19112013

Köln | Der KEC hat den Vertrag mit Sportdirektor Mark Mahon um zwei Jahre verlängert. Damit bleibt Mahon mindestens bis 2019 Sportdirektor der Kölner Haie.

haie_standard1722012a

Köln | Am gestrigen Dienstag, 14. Februar 2017, mussten sich die Kölner Haie zum dritten Mal in vier Spielen gegen die Düsseldorfer DEG geschlagen geben. Das rheinische Derby in der Lanxess Arena endete mit 0:2. Damit steht der KEC nun auf Tabellenplatz vier.

Köln | Shawn Lalonde bleibt weiterhin bei den Kölner Haien. Der Verteidiger hat seinen nach der Saison auslaufenden Vertrag um weitere zwei Jahre bis 2019 verlängert.

kec_standard410212

Köln | Die Kölner Haie haben den Vertrag mit Stürmer Sebastian Uvira um weitere drei Jahre und somit bis 2020 verlängert. Während der Saison 2014/15 wechselte Uvira von Augsburg nach Köln.

kec_standard410212

Köln | Der KEC reist am morgigen Freitag, 3. Februar 2017, zu den Tigers nach Straubing. Am Sonntag, 5. Februar 2017, empfangen die Kölner Haie die Adler aus Mannheim in der heimischen Lanxess Arena in Köln.

haieschlittschuh4122010

Köln | Der KEC hat Alexandre Bolduc verpflichtet. Der Mittelstürmer unterschrieb bei den Kölner Haien einen Vertrag bis 2018 und spielt mit der Rückennummer 49.

haie_04012016

Köln | Die Kölner Haie haben auf eigenem Eis gegen den amtierenden DEL-Meister EHC München mit 2:1 gewonnen. Drei Punkte für Köln und das obwohl München in den letzten drei Minuten noch einmal alles versuchte, den Haien diese abzujagen. 12.517 Zuschauer waren nach Deutz gekommen.

Köln | Am Freitag geht es gegen die Fischtown Pinguins in Bremerhaven. Das ist das letzte Eishockeyspiel der Kölner Haie im Jahr 2016. Weiter geht es am Sonntag in München gegen den amtierenden Eishockeymeister EHC München, der wiederum am 3. Januar 2017 nach Köln in die Lanxess Arena kommt.

haie_26122016

Köln | Die Kölner Haie waren an diesen Weihnachtstagen sehr erfolgreich, nach dem Sieg in Krefeld gewannen sie heute mit 4:2 gegen Straubing auf eigenem Eis vor über 11.000 Zuschauern.

Köln | Die Kölner Haie haben einen neuen Co-Trainer. Thomas Brandl, so der Klub, trete von seinem Amt aus familiären Gründen zurück. Er werde Skills-Coach. Greg Thomson, Deutsch-Kanadier, wird neuer Co-Trainer der Kölner Haie.

kec_standard410212

Köln | Ruhe unter dem Tannenbaum kennen die Spieler der Kölner Haie nicht. In den kommenden 12 Tagen stehen für den KEC sechs Ligaspiele auf dem Programm. 

Report-K Karnevalsplauderei

karnevalsplauderei_finale_kl

Karnevalsplauderei bei report-K

80 unterschiedliche Gruppen, vom Traditionskorps, Frack- und Familiengesellschaften, Tanzgruppen, Bands oder die Macher des alternativen Karnevals erzählten Ihre Geschichten bei der Karnevalsplauderei 2018 von report-K / Internetzeitung Köln. Diese finden Sie alle in der Karnevalzeitung der jecken Beilage von report-K.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum