Sport Eishockey

KEC spielt zweimal gegen Augsburg

Köln | In dieser Woche spielen die Kölner Haie zweimal gegen die bayrischen Schwaben, die Panther aus Augsburg. Am morgigen Mittwoch in Köln, los geht es um 19:30 Uhr und am Freitag in Augsburg.

Die Augsburger Panther stehen derzeit auf Platz 12 der DEL-Tabelle und haben 31 Punkte auf dem Konto. Auf fremdem Eis konnten die Panter zwei von zwölf Partien für sich entscheiden. Im heimischen Stadion gelangen in 13 Spielen acht Siege bei fünf Niederlagen. Im ersten Aufeinandertreffen mit den Haien gelang Augsburg ein 5:2-Sieg auf eigenem Eis.

Haie-Coach Niklas Sundblad blickt mit Vorfreude auf die Spiele: „Wie schon letzte Woche gegen Berlin bringen diese Back-to-back-Spiele gegen die gleiche Mannschaft ein bisschen Playoff-Gefühl mit sich. Das ist gut. Für beide Mannschaften sind es sehr wichtige Spiele. Wir haben sehr gut trainiert und sind vorbereitet.“

Zurück zur Rubrik Eishockey

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Eishockey

Köln l Die Kölner Haie konnten mit Justin Shugg einen weiteren Stürmer

verpflichten. 

Köln | Die Kölner Haie teilen mit, dass sie dem Wunsch des Spielers Patrick Hager nach vorzeitiger Vertragsauflösung nachgekommen sind. Der Vertrag hätte noch für eine Saison gegolten. Nationalstürmer Hager wechselt zum EHC München. Das Hager Köln keine Träne nachweint mag man an dem Statement erkennen, mit dem sein neuer Arbeitgeber ihn zitiert. Den Fans der Kölner Haie scheint Hager nichts mehr zu sagen zu haben, denn der Kölner Verein zitiert ihn nicht mehr.

Köln |  Die Kölner Haie gaben heute bekannt, dass Sie den bisher bei den Iserlohn Rooster spielenden Stürmer Dylan Wruck für die kommende DEL-Saison 2017/18 verpflichtet haben. Wruck ist Kanadier, besitzt einen deutschen Pass und wird nach 119 DEL-Spielen mit 75 Scorerpunkten, darunter 25 Toren und 50 Vorlagen gelistet. Bei den Haien wird Wruck das Trikot mit der Nummer 16 tragen.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets