Sport Eishockey

cory_clouston_15092016

Kölner Haie trennen sich von Cheftrainer Cory Clouston

Köln | Der KEC teilt mit: „Nach langen Gesprächen in der vergangenen Nacht und einer umfassenden Analyse der sportlichen Situation, sind wir zu dem Entschluss gekommen, handeln zu müssen, um der Mannschaft einen neuen Impuls zu geben. Wir haben bis zuletzt daran geglaubt, dass Cory Clouston die Kölner Haie wieder in die Erfolgsspur zurückführen kann. Das ging auch aus den vielen Gesprächen mit den Spielern während der Länderspielpause hervor. Doch eine positive Entwicklung hat sich leider nicht eingestellt. Die Mannschaft befindet sich aktuell in einem Tief und muss die Balance und Konstanz schnellstmöglich wiederfinden", erklärt Haie-Sportdirektor Mark Mahon.

„Ich möchte Cory Clouston für seine Arbeit in den letzten anderthalb Jahren hier in Köln danken. Er ist ohne Zweifel ein absoluter Eishockey-Fachmann. Trotzdem sind wir davon überzeugt, dass der Mannschaft ein neuer Trainer guttun wird, und sich der Erfolg wiedereinstellt."

Die Kölner Haie werden auf Interimsbasis von den Co-Trainern Greg Thomson und Thomas Brandl betreut, erklärt der Verein am heutigen morgen. Bei der Suche nach einem neuen Cheftrainer befinde sich der KEC in finalen Gesprächen.

Zurück zur Rubrik Eishockey

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Eishockey

Köln | Die Kölner Haie teilten mit, dass der Vertrag zwischen dem Verein und dem Spieler Nick Latta aufgelöst sei und der Spieler seine Freigabe erhalten habe.

haie_schwenningen_07122017

Köln | Blair Jones scheitert am Schwenninger Torhüter Strahlmeier im Penaltyschießen und damit verlieren die Kölner Haie gegen die Schwenninger Wild Wings mit 4:5. Das Spiel endete in der regulären Spielzeit mit 4:4, die Verlängerung brachte keinen Vorteil für eines der Teams.

Köln | Manchmal wirken Trainerwechsel wie eine Frischzellenkur für Sportteams. Bei den Haien scheint dies der Fall zu sein. Ein anderer Kölner Sportclub hadert ja noch mit sich. Peter Draisaitl, kam, trainierte und sein Team siegte gestern Abend in der Kölner Lanxess Arena gegen Straubing mit 5:1.

Report-K Karneval-Livestream

livestream_kasten_03012017

Jeden Tag von Montag bis Freitag von 18:30-19 Uhr eine halbe Stunde Kölner Karneval auf report-K. Nachrichten aus dem jecken Geschehen und Interviews mit Kölner und Karnevalsgesellschaften aus der Region. 

Am Dienstag 16.1. zu Gast am jecken roten report-K Fass:
Amazonencorps Frechen
Treuer Husar blau-gelb
KG Knobelbröder

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN