Sport Eishockey

puck_1622013

Terminkonflikt: Haie am Freitag – Handball-Länderspiel am Samstag

Köln | Es gab eine Doppelbelegung der Lanxess Arena am Freitag Abend: Haie Play Off und Handball-Länderspiel. Jetzt gibt es eine Lösung: Haie am Freitag und Handball am Samstag. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Das Handball-Länderspiel Deutschland gegen Dänemark wird am Samstag, 2. April, in Köln stattfinden. Spielbeginn in der Arena ist um 15.45 Uhr. Für den ursprünglichen Termin am Freitag erworbene Eintrittskarten sind weiterhin gültig.

Die kurzfristige Änderung des Termins war nötig geworden, da die Kölner Haie am Ostermontag das Play-off-Halbfinale der Deutschen Eishockey-Meisterschaft gegen den EHC RB München erreichten. „Die sich daraus ergebende Doppelbelegung der Arena haben einzig und allein wir zu verantworten“, sagt Stefan Löcher, Geschäftsführer der LANXESS arena. „Wider Erwarten ist es uns trotz erheblicher Anstrengungen und unter Mithilfe der Kölner Haie nicht gelungen, den Freitagstermin für das Handball-Länderspiel zu realisieren. In der Vergangenheit wurden ähnliche terminliche Herausforderungen stets zur Zufriedenheit aller gelöst“, so Löcher weiter. „Wir sind insbesondere dem DHB und dem dänischen Verband dankbar, dass wir gemeinsam eine Lösung gefunden haben.“

Zurück zur Rubrik Eishockey

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Eishockey

Köln l Die Kölner Haie konnten mit Justin Shugg einen weiteren Stürmer

verpflichten. 

Köln | Die Kölner Haie teilen mit, dass sie dem Wunsch des Spielers Patrick Hager nach vorzeitiger Vertragsauflösung nachgekommen sind. Der Vertrag hätte noch für eine Saison gegolten. Nationalstürmer Hager wechselt zum EHC München. Das Hager Köln keine Träne nachweint mag man an dem Statement erkennen, mit dem sein neuer Arbeitgeber ihn zitiert. Den Fans der Kölner Haie scheint Hager nichts mehr zu sagen zu haben, denn der Kölner Verein zitiert ihn nicht mehr.

Köln |  Die Kölner Haie gaben heute bekannt, dass Sie den bisher bei den Iserlohn Rooster spielenden Stürmer Dylan Wruck für die kommende DEL-Saison 2017/18 verpflichtet haben. Wruck ist Kanadier, besitzt einen deutschen Pass und wird nach 119 DEL-Spielen mit 75 Scorerpunkten, darunter 25 Toren und 50 Vorlagen gelistet. Bei den Haien wird Wruck das Trikot mit der Nummer 16 tragen.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets