Formel 1

Englewood | Die Termine für die ersten acht Rennen der wegen der Coronakrise verspätet startenden Formel-1-Saison stehen fest. Das geht aus einem Notkalender für die erste Phase der Saison hervor, der am Dienstag veröffentlicht wurde. Demnach startet die Saison mit zwei Rennen in Österreich am 5. und 12. Juli.

Wien | Die Formel-1-Saison kann am 5. und 12. Juli im österreichischen Spielberg stattfinden. Das Gesundheitsministerium in Wien gab am Samstag grünes Licht. Zuschauer seien aber nicht zugelassen.

Melbourne | McLaren hat angekündigt, wegen eines Coronavirus-Falls im eigenen Team nicht beim Saisonauftakt der Formel 1 im australischen Melbourne anzutreten. Das betroffene Team-Mitglied sei isoliert und werde von lokalen Gesundheitsbehörden versorgt, teilte der Rennstall am Donnerstagabend (Ortszeit) mit. Der Mitarbeiter werde vorerst in Quarantäne verbleiben.

Abu Dhabi | Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat das Formel-1-Rennen in Abu Dhabi gewonnen. Zweiter beim letzten Rennen des Jahres wurde Max Verstappen (Red Bull). Für den Ausgang der WM hatte das Rennen keine Auswirkung mehr, da Hamilton und Mercedes bereits vor dem Start als Einzel- und Konstrukteursweltmeister feststanden.

Abu Dhabi | Vor dem Großen Preis der Vereinigten Arabischen Emirate hat Mercedes-Pilot Lewis Hamilton im Qualifying die Pole-Position in Abu Dhabi geholt.

Sao Paulo | Red-Bull-Pilot Max Verstappen hat den Großen Preis von Brasilien gewonnen. Zweiter in Sao Paulo wurde Toro-Rosso-Fahrer Pierre Gasly. Mercedes-Pilot Lewis Hamilton landete auf den dritten Platz.

Austin | Mercedes-Pilot Valtteri Bottas hat den Großen Preis der USA gewonnen. Zweiter wurde sein Teamkollege Lewis Hamilton. Damit sicherte sich der Brite auch vorzeitig den Titel als Formel-1-Weltmeister.

Austin | Vor dem Großen Preis der USA hat Valtteri Bottas im Qualifying die Pole-Position in Austin geholt. Der Mercedes-Fahrer besorgte sich am Samstag die 11. Pole seiner Karriere. "Auf dieser Strecke ist das schon etwas Besonderes", kommentierte Bottas.

Sotschi | Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Russland gewonnen. Der Mercedes-Pilot fuhr am Sonntag in Sotschi vor seinem Teamkollegen Valtteri Bottas ins Ziel, es folgten Charles Leclerc (Ferrari) und Max Verstappen (Red Bull). Sebastian Vettel war schon zur Halbzeit des Rennens mit technischen Problemen ausgeschieden.

Singapur | Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hat das Formel-1-Nachtrennen in Singapur gewonnen. Zweiter auf dem Stadtkurs wurde sein Teamkollege Charles Leclerc. Beim Start hatte der von der Pole ins Rennen gegangene Leclerc noch seine Führung behaupten können.

Singapur | Vor dem Großen Preis von Singapur hat Ferrari-Pilot Charles Leclerc im Qualifying die Pole-Position in Singapur geholt.

Monza | Vor dem Großen Preis von Italien hat Ferrari-Pilot Charles Leclerc im Qualifying die Pole-Position in Monza geholt.

Spa-Francorchamps | Ferrari-Pilot Charles Leclerc hat das Formel-1-Rennen in Belgien gewonnen. Zweiter in Spa wurde der WM-Führende Lewis Hamilton (Mercedes). Bereits kurz nach dem Start war der WM-Dritte Max Verstappen (Red Bull) nach einem Unfall ausgeschieden.

Spa-Francorchamps | Beim Großen Preis von Belgien wird am Sonntag die vorderste Startreihe in rot getaucht sein.

Spa | Bei einem Rennen im Rahmen des Formel-1-Wochenendes im belgischen Spa ist ein Fahrer der Formel 2 ums Leben gekommen.

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum