Sport Formel 1

Formel-1-Weltmeister Hamilton positiv auf Corona getestet

Sachir | Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Das teilten sein Team Mercedes sowie die FIA am Dienstagvormittag mit. Der Brite wird demnach nicht am zweiten Bahrain-Rennen am kommenden Wochenende teilnehmen können.

Das erste Rennen in dem Golfstaat hatte er am Sonntag gewonnen. Seinem Team zufolge war zuletzt eine Kontaktperson, mit der Hamilton vor seiner Ankunft in Bahrain in Kontakt stand, nachträglich positiv getestet worden. Am Montagmorgen habe Hamilton dann selbst leichte Symptome gezeigt.

Ein daraufhin durchgeführter Test sei positiv ausgefallen. Das Ergebnis sei bei einem anschließenden weiteren Test bestätigt worden, so Mercedes weiter. Wer für den Briten als Ersatzfahrer einspringt, war zunächst unklar.

Auf den Ausgang der WM wird Hamiltons Ausfall keinen Einfluss haben - er steht bereits als Titelverteidiger fest.

Zurück zur Rubrik Formel 1

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Formel 1

London | Der Start der diesjährigen Formel-1-Saison wird um eine Woche verschoben. Das teilte der Veranstalter am Dienstag mit. Statt in Australien soll die Saison demnach nun am 28. März mit dem Großen Preis von Bahrain losgehen.

Abu Dhabi | Red-Bull-Pilot Max Verstappen hat den Großen Preis von Abu Dhabi gewonnen. Zweiter beim Formel-1-Saisonfinale wurde Valtteri Bottas (Mercedes). Auf den Ausgang der WM hatte das Rennen keinen Einfluss mehr.

Sachir | Sergio Perez (Racing Point) hat überraschend den Großen Preis von Sachir in Bahrain gewonnen. Zweiter wurde Esteban Ocon (Renault). Wie in der vergangenen Woche, als der Horror-Unfall des Haas-Piloten Romain Grosjean das Rennen überschattete, gastierte die Formel 1 in Bahrain.

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >