Sport Formel 1

Hamilton gewinnt Formel-1-Rennen in Silverstone

Silverstone | Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Großbritannien gewonnen.

Der Mercedes-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor seinem Teamkollegen Bottas ins Ziel, Räikkönen wurde Dritter vor Verstappen, Ricciardo und Hülkenberg. Sebastian Vettel kam als Siebter in Ziel.

Der Ferrari-Pilot hatte kurz vor Ende einen Reifenschaden und wurde regelrecht nach hinten durchgereicht.

Zurück zur Rubrik Formel 1

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Formel 1

Montreal | Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hat den großen Preis von Kanada gewonnen. Dem Deutschen gelang dabei ein souveräner Start-Ziel-Sieg. Durch den Erfolg verdrängte er Mercedes-Pilot Lewis Hamilton von der WM-Spitze.

Monaco | Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo hat das Formel-1-Rennen in Monaco gewonnen. Zweiter wurde Sebastian Vettel (Ferrari). Beim Start hatte Ricciardo seine Führung vor Vettel und dem WM-Führenden Lewis Hamilton (Mercedes) verteidigt.

Monaco | In der Formel 1 hat sich der Australier Daniel Ricciardo beim Qualifying für den Monaco-Grand-Prix die Pole-Position gesichert. Er verwies Sebastian Vettel und Weltmeister Lewis Hamilton auf die Plätze zwei und drei. Neben Hamilton startet Kimi Räikkönen ebenfalls aus Reihe zwei.