Fußball

Kiel | Zum Abschluss des 31. Spieltags in der 2. Liga hat Nürnberg das Aufstiegsduell in Kiel mit 3:1 gewonnen.

fc_logo_trikot31122010

Köln | Der Nationalspieler und FC-Kapitän Jonas Hector wird trotz des drohenden Abstiegs weiterhin für den 1. FC Köln spielen. Das teilte der Verein soeben in einer Presseerklärung mit.

Hamburg | Am 31. Spieltag in der Fußball-Bundesliga hat der Hamburger SV im Abstiegskampf mit 1:0 gegen Freiburg gewonnen. Nachdem Lewis Holtby in der 54. Minute getroffen hatte, gelang es Freiburg kaum noch, eine Chance herauszuspielen. Der HSV hatte den zweiten Treffer auf dem Fuß und rettet sich damit noch minimale Chancen auf den Klassenerhalt.

Berlin | Am 31. Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga haben sich Union Berlin und Heidenheim mit einem 1:1 unentschieden getrennt.

Paderborn | Der SC Paderborn 07 und der 1. FC Magdeburg spielen in der nächsten Saison in der 2. Liga. Paderborn gewann am Samstagmittag in der 3. Liga gegen die SpVgg Unterhaching mit 3:0 und machte damit den Aufstieg am 35. von 38 Spieltagen perfekt. Dasselbe gelang auch den Magdeburgern, die 2:0 gegen Fortuna Köln spielten.

Gelsenkirchen | Eintracht Frankfurt steht im Finale des DFB-Pokals. Die Hessen gewannen am Mittwochabend das zweite Halbfinale auf Schalke mit 1:0. Frankfurt konnte nach einer lieblosen Partie erst in der 75. Minute durch Luka Jovic den entscheidenden Siegtreffer erzielen und die Führung auch zu zehnt halten, nachdem Gelson Fernandes in der 81. Minute Rot gesehen hatte. Im Finale am 19. Mai im Berliner Olympiastadion trifft Frankfurt-Trainer Niko Kovac mit seinem Team auf den FC Bayern - seinen künftigen Arbeitgeber.

Leverkusen | Der FC Bayern steht im DFB-Pokalfinale. Die Münchner gewannen das erste Halbfinale am Dienstagabend gegen Bayer Leverkusen auswärts mit 6:2. Im Finale am 19. Mai im Berliner Olympiastadion treffen die Bayern auf den Sieger des zweiten Halbfinales, das Schalke und Eintracht Frankfurt am Mittwochabend austragen. Javi Martinez brachte die Bayern schon in der dritten Minute in Führung, Robert Lewandowski legte sechs Minuten später nach.

Köln | Markus Anfang wird in der kommenden Saison neuer Cheftrainer des 1. FC Köln. Das bestätigte der FC am Dienstagnachmittag. Der aktuelle Trainer des Zweitligisten Holstein Kiel unterschrieb in Köln einen Dreijahresvertrag.

Gelsenkirchen | Im ersten Sonntagsspiel des 30. Spieltags der Bundesliga hat der FC Schalke 04 das Revierderby gegen Borussia Dortmund 2:0 gewonnen. Damit baut der Tabellenzweite Schalke seinen Vorsprung auf den dritten Rang aus. Der BVB rutscht auf Platz vier ab.

Heidenheim | Am 30. Spieltag der 2. Bundesliga hat der 1. FC Heidenheim 3:1 gegen Tabellenführer Fortuna Düsseldorf gewonnen. Durch den Sieg rückt Heidenheim von Relegationsplatz 16 auf Rang 13 vor, Düsseldorf hat nur noch zwei Punkte Vorsprung auf Verfolger Nürnberg. Die Gastgeber gingen in der 23. Minute durch Nikola Dovedan in Führung.

Leverkusen | Am 30. Spieltag in der Fußball-Bundesliga hat Bayer Leverkusen das Duell um die Champions-League-Plätze gegen Eintracht Frankfurt mit 4:1 gewonnen. Der 1. FC Köln ist mit der Niederlage gegen Berlin so gut wie abgestiegen.

Wolfsburg | Zum Auftakt des 30. Spieltags in der Fußball-Bundesliga haben sich Wolfsburg und Augsburg am Freitagabend mit einem 0:0 unentschieden getrennt.

Bochum | Tapfer gekämpft und doch verloren: Der akut vom Abstieg bedrohte 1. FC Kaiserslautern ist zum Auftakt des 30. Spieltags in der 2. Liga mit 2:3 in Bochum unterlegen. Dabei war Kaiserslautern in der 8. Minute noch durch Halil Altintop in Führung gegangen. Zehn Minuten später erfolgte der Ausgleich durch Bochums Lukas Hinterseer, ein Eigentor durch Osayamen Osawe (27. Minute) drehte die Partie.

Nyon | Der FC Bayern München spielt im Halbfinale der Champions League gegen Real Madrid. Das ergab die Auslosung am Freitagmittag in Nyon. Die Bayern werden das erste Spiel im eigenen Stadion haben.

München | Niko Kovac steht laut eines Berichts der "Bild-Zeitung" (Freitagausgabe) als neuer Trainer des FC Bayern München fest.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum