Fußball

Sinsheim | Zum Abschluss des 28. Spieltags in der Fußball-Bundesliga haben sich 1899 Hoffenheim und Bayer 04 Leverkusen mit einem 0:0 unentschieden getrennt.

Köln | Der 1. FC Köln hat Friedhelm Funkel als neuen Cheftrainer verpflichtet. Er unterschrieb einen Vertrag bis zum Saisonende, teilte der Fußball-Bundesligist am Montag mit. Funkel folgt damit auf Markus Gisdol, von dem sich die Kölner am Sonntag nach der Niederlage im Abstiegsduell mit dem FSV Mainz 05 getrennt hatten.

Köln | Der 1. FC Köln nach der Niederlage im Abstiegsduell mit dem FSV Mainz 05 (2:3) am Sonntagabend von seinem Trainer Markus Gisdol getrennt. Der Verein schreibt: "Nach der Niederlage gegen den 1. FSV Mainz 05 hat der 1. FC Köln Cheftrainer Markus Gisdol mit sofortiger Wirkung freigestellt."

Stuttgart | Am 28. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat der VfB Stuttgart zuhause gegen Borussia Dortmund mit 2:3 verloren. Den ersten guten Abschluss der Partie hatte in der 14. Minute Dahoud, als er 20 Meter vor dem Tor abzog und Kobel stark parierte. Der BVB hatte auch mehr Spielanteile, der VfB ließ aber nicht viele Räume.

Hamburg | Am 28. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat der Hamburger SV im Heimspiel gegen Darmstadt 98 mit 1:2 verloren. Der HSV investierte zunächst mehr, die Lilien agierten etwas abwartender. In der 20. Minute kam Wintzheimer aus zentraler Position zum Abschluss, zielte aber genau auf Schuhen.

Bielefeld | Am 28. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat Arminia Bielefeld zuhause gegen den SC Freiburg mit 1:0 gewonnen. Die Partie begann zäh, beide Mannschaften legten Wert auf die Defensive und ließen wenig zu. In der 17. Minute kam Santamaria aus sechs Metern Torentfernung mal zum Abschluss, erwischte da Rund aber nicht wirklich und es rollte links vorbei.

Regensburg | Im Nachholspiel vom Viertelfinale des DFB-Pokals hat Zweitligist Jahn Regensburg zuhause gegen Bundesligist SV Werder Bremen mit 0:1 verloren und den sensationellen Halbfinaleinzug verpasst. Die Partie begann zäh, der Jahn stand gut und Werder traute sich wenig nach vorne. Die beste und einzige echte Gelegenheit im ersten Durchgang hatte Josh Sargent in der 19. Minute, Kennedy klärte aber rechzeitig vor dem US-Stürmer.

Manchester | Im Viertelfinal-Hinspiel der UEFA Champions League hat Borussia Dortmund auswärts gegen Manchester City mit 1:2 verloren. Der BVB machte zu Beginn einen konzentrierten Eindruck, stand defensiv gut und hatte in der siebten Minute den ersten Abschluss, Bellingham zielte in der siebten Minute aber genau auf Ederson. In der 19. Minute zeigte die Guardiola-Elf aber ihre Klasse, als Can einen katastrophalen Fehlpass im Aufbau spielte und City blitzschnell umschalten konnte, letztlich bediente Mahrez De Bruyne und der Belgier schoss eiskalt ein.

Heidenheim | Im Nachholspiel vom 25. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Heidenheim zuhause gegen Holstein Kiel mit 1:0 gewonnen. Beide Teams neutralisierten sich weitgehend zwischen den Strafräumen und ließen wenig zu. In der 18. Minute ließen sich die Norddeutschen nach eine eigenen Ecke aber auskontern und über Leipertz landete das Leder bei Kleindienst, der an Gelios vorbeidribbelte und ins leere Tor einschob.

Karlsruhe | Das Profi-Team des Karlsruher SC muss nach einem weiteren positiven Corona-Befund zwei Wochen in Quarantäne.

Stuttgart | Im ersten Sonntagsspiel des 27. Spieltags der Bundesliga hat der VfB Stuttgart 1:0 gegen Werder Bremen gewonnen. Stuttgart kann sich damit auf dem siebten Rang noch einmal in Richtung der internationalen Plätze orientieren. Bremen steht auf Platz 13.

Hannover | Am 27. Spieltag der 2. Bundesliga hat der Hamburger SV nach einer zwischenzeitlichen 3:0-Führung nur 3:3 gegen Hannover 96 gespielt. Damit springt der HSV in der Tabelle dennoch wieder auf Rang zwei. Er ist jetzt punktgleich mit Fürth.

Leipzig | Am 27. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat RB Leipzig daheim gegen den FC Bayern München mit 0:1 verloren. Die Leipziger setzten den deutschen Rekordmeister von Beginn an unter Druck und ließen quasi nichts zu. Allerdings fehlte den Sachsen auch selbst die Zielstrebigkeit in den Offensivaktionen.

Bochum | Am 27. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat der VfL Bochum zuhause gegen Holstein Kiel mit 2:1 gewonnen. Der Tabellenführer machte von Beginn an Druck und belohnte sich in der sechsten Minute, als Pantovic für Zoller querlegte und der Angreifer cool einschoss. Die Gäste wirkten zu Beginn behäbig und hatten alle Mühe mit spielfreudigen Bochumern.

Dortmund | Am 27. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat Borussia Dortmund im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt mit 1:2 verloren. Die Adlerträger betrieben von Beginn an viel Aufwand und wurden in der elften Minute belohnt, als Kostic scharf hereingab und Schulz unglücklich ins eigene Tor köpfte. Die Schwarz-Gelben machten anschließend deutlich mehr Betrieb und hatten in der 25. die große Chance, doch Haaland verpasste aus kurzer Distanz gegen Trapp den Ausgleich.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum